Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Carsten Lücke
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 247
Ort / Region : 49163 Bohmte-Hunteburg
Hobbies : Alttraktoren, Feldbahn
Name / Alter : 38 Jahre
Anmeldedatum : 25.11.08

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Do 06 Aug 2009, 19:45

Hallo zusammen,

ohne Kupplung wird es kaum gehen.

Die Kupplung ist eine Backenkupplung und sitzt beim Lanz-Motor in einem der Schwungräder.

Gruß

Carsten
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Maffei Lok mit Lanz-Motor   Do 06 Aug 2009, 20:35

Ref.: Hallo ,

gibt es Fotos von solch einer Maffei ?

*******************************************************************************************************************
Nabend,

.. ein Bild von einer Maffei Lok mit Lanz-Motor. Soll von Baujahr 1926 sein mit 12 PS, 600mm Spur.
Es hat auch noch eine 12 PS Maffei Type mit einem anderen Vorbau gegeben.

mfG.
Dieter



Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Gotha T2-62
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahn, Eisenbahn, Strassenbahn, Elektronik, Fotografie
Name / Alter : Tobias
Anmeldedatum : 05.08.08

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Sa 08 Aug 2009, 20:46

Moin! hat diese Maffei-Lok ein wendegetriebe?
Nach oben Nach unten
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   So 09 Aug 2009, 08:10

Hallo,

im gerade neu eingetroffenen Heft 20 von "Feldbahn kreuzt" des Feldbahnmuseums Hildesheim ist ein kurzer Beitrag mit zwei Fotos der Lok Maffei 4477/27 des Eisenbahnmuseums Warschau enthalten. Die Lok entspricht weitgehend der auf dem Werksfoto von Dieter zu sehenden Lok.

Eine Frage zu der Lok am Chiemsee: War diese auf der Torfbahn Weitmoos (s. "Torfbahnen im Alpenvorland", Teil 2, Drehscheibe 217, S. 10) im Einsatz?

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   So 09 Aug 2009, 15:54

Es ist schön zu hören das es eine dieser aussergewöhnlichen Loks überlebt hat.
Aber leider steht ihre Zukunft, genau so wie das der anderen Fahrzeuge in dem Museum dort, in den Sternen! Denn das Eisenbahnmuseum Warschau muss bis zum 31.08.2009 sein Gelände räumen! Question Wie man sieht hat die durch die EU verlangte Aufsplitung der PKP (wie auch schon bei der DB) einen Verlust jeglichen historischen Verständnisses bei den verantwortlichen zur Folge!

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?30,4389055

Idea
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Lorenknecht
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   So 09 Aug 2009, 16:03

achristo schrieb:
Eine Frage zu der Lok am Chiemsee: War diese auf der Torfbahn Weitmoos (s. "Torfbahnen im Alpenvorland", Teil 2, Drehscheibe 217, S. 10) im Einsatz?

Hallo Andreas,

ja, dort war laut Dorfchronik eine Lok der Herstellers Lanz im Einsatz. Woher die Infos für die Dorfchronik stammen entzieht sich meiner Kenntnis. Die Bahn verlief vom Weitmoos in nördlicher Richtung an Oberbrunn vorbei und endete am Bahnhof in Pittenhart.

Viele Grüsse

Markus
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnonline.de.vu
interlok
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Ort / Region : Berlin
Hobbies : alles auf Schienen, Blues + Jazz
Name / Alter : Hermann Schmidtendorf 52
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Lanz-Schienenkuli aus Polen; Eisenbahn-Museum Warschau   Mo 07 Sep 2009, 23:18

Hallo,

bin neu im Forum. Kurzvorstellung: Gründer der Dampflok-Reparaturwerkstatt INTERLOK in Pila mit PKP Januar 1989 (noch im "Kommunismus"...), führe in Berlin eine Consulting-Agentur für Bahnwesen. Da unsere polnische INTERLOK im Forum erwähnt wird, möchte ich das Thema Schienenkuli LANZ kurz erklären.

Als Meister Jan PEDA vor Jahren in Polen anfing, seine LANZ Replikas zu bauen, haben wir ihm gesagt, wir werden kostenlos für ihn im Web Reklame machen und auch informieren, dass wir mit seinem LANZ-Motor einen Schienenkuli bauen KÖNNTEN. Wir haben nie von ihm Geld bekommen, das ist also nur eine reine Informationsseite über seine Aktivitäten. Da sich aber keine Interessenten bei uns meldeten, haben wir auch nie einen Schienenkuli gebaut.
Mehr als diese MÖGLICHKEIT schreiben wir auch nicht auf unserer Webseite:

"In Zusammenarbeit mit der Fachwerkstatt von Meister Jan PEDA sind wir in der Lage, auf Bestellung derartige Schienenkulis für ca. 450 - 800 mm Spurweite als 100 prozentige REPLIKA herzustellen - mit demselben Motor wie für die REPLIKA des entsprechenden Schleppers (nur der Rumpf ist etwas abgeändert)."

Uns freut, dass Meister Peda jetzt den Schienenkuli selbst gebaut hat, das ist ein phantastisches Fahrzeug geworden. Insofern werden wir bei nächster Gelegenheit unsere Webseite in diesem Punkt ändern, also nicht mehr anbieten, dass INTERLOK das baut, weil wozu, wenn der Meister nach Jahren jetzt unsere Anregung selbst aufgegriffen hat. Hoffe nur, dass sich ein Feldbahner mit entsprechendem Kapital findet!

Was das Eisenbahnmuseum Warschau betrifft, so ist mir nicht bekannt, dass dort Schmalspurfahrzeuge stehen? Kann jemand mal zeigen, was da stehen soll?

Zum Eisenbahnmuseum Warschau gehören allerdings die Aussenstellen SOCHACZEW bei Warschau (750 mm-Material und ein wenig 600mm- und schmaleres) und GRYFYCE in Pommern (1000mm). Womöglich steht das genannte Material in Sochaczew?

Das Eisenbahnmuseum Warschau hat inzwischen einen 2-Jahres-Mietvertrag angeboten bekommen für sein jetziges Gelände, damit in der Zwischenzeit das durch PKP angebotene Ersatzgelände ca. 200 m Luftlinie vom alten Standort vorbereitet werden kann und ein Gebäude gebaut werden kann. Da ist viel zu tun - siehe Fotos der Warschauer Webseite:

http://www.muzeumkolejnictwa.waw.pl/?dzial=artykul&id=155

PKP ist also mal kein Böser, die haben dem Museum 11 Jahre lang das Gelände KOSTENLOS überlassen gehabt, obwohl mit der Verwaltungsreform 1997 das Museum von der Staatsbahn auf den Regierungsbezirk Warschau übertragen wurde und die PKP seitdem NICHTS mehr damit zu tun hat. Inzwischen muss aber PKP Miete für das Museumsgelände verlangen, weil das die ... POLITIKER verlangen, die der Staatsbahn vorschreiben, was sie zu tun hat.

Wenn das jemanden mehr interessiert, schreibt mir doch privat. Als Dampfrestaurateur und Mitglied des polnischen Schmalspurvereins Gdynia habe ich doch einen guten Überblick, was Polen betrifft. Nur hat das Museum Warschau nichts mit Feldbahn zu tun...
Nach oben Nach unten
http://www.interlok.info
Julian
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 319
Alter : 21
Anmeldedatum : 14.11.08

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 08 Sep 2009, 20:43

Hallo Leute!
Ich Habe das Museum in Warschau am 26.08.2009 besucht. Ich muss sagen das sich der Besuch gelohnt hat und empfehle es jedem.
Die Maffai Lok stand dierekt am Eingang.
Hier Drei Bilder davon, eine richtig tolle Lok!

01


02


03


Und neben den Regelspurloks stand dort auch eine Feldbahndampflok.


Ich hoffe ich konnte helfen,

Julian
Nach oben Nach unten
interlok
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Ort / Region : Berlin
Hobbies : alles auf Schienen, Blues + Jazz
Name / Alter : Hermann Schmidtendorf 52
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Re: Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim   Di 08 Sep 2009, 20:49

Super,
herzlichen Dank Julian!
Erinnere mich jetzt an diese Lok. Also sie steht für die nächsten 2 Jahre sicher.
Hermann
Nach oben Nach unten
http://www.interlok.info
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: 12 PS Maffei Type mit einem anderen Vorbau ....   Di 08 Sep 2009, 22:31

Hallo ,

gibt es Fotos von solch einer Maffei ?

*******************************************************************************************************************
Nabend,

.. und hier noch ein Bild von einer Maffei Lok mit Lanz-Motor. Soll auch von Baujahr 1926 sein mit 12 PS, 600mm Spur.
Es ist eine 12 PS Maffei Type mit einem anderen Vorbau und dem abgesenkten Fahrerstand. Hiervon gibt es wohl kein erhaltenes Exemplar mehr !?




**********************************************************************************************************************
Es gab wohl auch bei der Flussregulierung bei Wertingen in Bayern eine Motorlok von J.A.Maffei für Schwerölbetrieb, Bauart ML30 von 1928. Bin aber nicht sicher, ob die Lok von einem Lanz Motor angetrieben wurde !?

mfG.
Dieter
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
 
Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahnmotorwagen - Type FM 12- Heinrich Lanz Mannheim
» Alte Straßenbahn in Mannheim.
» 3. Kartonmodellbauertreffen 2012 in Mannheim 08.09.
» Delahaye type 103 BONNEVILLE 1:24
» Morane-Saulnier Type N in 1/32

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: