Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Do 08 Mai 2014, 14:53

Zwar "schon" 2008, aber ich hab's eben erst entdeckt. Ich hatte sie in den frühen 2000ern noch besucht, man war aber an einem Verkauf nicht interessiert.

http://www.locomotoravapor.com/fotosupload/asturias/IMG_3314B_JUANCO.jpg

Von hier:

http://www.locomotoravapor.com/asturias.htm
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1454
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Do 08 Mai 2014, 15:13

Schande, auch wenn wahrscheinlich kaum umspurbar. Aber allein die Ersatzteile wären da und dort ein Segen udn mehr wert als 10 to Schrottpreis!
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Do 08 Mai 2014, 15:43

Von 650mm auf 600mm - das sollte doch machbar sein, wenn auch mit etwas Aufwand.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1454
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Do 08 Mai 2014, 15:52

..machbar ist alles, Rahmen auftrennen ausrichten, schweißen, erneut ausrichten, Räder runter, Achs- und Steuerwelle kürzen, Dampfzu- und -Ableitungen verlegen, etc. - aufwendig und sehr teuer, wenn man es gut machen läßt!
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4486
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Do 08 Mai 2014, 17:03

Sehr Schade!
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Do 08 Mai 2014, 22:42

Hallo,

Besonders bitter: Diese Krauss war die letzte erhaltene Lok der "Minas de Samuno"-Bahn, welche einst von Langreo aus auf 650mm Spurweite den Bergbau im Samuno Tal erschloss und erst in den letzten Jahren mit großem Aufwand als Touristenbahn inkl. mehrere Museumsstandorte wieder aufgebaut wurde!

2013 wurde der neu aufgebauten Teil der Strecke in 600 mm erröffnet und verbindet jetzt zwei Standorte des Ecomuseo Val de Samuno. Auf dieser Strecke kommt die Maffei 3946 zum Einsatz:
http://treneando.com/2014/05/08/el-ecomuseo-de-samuno-convierte-el-vapor-en-un-nuevo-atractivo-para-sus-visitantes/

Immerhin, man hat eine fast baugleiche Krauss Lok (ebenfalls 650mm) als Austellungsstück ins Samuno Tal holen können, es ist die Krauss 6169/1909:
http://www.locomotoravapor.com/fotosupload/asturias/IMG_1235_gsala_20130610.jpg

P.S.: Neben der Maffei kommen auf der neuen Touristenbahn zwei tschechische Grubendieselloks vom Typ DLP 50 F zum Einsatz, diese hier: http://www.ferrit.cz/products/dlp50f

Grüße
phi
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Fr 09 Mai 2014, 17:58

Das ist wirklich eine Schande. Das war eine wunderschöne Lok die sich zumindest als Ausstellungsstück sicher noch gut gemacht hätte. Das mit dem Umspuren dürfte allerdings wirklich ein Problem sein, auch wenn das nur 50 mm sind. Ich dachte auch immer was man denn in Leipzig-Lindenau für ein Problem hat die Hanomag von 830 auf 800 mm umzuspuren, bis ich die mal selber gesehen habe und feststellen musste dass das wirklich beinahe unmöglich ist.

Das auf dieser Neugebauten Bahn tschechische Loks zum Einsatz kommen ist eine interessante Sache. Aber es scheint dort noch mehr Material tschechischen Ursprungs zu geben, denn die Grubenpersonenwagen können besonders im Fahrwerksbereich ihre Herkunft nicht verleugnen.


Zuletzt von Blix am So 11 Mai 2014, 22:46 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Fr 09 Mai 2014, 21:43

"es scheint dort noch mehr Material tschechischen Ursprungs zu geben"

Jo Wink: https://www.google.de/maps/@43.262431,-5.579357,3a,18.9y,62.72h,102.34t/data=!3m4!1e1!3m2!1svb2T6PchdWtM4CTxwkzjsA!2e0

Obiges Bild ist beim Pozo Carrio der Hunosa,
desweiteren kenne ich noch eine DH 30 im Bierzo Revier und mir sind schon des Öfteren Grubenhunte mit tschechischem Fabrikschild in Nordspanien begegnet. Zumindest in den 1990er Jahren scheint da ein reger Handel bestanden zu haben.
Im Einsatz kenen ich die tschechischen Loks aber nicht, wenn man in Nordspanien mal was fahren sieht, dann sind es Trariasa Akkuloks: http://www.trariasa.com/

Grüße
phi
Nach oben Nach unten
Dieterderbaer
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Alter : 68
Ort / Region : Köln
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Industriekultur, Jazz, Modellbahn HO und HOe
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet   Do 22 Mai 2014, 00:40

Ob umspurbar oder nicht. Wirklich schade! Mindestens als Denkmal hätte man sie erhalten können.

Aber es ist mir auch schon passiert. Der Besitzer einer Lok sagte mir: Die können wir nicht abgeben. Die wird noch gebraucht. Einige Jahre später war ich nochmal da und die Lok war weg. Auf Nachfrage sagte man mir: die Lok wurde verschrottet; die wollte doch sowieso keiner mehr haben.

Ärgerlich!!!  Mad 

Das meint der Dieter aus Köln
Nach oben Nach unten
 
Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet
» Wer kann helfen? Krauss Sicherheitsventile? (m3B)
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» Dampflok BLE146 - Bauart Elna2
» Fleischmann Dampflok BR.94!?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: