Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Sa 11 Apr 2015, 09:58

Herr Gränert, der frühere Betreiber der Britzer Parkbahn, veräußert am kommenden Mittwoch sein Wochenendgrundstück im oberfränkischen Hagenohe b. Creussen. Er hat mich gestern angerufen und um Mithilfe beim schnellen Verkauf der darauf stehenden Feldbahnsachen gebeten. Vorhanden sind dort noch:

- Einige hundert Meter Gleis, meist Profilhöhe 115mm
- zwei schwere Weichen 5m in diesem Profil
- eine Weiche von 8m in diesem Profil (wollen wir!)
- mehrere leichtere Weichen
- eine unvollständige 8m-Weiche in 115mm
- zig Sägewerksloren, umgebaut aus Kipploren, sehr interessante Hersteller, so weit man das anhand der Achslager sagen kann
- vier uralte Containertragwagen von der GASAG Berlin, schwere Feldbahnwagen mit Federpuffer
- vier DIN-Kipploren in Spurweite 700mm ex Aktienziegelei Bayreuth, davon eine gebremst, ohne Mulden
- viel Kleinkram (Kleineisen, Schrauben, Achsen, Achslager etc.)

Es ist seit heute dort ein Bagger vorhanden. Ich werde versuchen, für das kommende Wochenende noch eine Transportmöglichkeit für die Weiche zu organisieren. Auf jeden Fall werde ich diese Woche abends mal zu Herrn Gränert fahren, er ist ab morgen vor Ort. Die Sachen werden billig verkauft, keine Angst! Für den Fall, dass sich am Mittwoch der Grundstücksbesitzer ändert, müssen wir natürlich mit diesem verhandeln.

So. Ich würde mich freuen, wenn sich bei dieser knapp bemessenen Zeit noch weitere Interessenten finden und möglichst wenig in den Schrott geht. Abstimmung in diesem Thread, dann ist klar wer was will. Nicht dass wir uns gegenseitig Konkurrenz machen.

Klaus Gränert ist erreichbar unter der 0178 7266212.

Grüße

Jürgen
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Sa 11 Apr 2015, 13:27

Grüße !

Das ist wirklich extrem kurzfristig .
Und man mag mein Unwissen entschuldigen - sind ALLE Fahrzeuge und Materialien dort in 700 mm - Spur oder nur die erwähnten 4 Kipploren ?

LG

Rob
Nach oben Nach unten
KGB-Feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 258
Ort / Region : Hagen / Westfalen
Anmeldedatum : 18.09.07

BeitragThema: Gibt es Fotos der Loren?   Sa 11 Apr 2015, 20:04

Hallo, gibt es zu den Loren auch Fotos? Bei der weiten Anreise macht es nur Sinn wenn man weiß was einen erwartet. Gleise und Kleinteile kann ich mir noch vorstellen aber ein Containertragwagen in schwerer Ausführung, nicht. Vielleicht gibt es ja noch Möglichkeiten zu Fotos zukommen.

Ekkehard
Nach oben Nach unten
http://www.kissing-garten-bahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Sa 11 Apr 2015, 21:40

Nur die vier Kipploren aus der Aktienziegelei haben 700mm. Fotos habe ich leider nur analog und keinen Scanner verfügbar, weil ich im Urlaub bin. Michi, Markus, könnt Ihr helfen? Wegen der Räumung: So schnell muss es offenbar nicht gehen. Ich denke es bleiben ein paar Wochen Zeit.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Sa 11 Apr 2015, 22:28

Jürgen,

ist das Gleis noch auszubauen oder liegt es eingestapelt? S24 mit dem 90er Fuß?

Gruß

Rüdiger


Zuletzt von hfb312 am So 12 Apr 2015, 07:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Sa 11 Apr 2015, 22:58

Das Gleis liegt unverschraubt im Gelände. Überall... Ja, ca. S24. Ob der Fuß 90 hat, weiß ich nicht. Bitte die achtmetrige Weiche uns lassen. Danke!
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 793
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    So 12 Apr 2015, 19:44

Wir hätten Interesse an kleinem Schienenprofil/Weichen und kleinen Loren.
Wann genau ist jetzt die Besichtigung/Abholung möglich?

Danke.
Jan
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    So 12 Apr 2015, 19:49

Am besten Herrn Gränert anrufen. Tel. siehe oben.

Ach ja, die Feldbahnsachen verteilen sich ziemlich über das gesamte Grundstück. Man stolpert alle zwei Meter über überwachsene Achsen oder Gleisstapel. Aufpassen! Very Happy





Zuletzt von Jürgen Wening am So 12 Apr 2015, 22:31 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    So 12 Apr 2015, 20:10

Ein paar Handyfotos hab ich doch noch gefunden. An diesem Tag war's aber diesig.



(nach dem Franken-Tatort geht's weiter...  Sleep )











...und von diesen GASAG-Weichen sind mehrere vorhanden, allerdings nur eine in 8m, die anderen in 5m. Diese hier bitte uns lassen:

Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Mo 13 Apr 2015, 11:53

Weil gerade noch eine Anfrage kam: Die Spurweite der Fahrzeuge ist natürlich 600mm. Nur die Kipploren haben 700mm.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
 
Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 10Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleiner Fotobearbeitungskurs - PAINT.net
» Shovelnose (Rundnasen-) Hydroplane 1/10
» Auflösung Panzerfreunde
» Wenn einer eine Reise tut...
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: