kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
heckenschreck
heckenschreck
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 51
Ort / Region : Moorgrund / Thüringen
Hobbies : Feldbahn, Werkstatt
Name : Stefan / uHu
Anmeldedatum : 29.04.15

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 10 Empty Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13

am So 15 Nov 2020, 18:55
Die Hellbraunen, fast schon Orangen Gurte sehen aus wie "Förderbandgummi".
Es ist sogar das Gewebe-Laminat zu erkennen.
Könnte ein Ersatz für Leder sein. Bestimmt auch ohne Pflege lange haltbar.

Stefan

TwinsFireworks mag diesen Beitrag

avatar
Louis S.
Dampflokführer
Anzahl der Beiträge : 671
Name : Steffen Nauk
Anmeldedatum : 23.11.07

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 10 Empty Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13

am Mo 16 Nov 2020, 13:07
Ja, es gab eine Art Förderbandgummi aus diesem Material. Im Sommer übelst weich, im Winter knochenhart. Wahrscheinlich als Ersatz für den üblichen Gummi. Sehr verbreitet waren diese Förderbänder in der Landwirtschaft. Dort auch mit Querstegen, daß das Gut nicht runterrutschte.
Auf dem Foto mit dem Fenstergurt sieht man eindeutig, daß das DR eingebrannt ist.

Schöne Grüße von Steffen

Maschinist und Holger Dietz mögen diesen Beitrag

wismarwagen
wismarwagen
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1723
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name : Felix
Anmeldedatum : 13.05.11
http://www.feldbahn-ffm.de

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 10 Empty Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13

am Mo 28 Dez 2020, 23:33
Liebe Feld- und Kleinbahnfreunde,

"Es begann mit einem Blech ...", so könnte man titeln, und aus einem wurden viele!

Am 23. Oktober wurde das erste Stück meiner blechernen Außenhaut angesetzt ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... im Anschluss passend zugeschnitten und rückseitig grundiert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann erfolgte das Bohren und Senken der zahlreichen Löcher, ehe das Blech verschraubt werden konnte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So fügte sich in den folgenden zwei Monaten fast täglich ein Blech an das nächste, wobei jene seitlichen zuvor im unteren Bereich noch zu biegen waren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Anschluss wurden alle Bleche sogleich grundiert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zahllose Schrauben später war die Umkleidung auf einer Seite fertiggestellt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Inzwischen sind alle bis auf die Bleche über den Fenstern der Endabteile an ihrem Platz. Pünktlich zum neuen Jahr sollen die fehlenden Bleche sowie die Flacheisen zur Verdeckung der Fugen geliefert werden, sodass meiner äußerlichen Fertigstellung nichts mehr im Wege stehen sollte.

Doch das ist eine andere Geschichte ...

Bis dahin:
Auf Wiederfahren!
Hochachtungsvoll, Euer
Wismarwagen

Maschinist, KGB-Feldbahn, uhlenhooker, Torsten Köhler, Krohny, Matthias S., AFA und mögen diesen Beitrag

JSFB
JSFB
Drehscheibendreher
Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Ort / Region : Heimbuchenthal
Name : Joseph 47
Anmeldedatum : 07.02.15

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 10 Empty Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13

am Di 29 Dez 2020, 01:13
Meine Hochachtung!

Es ist dringend an der Zeit für ein Fotoshooting über freiem Himmel!! Insofern denn die Witterungsumstände es zulassen.


Vielleicht mit der Jacobi davor.. bounce

Holger Dietz mag diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 10 Empty Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten