Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Dieterderbaer
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Alter : 68
Ort / Region : Köln
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Industriekultur, Jazz, Modellbahn HO und HOe
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Di 30 Aug 2011, 00:09

Seht selbst:

http://www.lokalkompass.de/bochum/leute/dampflok-was-einem-laien-eventuell-als-qdampflokq-zu-verkaufen-istist-eine-dieselloktpd-fotovolker-dau-d86008.html

Demnächst werde ich Wasser als Wein verkaufen. Aber hatten wir das nicht schon mal? Mad

Da bleibe ich lieber bei Bier

Grüße von Dieter aus Köln
Nach oben Nach unten
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Di 30 Aug 2011, 08:48

Mich wundert da gar nichts mehr. Habe auf einem (ex) Bauernhof einige Loks unter Dach eingestellt. Obwohl der ex-Bauer selber Traktoren hat und noch Gras erntet, musste ich ihm teils erklären, welche Loks Dieselloks bzw. Akkuloks sind - aber es ist natürlich schon schwer, eine BBA-B360 als Akkulok und nicht als Diesellok zu erkennen ;-)))
Nach oben Nach unten
Waldbahner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 837
Alter : 45
Ort / Region : Hagen/Westf.
Hobbies : Eichenberger Waldbahn
Name / Alter : Lars Ridder
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Di 30 Aug 2011, 09:34

Hauptsache, das Karussell dreht sich!
Nach oben Nach unten
http://www.eichenberger-waldbahn.de
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Di 30 Aug 2011, 11:52

Hallo Dieter,

zu diesem Thema hatten wir schon mal was im Forum:

http://www.kipplore.com/t5330-wie-man-es-nicht-machen-sollte

Bei einigen kommt die „Dampflok“ scheinbar gut an:

Zitat :
Mir jedenfalls gefaellt es sehr.

Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Di 30 Aug 2011, 21:02

Also ich habe schon bessere "Tarnungen" gesehen
Nach oben Nach unten
Dieterderbaer
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Alter : 68
Ort / Region : Köln
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Industriekultur, Jazz, Modellbahn HO und HOe
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Mi 31 Aug 2011, 01:08

Jetzt wird mir auch klar, warum die sich nicht gemeldet haben, als ich vor ca. 3 Jahren den Aufruf zum Feldbahnforums-Mitgliedertreffen hier gestartet habe. Obwohl Bebra ja ziemlich in der Mitte von Deutschland liegt. Wäre örtlich ideal gewesen.

Schlanstedt hat es dann durchgezogen und es war top !!! Sport

Man wird so alt wie eine Kuh und lernt doch immer noch dazu!

Das meint der alte Dieter
Nach oben Nach unten
Freiland
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 434
Ort / Region : Wien
Hobbies : Alles was auf Schienen fährt
Name / Alter : David
Anmeldedatum : 14.05.11

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Mo 05 Sep 2011, 13:55

Warum nur so viele Dieselloks als (teilweise miserabel aussehende) "Dampfloks" verkleidet werden. Hab ich ja schon oft gesehen:
http://www.heeresfeldbahn.de/HF%2050B/gmeinder4262/gmeinder4262a.jpg

http://www.bahnbilder.de/1024/die-western-lok-koelner-parkbahn-391120.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3a/Britz_11.jpg

http://www.bahnbilder.de/1024/die-kleine-westernlokdie-kleinen-personenzug-399574.jpg

http://www.merte.de/bilder/pb-mainz-02.jpg

Und die Frage ist: WARUM? Mad

Gruß
D.G

Nach oben Nach unten
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1556
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Parkbahnen   Mo 05 Sep 2011, 14:41

Hallo,

viele der Parkbahnloks wurden ja direkt vom Werk (z.B. Schwingel in Leverkusen) - aufgebaut auf einem "Industrie-Fahrgestell - so geliefert. Der Besteller bestimmt die Musik. Es ist als Attraktion für Besucher gedacht. Und Kinder können sich unter einer Dampflok etwas vorstellen - werden ja auch in den Bilderbüchern für die ersten Kinderjahre abgebildet.

Oder erklär mal einem 6-jährigen die Wichtigkeit einer Feldbahnlok. Ich fürchte, dass da nicht viel Resonanz kommt , wenn die als Parkbahn-lok eingesetzt wird.

Sicherlich tut es weh, wenn eine ehemals originale Feldbahnlok zu einer Dampflok verbastelt wird. Andersherum gibt es ja genug ehemalige Parkbahnloks, die weider zurückgebaut wurden oder aber (siehe Guldental) umgebaut wurden.

MFG

Nach oben Nach unten
FK
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 838
Ort / Region : Wien
Hobbies : Schienenverkehr und seine Geschichte
Name / Alter : Franz Kamper Bj. 1955
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Mo 05 Sep 2011, 14:51

Hallo David,

Lars hat es schon gesagt,
Zitat :
Hauptsache das Karussell dreht sich!
Jetzt würde es uns nicht einfallen so ein Ding herzustellen, aber ein Westernzug - oder etwas Vergleichbares - steht auf unserer Wunschliste weit oben. Das gehört zur Dokumentation einfach dazu. Es muß ja keine
Zitat :
Dieselloks als (teilweise miserabel aussehende) "Dampfloks" verkleidet
sein.
Vielleicht werden auch nur Wunschträume beim Eisenbahnspielen projiziert, so wie man seine private Feldbahn hinterm Haus braucht.

Gruß
FK
Nach oben Nach unten
http://eisenbahnmuseum.at
Freiland
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 434
Ort / Region : Wien
Hobbies : Alles was auf Schienen fährt
Name / Alter : David
Anmeldedatum : 14.05.11

BeitragThema: Re: Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok   Mo 05 Sep 2011, 15:36

Nun ja, da habt ihr auch wieder recht...Einem Kleinkind die Unterschiede weiszumachen, bringt ja auch nicht allzu viel... Rolling Eyes


LG
D.G
Nach oben Nach unten
 
Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Dampflok? Was einem Laien eventuell als "Dampflok" zu verkaufen ist,ist eine Diesellok
» Dampflok BLE146 - Bauart Elna2
» Fleischmann Dampflok BR.94!?
» Dampflok 74 1192 in Witten
» Komplettierung O&K Dampflok

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: