Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Mo 13 Apr 2015, 13:43

Hallo,

ein zuverlässiger Späher (danke Jörg!) berichtet gerade live vom "Tatort", dass S24 Gleis (115mm hoch) nur in vier Strängen zu insges. ca. 27m vorhanden ist. Das lohnt keine Anfahrt, wenn man sonst nichts braucht.

Ansonsten ist es wohl sinnvoll, mit einem Metalldetektor anzureisen...

Es grüßt ein trauriger

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Mo 13 Apr 2015, 14:22

Insgesamt 27 Meter? Sicher nicht. Da liegt mehr. Ich weiß, das Gelände ist schwierig, dadurch dass alles überwachsen ist. Manchmal findet man auch eine Lore dort erst durch drüberstolpern.

Und weil ich nun ständig Anfragen bekomme: Ich habe mit diesem Grundstück nichts zu tun! Ich will nur die Weiche und ansonsten vermeiden, dass der Rest in den Schrott geht. Bitte alles weitere von Herrn Gränert direkt erfragen, Himmelherrgott.

Arrow
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 08:55

Ich bin heute abend vor Ort, um die 8m-Weiche mit dem Bagger rauszulupfen. Wenn mir danach noch Zeit bleibt, mache ich Bilder.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 14:36

Grüße !


Ich würde gerne für unsere Sammlung einige der Lorenuntergestelle - insbesondere das von Jürgens erstem Bild übernehmen , sowie - falls denn vorhanden - 3 sehr leichte und kurze Weichen , sowie ruhig 5 - 10 schwerere Weichen bis maximal S 18 und 7,00 m Länge .
Außerdem suchn wir noch eine Wendeplatte und eine etwas stabilere Drehscheibe wäre auch super .

Ist halt schwierig , einen "Wunschzettel" zu machen , wenn man nur in ganz groben Ansätzen mitbekommt , was überhaupt vorhanden ist .

2 Achsen mit Lagern für meine Steinbruchlore ( mit den 86,5 cm Querlochabstand ) stehen auch immer noch auf der Suchliste ...

Herrn Gränert konnte ich heute noch nicht erreichen , habe ihm aber mal auf die Mailbox gesprochen .

Danke

Robert
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 14:54

Ich werde versuchen, alle Lorengestelle zu fotografieren, wenn es die Zeit zulässt.

Achsen liegen sehr viele auf dem Gelände, die meisten aber mit 30 cm Durchmesser und für 40x88er Lager, normale Lorenachsen für Halb- und Dreiviertelkubikloren halt.

Um die Weichen alle zu fotografieren, muss man sie vom Gras befreien. Ich nehme an, dafür fehlt mir heute die Zeit. Ich tue, was ich kann.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 793
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 20:15

@Rhagen : Die 3m Weiche und paar Lorengestelle sind schon für mich reserviert!

Hier die Bilder von Jörg:
Der Text dazu steht im oberen Bereich (Mauszeiger draufhalten)

https://www.flickr.com/photos/130678347@N02/sets/72157651875389516/

Der Besitzer ist am Wochenende vor Ort.

Gruß
Jan
Nach oben Nach unten
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 20:20

Ööhm , Jan ....

Als ich vorhin mit ihm telefonierte , war keine Rede von reservierten Teilen bezüglich leichter kurzer Weichen und dem speziellen Lorengestell ...

???

Außerdem dachte ich , Jürgen hätte extra hier den Thread aufgemacht , damit es eben KEINE "Überschneidungen" gibt ?

:-/
Nach oben Nach unten
lorenpapst
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 361
Alter : 47
Ort / Region : minden
Hobbies : feldbahn , billerbahn ,spur n
Name / Alter : dirk43
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 20:43

Wollen wir doch mal ehrlich sein ,das meiste von dem Zeug ist wirklich reif für den Schrott. Das liegt doch schon mindestens 30 Jahre dort in der Wiese. Da lohnt sich doch kaum eine Aufarbeitung.

Gruß
Dirk
Nach oben Nach unten
http://www.feldspur.de
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 21:03

https://www.flickr.com/photos/130678347@N02/16950356359/in/set-72157651875389516

Falls das ein org. Rowac - Schrank ist, dürfte es das das wertvollste Stück vor Ort sein ;-)

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert    Di 14 Apr 2015, 21:17

Also ich muss schon sagen es gibt immer wieder Sammlungen die einen überraschen. Ich kenne auch einige Feldbahnmessies bzw. deren Sammlungen, aber hier muss man ja wirklich am besten mit dem Metalldetektor suchen gehen.
Auch wenn jetzt auf den ersten Blick sicherlich nicht das große Highlight dort zu finden ist, so würde ich das was dort liegt aber keinesfalls als Schrott bezeichnen! Gleise, Weichen und Loren rosten nun sicherlich nicht gleich weg und so sieht das ganze Material dort auch nicht aus. Außerdem scheint es ja doch mehr als genug Abnehmer für das Material dort zu geben. Mal sehen was noch so alles auftaucht unter der Grasnarbe.

Aber was ist das eigentlich für eine Draisine oder was soll das sein?!

https://www.flickr.com/photos/130678347@N02/17134786212/in/set-72157651875389516
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
 
Auflösung einer Feldbahnsammlung/Grundstücksräumung mit Bergunsberichte bei Herrn Gränert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleiner Fotobearbeitungskurs - PAINT.net
» Shovelnose (Rundnasen-) Hydroplane 1/10
» Auflösung Panzerfreunde
» Wenn einer eine Reise tut...
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: