Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Le chemin de fer en Polynésie francaise

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Florian Rauh
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 375
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/35
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Le chemin de fer en Polynésie francaise   Sa 26 Nov 2016, 15:14



Hallo Kleinbahnfreunde,

bereits im Sommer 2015 erschien die Broschüre "Le chemin de fer en Polynésie francaise", die in französischer Sprache auf 142 Seiten die Geschichte der Eisenbahnen auf Tahiti und der Phosphatbahnen auf Makatea beschreibt. Das Kapitel über Tahiti ist sehr textlastig, dafür gibt es im 42-seitigen Makatea-Kapitel 27 interessante - von der Wiedergabequalität eher mittelmäßige -  Fotos und drei Karten der Phosphatbahn. Eine Besonderheit: Die Lokfabrik Orenstein & Koppel lieferte 1911 die Lok O&K 4028/1910, die ursprünglich als Testlokomotive an die Heeresfeldbahn ausgeliefert worden war, nach Makatea. Da sich die Lokomotive im Betrieb bewährte, wurden noch vier weitere Nachbauten dieses Loktyps nach Makatea geliefert, die es dort heute noch alle geben sollte.



Die Dampflokomotiven:
1 - O&K 4028/1910 - Ersatzkessel O&K 11176
2 - O&K 5898/1913
3 - O&K 9855/1922
4 - O&K 11406/1929
5 - O&K 11788/1929

Das Buch kann direkt in Tahiti über die Société des Etudes Océaniennes bestellt werden. Die direkten Kontaktdaten (Ansprechpartner und E-Mailadresse) kann ich gerne vermitteln.
Das Buch kostet vor Ort nur 12 Euro, dazu kommen noch 6 Euro Versandgebühren und die horrenden Kosten für die Auslandsüberweisung - bei mir 25 Euro.
Ich habe gleich zwei Exemplare bestellt, falls jemand Interesse hat, würde ich das Buch für 30 Euro verkaufen.

P.S. Hier gibt es auch noch ein paar Eisenbahn-Fotos von Makatea: http://us.leforum.eu/t11016-Polyn-sie-Fran-aise-Iles-Tuamotu-Chemin-de-fer-de-l-le-de-Matakea.htm
Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Le chemin de fer en Polynésie francaise   Sa 26 Nov 2016, 18:20

Florian, bitte bei mir melden, hätte das Buch gerne, wenn noch verfügbar. Gruß Rüdiger
Nach oben Nach unten
Florian Rauh
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 375
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/35
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Le chemin de fer en Polynésie francaise   Sa 26 Nov 2016, 18:34

Hallo Rüdiger, alles klar, kannst Du gerne haben. Beste Grüße Florian
Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 620
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Le chemin de fer en Polynésie francaise   Sa 26 Nov 2016, 19:46

Hallo Florian,

Interessant an Makatea ist, dass man die große Verladebrücke am Wasser abgebrochen und verschrottet hat, alles Material welches oberhalb des Schrägaufzugs auf der Hochebene stand ist dagegen dort verblieben und wächst seit Jahrzehnten zu. Dazu gehören auch die O&K Dampfloks und die 3-achs Billard Dieselloks.

Die Insel ist heute noch bewohnt, ca. 50 Einwohner meldet die Statistik. Eine Landepiste gibt es nicht, das staatliche Versorgungsschiff kommt nach Fahrplan ca. alle 2 Monate vorbei.

Es wäre nicht günstig und benötigt einen sehr gute Planung, aber ein Besuch der Insel mit ihren O&K Loks ist gar nicht so abwegig.

Grüße
phi

Nach oben Nach unten
 
Le chemin de fer en Polynésie francaise
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Demokratische Republik Kongo] Vicikongo / Chemin de fer d'Uele / 1000 km auf 600 mm
» PARC FLORAL DE LA SOURCE in ORLEANS (mit vielen Fragen)
» 600mm Chemin de Fer Haute Rhone 2012 in Betrieb?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: