Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
dampfkultur
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 15
Ort / Region : Ostrach / Baden-Württemberg
Name / Alter : Stefan Mattes / Jahrgang 1975
Anmeldedatum : 09.07.09

BeitragThema: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   So 02 Aug 2009, 20:13

Hallo,

anbei ein Bild von"Gretchen":



Mehr Informationen auf meiner Internetseite: www.dampfkultur.de

Viele Grüße

Stefan

ps. Ich suche immer noch eine Weiche Spurweite 600 mm
Nach oben Nach unten
http://www.dampfkultur.de
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Mo 03 Aug 2009, 08:46

Geb 2 , tongue
Nach oben Nach unten
Lorenknecht
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 04 Aug 2009, 15:10

Hallo Stefan,

auf welcher Basis ist die Lok entstanden? Ist das ein Org-Lanz-Motor oder ein Nachbau? Auch der Antrieb ist interessant - wie erfolgt die Änderung der Fahrtrichtung? Gibt es davon noch weitere Bilder?

Nördlich des Chiemsees war auf einer Torfbahn eine solche Lok im Einsatz. Die Bahn wurde aber schon weit vor dem zweiten Weltkrieg eingestellt.

In Polen existiert übrigens noch eine Maffei-Lok mit Lanz-Motor.

Viele Grüsse

Markus
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnonline.de.vu
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 04 Aug 2009, 15:22

Erfolgt die Fahrtrichtungsänderung wie beim Ackerbulldog durch Umsteuern des Motors?

Jürgen
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 04 Aug 2009, 15:24

die Firma Interlok in Polen baut solche Lanztypen nach

siehe hier: http://www.interlok.info/LANZSchienenkuli.htm

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Lorenknecht
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 04 Aug 2009, 15:50

Hallo Andi,

u.a. deshalb auch die Frage, ob es ein Nachbau des Motors ist (dann wahrscheinlich von Pila/Interlok) oder ob dafür ein historischer Motor Verwendung fand. Auf alle Fälle wären weitere Infos interessant.

Viele Grüsse

Markus
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnonline.de.vu
dampfkultur
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 15
Ort / Region : Ostrach / Baden-Württemberg
Name / Alter : Stefan Mattes / Jahrgang 1975
Anmeldedatum : 09.07.09

BeitragThema: Mehr Infos   Di 04 Aug 2009, 18:05

Hallo,

die Maschine ist ein kompletter Neubau. Also auch der Motor ist neu und muss für die Rückwärtsfahrt umgesteuert werden.

Die Firma Interlok hat mit der Maschine nichts zu tun! Der Erbauer ist einzig und alleine die Firma von Jan Peda in Polen.

Viele Grüße

Stefan
Nach oben Nach unten
http://www.dampfkultur.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 04 Aug 2009, 18:09

da steht was von
Zitat :
.In Zusammenarbeit mit der Fachwerkstatt von Meister Jan PEDA
also müssen die doch damit was zu tun haben Twisted Evil

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Lorenknecht
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 04 Aug 2009, 18:17

dampfkultur schrieb:
muss für die Rückwärtsfahrt umgesteuert werden.

Diema hatte übrigens zu Beginn des Lokbaus auch Lokomotiven mit und ohne Wendegetriebe im Programm. Bei diesen wurden dann, genau wie bei der Lanz-Lok, durch Umsteuern des Motors die Fahrtrichtung gewechselt. Ab einer gewissen Gleislänge durchaus vorstellbar, bei kurzen Gleislängen oder aber auch im Rangierbetrieb aufwendiger und dann nicht gerade materialschonend.

Viele Grüsse

Markus
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnonline.de.vu
dampfkultur
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 15
Ort / Region : Ostrach / Baden-Württemberg
Name / Alter : Stefan Mattes / Jahrgang 1975
Anmeldedatum : 09.07.09

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 04 Aug 2009, 19:13

Andi schrieb:
da steht was von
Zitat :
.In Zusammenarbeit mit der Fachwerkstatt von Meister Jan PEDA
also müssen die doch damit was zu tun haben Twisted Evil

ja, die "Interlok-Schienenbulldog-Seite" steht schon seit Jahren unverändert im Netz. Und trotzdem wurde nie auch nur eine Maschine gebaut. Vermutlich weil die erwartet große Nachfrage ausblieb.

Tatsächlich wurde die Maschine erst jetzt von Herrn Peda konstruiert und gebaut. Ohne Interlok!

Stefan
Nach oben Nach unten
http://www.dampfkultur.de
 
Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim
» Alte Straßenbahn in Mannheim.
» 3. Kartonmodellbauertreffen 2012 in Mannheim 08.09.
» Delahaye type 103 BONNEVILLE 1:24
» Morane-Saulnier Type N in 1/32

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: