kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

+16
feldbahnheini
db1
HF130C
TagishRR
Kalle
Kipplorenhilfsbremser
Renovater
deutzl
Blix
CHL14G
Jürgen Wening
Bähnle
hfb312
Waffel
knorpelfix
ernesto
20 verfasser
Nach unten
avatar
Waffel
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 65
Ort / Region : Warendorf
Name : Hartwig Meis /64
Anmeldedatum : 20.10.17

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Di März 15 2022, 23:40
Hallo zusammen,
hier zur Verdeutlichung des Nachfolgenden noch einmal das Foto des Bähnlezuges an der Laderampe des Bahnhofs Gutach:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Foto Michael Breitschwerdt / Sammlung H.-J. Knupfer)

Die Laderampe des Güterschuppens besteht aus Holzbohlen, die auf Holzbalken aufliegen, die durch das Steinfundament hindurchlaufen bzw. aus diesen herausragen.
Links und rechts führen zwei einfache Holztreppen vom Erdboden auf die Rampe. So geben es auch die Zeichnungen des Güterschuppens wieder, wie sie seinerzeit im Heft 46 von "HP1-Modellbau" veröffentlicht worden sind. Auf dem obigen Foto ist zu erkennen, dass unterhalb der Rampe eine Verblendung vorhanden ist, die sich in den Bauplänen so nicht wiederfindet. Was hat es damit auf sich?

In den Unterlagen des Staatsarchivs Freiburg findet sich der  nachfolgende Vermerk vom 15.06.1967:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Landesarchiv Badebn Württemberg StA Freibung Q 301/1 Nr. 62)

Zum Einbau dieser Hebebühne (offenbar im Jahr 1950) gibt es keinen Vorgang, aber im Zusammenhang mit dem Ausbau im Jahr 1967
sind die vollständigen Zeichnungen der Anlage beigezogen worden, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Es handelte sich hierbei um eine hydraulische Einstempel- Plattform Hebebühne mit einer Tragkraft von 1000 kg, die über eine Förderpumpe mit einem Betriebsdruck von ca. 5 bar  betätigt wurde,  die ihrerseits von einem Elektromotor mit 1,5 KW angetrieben wurde. Motor, Pumpe und ein 60 l fassender Ölbehälter waren laut Einbauzeichnung unterhalb der Rampe, etwa hinter dem im Foto sichtbaren Teil der Verkleidung, aufgestellt.
Lieferant der Anlage war die Fa. "Kleemann's Vereinigte Fabriken" in Stuttgart-Obertürkheim.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Landesarchiv Badebn Württemberg StA Freibung Q 301/1 Nr. 62)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Landesarchiv Badebn Württemberg StA Freibung Q 301/1 Nr. 62)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Landesarchiv Badebn Württemberg StA Freibung Q 301/1 Nr. 62)



Da die Stückgutabfertigung auf Bahnhof Gutach im Jahr 1967 eingestellt wurde, was letztlich auch zum Ende des  Bähnle selbst führte, baute die Fa. Gütermann  die Anlage noch im gleichen Jahr wieder aus, um sie innerhalb des Werksgeländes wieder zu verwenden. Der nachfolgende Vermerk bestätgte den Ausbau und die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Landesarchiv Badebn Württemberg StA Freibung Q 301/1 Nr. 62)

Damit waren die Ladegeschäfte des Bähnle am Bahnhof Gutach wohl endgültig beendet.
 
Die Veröffenlichung der Fotos aus dem Landesarchiv Baden-Württemberg, Staatsarchiv Freiburg Q301/1 Nr.62
erfolgt mit freundlicher Genehmigung des StA Freiburg zur Nutzung hier im Kipplore-Forum.
Die Veröffentlichungs- und Vervielfältigungsrechte des Landesarchivs Baden-Württemberg sind zu beachten.

Vielleicht hat noch jemand von euch ein Foto vom heutigen Zustand der Laderampe, das er hier einstellen könnte? Wäre schön.

Viele Grüße
Hartwig

uhlenhooker, feldbahnheini, Krohny, CHL14G, Feldbahner-Nicklheim, AFA, deutzl und mögen diesen Beitrag

Holger Dietz mag diesen Beitrag nicht

avatar
Bähnle
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 53
Ort / Region : Freiburg
Hobbies : Werksbahn Gütermann und Standseilbahnen
Name : Thomas Ruff
Anmeldedatum : 07.12.21

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Laderampe Bf Gutach

Do März 17 2022, 17:18
Danke Hartwig für Deine ausführliche Darstellung aller Zusammenhänge am Bf Gutach.
Ich bin froh, dass wir inzwischen über einige Dokumente und Erkenntnisse zum Bähnle verfügenl. Leider gibt es aber immer noch viele offene Fragen, aber immer weniger Quellen.

Schade, dass wir hier im Forum so wenig Resonanz und Ergänzungen erhalten.

Deiner Aufforderung nach aktuellen Bilder komme ich gerne mit Fotos vom 24.04.2021 nach.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Rampe gibt es also dort nicht mehr. Trotzdem kann man viele Details an der Rückfront des Bahnhofsgebäudes wiedererkennen, wie die Kollagen zeigen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Bis auf ein paar Meter Schienen am Bahnhofsvorplatz Bf Gutach ist leider nichts mehr vom Bähnle dort zu finden, neben ein paar Fundamenten des alten Kohleschuppens.
Der Bahnhof Gutach wurde in 2021 zu Kreuzungsbahnhof umgebaut.

Herzliche Grüße aus dem Breisgau

Thomas

feldbahnheini, Krohny, CHL14G, Renovater, Feldbahner-Nicklheim, AFA, deutzl und mögen diesen Beitrag

avatar
swfreund
Lorenschieber
Männlich Anzahl der Beiträge : 17
Ort / Region : Alsenz RLP
Name : 70
Anmeldedatum : 20.11.19

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Do März 17 2022, 21:35
Freunde
Die Verblendung unter der Rampe dürfte dafür vorgesehen sein,daß beim Verladen keine Pakete unter die Rampe fallen (rollen) konnten.

mfG Wolfgang

Krohny und Waffel mögen diesen Beitrag

deutzl
deutzl
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 5012
Ort / Region : Bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name : Sven/52
Anmeldedatum : 12.03.09
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

So März 20 2022, 22:15
Hallo,

wie denn auch???
Hätte auch gern Ergänzungen zu bestimmten Bahnen.... Weist Du etwas zu den Lokomotiven Nr. 10 bis 12 der Granitwerke Demitz - Thumitz ?
Habe bis jetzt alles verfolgt, und mich echt immer gefreut, wenn etwas neues aufgetaucht ist.
Grüße Sven K.

Jürgen Wening und Krohny mögen diesen Beitrag

avatar
Bähnle
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 53
Ort / Region : Freiburg
Hobbies : Werksbahn Gütermann und Standseilbahnen
Name : Thomas Ruff
Anmeldedatum : 07.12.21

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Mo März 21 2022, 11:58
Danke Sven für Deinen Hinweis, der sich wohl auf meinen Beitrag bezieht.

Du hast Recht, wir Forscher nach längst stillgelegten Bahnen wollen ungeduldig immer mehr wissen, möglichst alles. Dabei vergessen wir oft, dass eine Bahn wie die von Gütermann bereits 1967 stillgelegt wurde. Damals war Fotografieren noch teuer und daher selten, geschweige Bilder von einem "unbedeutenden" Bähnle. Auch die Zahl der Zeitzeugen ist 55 Jahre danach überschaubar. Trotzdem sollten wir die Hoffnung nicht aufgeben. Da und dort findet sich doch noch dies uns das.

So habe ich vor wenigen Tagen einen 87jährigen getroffen, der 1944, damals 9 Jahre, als "Fahrgast" auf einer Lore der Werksbahn vom Bahnhof Gutach ins Werksgelände mitgefahren ist. Er schildert u.a. das Ruckeln der schlecht gekuppelten Loren. Sein Vater war Verladeschaffner auf der Elztalbahn der Reichsbahn und kannte daher die Besatzung der Werksbahn, die ihm und seinem Vater die Mitfahrt erlaubt hat.

Ein schönes Beispiel: Es findet sich immer wieder etwas. Geduld ist angesagt, auch wenn dies manchmal schwer fällt.

Grüße aus dem sonnig warmen Breisgau
Thomas

Krohny, Renovater, Feldbahner-Nicklheim, AFA, deutzl, ernesto, AFKB und mögen diesen Beitrag

avatar
Waffel
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 65
Ort / Region : Warendorf
Name : Hartwig Meis /64
Anmeldedatum : 20.10.17

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Granitwerke Demitz - Thumitz

Mo März 21 2022, 12:14
Hallo Sven,
zu Deinem Thema der Lokomotiven der Granitwerke Demitz - Thumitz kenne ich nur den Artikel in den AEG-Mitteilungen 1930 Heft 9.
Wenn Du diesen wider Erwarten nicht haben solltest, kann ich Dir gern eine Kopie schicken.
Viele Grüße
Hartwig

Krohny, deutzl, TagishRR und Bähnle mögen diesen Beitrag

deutzl
deutzl
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 5012
Ort / Region : Bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name : Sven/52
Anmeldedatum : 12.03.09
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Mo März 21 2022, 12:32
Hallo Thomas,
genau so ist es leider, viele Sachen sind mit der Zeit verschwunden und Archive sind mehrmals umgezogen und wurden neu angelegt. Zum Teil sind sie auch unzugänglich, wie das Archiv vom Verkehrsmuseum Dresden... Ja die "alte" Generation stirbt weg und damit auch das Wissen. Selbst wer kann meist etwas mit unbeschrifteten Fotos anfangen, wenn man sich dafür nicht interessiert. Die landen dann schnell im Müll.
Trotzdem finde ich es sehr beachtlich was Ihr hier bis jetzt zusammengetragen habt und ich habe es immer gern verfolgt.
Wünsche trotzdem weiterhin viel Erfolg bei der Forschung!
Grüße Sven K.

Jürgen Wening, Krohny, AFA, ernesto, Holger Dietz, Waffel, TagishRR und Bähnle mögen diesen Beitrag

deutzl
deutzl
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 5012
Ort / Region : Bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name : Sven/52
Anmeldedatum : 12.03.09
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Mo März 21 2022, 12:52
Hallo Hartwig,

besten Dank, den hab ich natürlich. Dort endet die Liste mit der Lok Nr. 10. Im Jahre 1937 und 1940 kamen nochmal zwei zweiachsige AEG Elloks mit 15t Diensgewicht dazu (die Nr. 11 und 12). Dann kamen noch drei vierachsige Elloks gebraucht von einem anderen Steinbruch der Basalt AG Anfang der 1940'ziger Jahre dazu. Sie erhielten die Nummern 17, 18 und 19.
Bei diesen Loks ist leider kein Hersteller bekannt und es gibt auch keinen Hinweis woher die Loks kamen. Bilder gleich gar nicht... Es ist auch ziemlich sicher das diese Loks nicht mehr zum Einsatz gelangten und nach 1945 wie alle Loks und Anlagen in die SU verbracht wurden.
Auch hier ist die Forschung sehr schwierig....

Grüße Sven K.

Krohny, Marian Sommer, Holger Dietz, TagishRR und Bähnle mögen diesen Beitrag

deutzl
deutzl
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 5012
Ort / Region : Bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name : Sven/52
Anmeldedatum : 12.03.09
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Di März 29 2022, 16:46
Hallo in die Runde,
die eh.AEG Ellok Lok Nr. 23 vom Chemiewerk Aussig (SPOLCHEMIE  Ústí nad Labem-město, Spolek pro chemickou a hutní výrobu, a.s.) hatte auf dem Dach einen ähnlichen Kasten... Vielleicht war darin eine Art Hauptschalter untergebracht?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

von:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Grüße Sven K.

Krohny und AFA mögen diesen Beitrag

avatar
Waffel
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 65
Ort / Region : Warendorf
Name : Hartwig Meis /64
Anmeldedatum : 20.10.17

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Di März 29 2022, 18:06
Hallo Sven,
danke für die Links - da hat jemand ja richtig viel zusammengetragen über diese elektrische Schmalspurbahn, über die ich im Netz schon etwas gefunden hatte!
Aber offenbar hat die Firma in ihrem Archiv  (im Gegensatz zur Fa.  Gütermann) einiges gesammelt und aufbewahrt.
Zur Funktion des "Kastens" auf dem Dach gilt wohl noch immer der Diskusssionsstand hier im Forum:
Kann (fast) alles sein, vom Hauptschalter  bis zum Boschhorn.
Viele Grüße
Hartwig

Krohny, deutzl und Bähnle mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau - Seite 17 Empty Re: Werkbahn Gütermann in Gutach im Breisgau

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten