Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Hansbattli
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 179
Ort / Region : Somerset West/Cape Town
Name / Alter : Hans Beat Schweizer, 65
Anmeldedatum : 14.04.13

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Di 23 Dez 2014, 15:48

Hallo Thomas!
Wenn du da mitmachen würdest, könnte ich mir das auch noch überlegen. ;-)
Cheers, Battli
Nach oben Nach unten
http://www.trainmaster48.net
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Mi 24 Dez 2014, 01:16

Hallo Leute,

vielen dank für diese ganzen hoch interessanten Informationen! Ich bin doch erstaunt was hier in ziemlich kurzer Zeit zusammen gekommen ist. Very Happy
Leider zeigt sich das Bilder von Fahrzeugen oder gar aktuelle Informationen wirklich sehr rar sind. Das kann wohl wirklich nur eine Eisenbahnspezifische Expedition ändern. Wink Es ist bei den dortigen Bedingungen wahrscheinlich zu viel verlangt gleich das ganze Netz erkunden zu wollen, aber evtl. gelingt es ja mal die großen Bahnhöfe mit den Betriebsanlagen zu erreichen. Isiro wäre da wohl bei den derzeitigen Informationen die erste Wahl.

Viele Grüße
Felix
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
tkautzor
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 112
Ort / Region : Genf, Schweiz
Name / Alter : Thomas Kautzor / 42
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Mi 24 Dez 2014, 02:35

Hallo, jetzt habe ich noch die beiden Bilder von Bw Bumba 2013 wiedergefunden:
http://bumbanotredame.blogspot.ch/2013/04/lesguillierme-viennent-visiter-bumba.html

Von der gleichen Person ist auf https://www.youtube.com/watch?v=dUA0qYrK8Ww (05:44-06:00) auch noch was zu sehen.

Gruss, Thomas.
Nach oben Nach unten
Joerg Seidel
Lorenbremser


Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 08.02.08

BeitragThema: Blog   Mi 24 Dez 2014, 10:40

Wenn ich das richtig verstehe, stammt der Blog von der örtlichen Kirchengemeinde. Diese Gemeinde kann man offenbar per Internet erreichen. Wer kann gut französisch und schriebt denen eine E-Mail ? Vielleicht können Sie aktuelle Fotos machen und etwas zur Situation schreiben.
Nach oben Nach unten
tkautzor
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 112
Ort / Region : Genf, Schweiz
Name / Alter : Thomas Kautzor / 42
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Mi 24 Dez 2014, 11:20

Ich habe dem Author des Blogs geschrieben und nach Fotos gefragt.
Nach oben Nach unten
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 621
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Mi 24 Dez 2014, 19:13

Hallo,

Nochmal danke für die zusätzlichen Infos, damit wird zumindest die Lage in Bumba etwas klarer.

Zu Isiro findet sich bei dem von Thomas verlinkten Itimbiri ya Sika Blog noch zwei brauchbare Posting:
Zum einen wieder der Bericht von 2006 nachdem man zwischen Isiro und Mawa mit Schienen-Lkw fährt: http://itimbiri-sika.blogspot.ch/2006/01/isiro-modeste-reprise-du-rail.html
Leider spricht hier der in meinem ersten Posting verlinkte BW Besuch von 2009 dagegen, dass dieser Betrieb lange überlebt hatte.

Sowie ein Bericht über Proteste im Jahre 2012 bei denen es um die völlige Isolierung Isiros geht weil sowohl Straßen- (nach Kisangani) als auch die Bahnverbindung seit Jahren unbenutzbar sind:
http://itimbiri-sika.blogspot.ch/2012/10/isiro-se-revolte-wl-ya-likolo-ezandi.html

Grüße
phi
Nach oben Nach unten
Hansbattli
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 179
Ort / Region : Somerset West/Cape Town
Name / Alter : Hans Beat Schweizer, 65
Anmeldedatum : 14.04.13

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Mi 24 Dez 2014, 20:25

Hallo phi!
Da ist wohl die Bestätigung zu meinem Post:
"Nach Bunga ist gen Westen nichts mehr möglich (gewesen), die Expedition wartete 21 Tage auf das versprochene Transport-Schiff, um auf dem Kongo weiter zu kommen."
Es wird sich bis Dato kaum was zum Besseren verändert haben...
Cheers, Battli
Nach oben Nach unten
http://www.trainmaster48.net
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Fr 26 Dez 2014, 00:22

Hallo Leute,

die Bilder aus Bumba sind klasse. Da habe ich nun endlich mal eine genauere Vorstellung von den japanischen Dieselloks.
Wenn eine Kontaktaufnahme zu den dortigen Bloggern klappe würde wäre das toll. Evtl. lassen sich zumindest von dort dann aktuelle Informationen bekommen.

Ein paar kleine Fundstücke habe ich aber auch noch. Hier mal ein Bau- und das vollstände Fabrikbild der 1'D'1 Nr.103 von Tubize (2226/1937), auf dem man auch mal den Tender sieht.

http://www.tassignon.be/trains/Vapeur%20Belge/images/034-035.jpg


Und hier ein etwas aktuellerer Bericht aus Isiro, von 2010. Zu sehen sind neben der nun schon bekannten blauen LKW-Draisine, eine weiße "Transporter"-Draisine (welche im Bericht von 2009 schon mal weit im Hintergrund zu sehen ist), ein anscheinend gut erhaltener Güterwagen und die arg geplünderten Werkstätten.
Was dort aber genau steht müsste jemand der Sprachkundig ist mal bitte zusammen fassen.

http://isa.au.congo.over-blog.com/article-la-gare-d-isiro-un-voyage-dans-le-temps-61731929-comments.html#anchorComment


MfG Felix
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
tkautzor
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 112
Ort / Region : Genf, Schweiz
Name / Alter : Thomas Kautzor / 42
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   Sa 27 Dez 2014, 09:16

Hello Felix,

Dank deinem 1. Link habe ich auch noch diese Zeitschrifft von 1950 gefunden:
http://www.tassignon.be/trains/PDF/afdr_25.pdf

Von der CVC wird auf den Seiten 23-26 berichtet (inkl. Kilometerliste und Landkarte).

Danke für den Blogeintrag 2010, sehr interessant. Er wurde von einer Mitarbeiterin der Hilforganisation Medair geschrieben. Ein Schweizer Medair-Mitarbeiter, der in Isiro zu Besuch war, interessierte sich für Eisenbahn (was sie allerdings sehr merkwürdig fand) und wollte umbedingt den Bhf. besuchen, das wurde also organisiert und fand an einem Sonntag Nachmittag statt. Der Bahnangestellte, der die Führung leitet, war seit 40 Jahren in Isiro. Früher waren hier 400 Leute angestellt, meist in der Hauptwerkstatt. Güter waren u.a. Kaffee und Baumwolle. Heute versucht eine Handvoll Angestellter das was noch vorhanden ist vom Verfall zu retten. Der Bahnverkehr ist in den 90er Jahren zusammengebrochen, als die letzten Belgier das Land verlassen. Es gab seitdem einige Versuche den Verkehr wieder aufzunehmen, aber an einigen Stellen wurden die Schienen schon für etwas anderes verwendet.

Der Schienen-Lastwagen ist ein Leyland und die Transporter-Draisine übrigens ein Krankenwagen.

Gruss, Thomas.
Nach oben Nach unten
Clishay
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 4
Ort / Region : Hundwil Schweiz
Name / Alter : Hans Ulrich Stämpfli 60
Anmeldedatum : 15.07.10

BeitragThema: Re: [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm   So 28 Dez 2014, 14:38

Hallo Phi

mit grossem Interesse habe ich dein Blog über  die Bahn in Belgisch Congo gelesen. Ich suche Bilder und Infos über die 610mm Garratt Lokomotiven der Chemin de Fer du Mayumbe in CONGO-BELGE. Zwischen 1911 und 1927 wurden 27 Maschinen als verschiedene Bauarten der 610mm Garratt von Societe Anonyme SAINT-LEONARD durch die Firma OTRACO C.F.M geliefert. Es wurden später auch 610mm Dieselloks an diese Bahn geliefert. Könnte es möglich sein das diese Loks später nach Uele verschoben wurden?

http://rixke.tassignon.be/spip.php?article897&lang=fr

Meine Frage ist: Hast Du die Bücher "Le Rail au Congo Belge"? mich würden vor allem die Bilder der Garratt´s von Mayumbe interessiern da ich eine Maschine in 5" bauen möchte.

Grüsse Hans Ulrich
Nach oben Nach unten
 
[Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm
» Hilfe - Wert dieser 2 Brief-Marken "DDR-5-Jahresplan"
» Briefmarken aus Deutschland gefunden
» DDR Stalinallee
» rwh's Luftpostsammlung Österreich erste Republik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: