Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 "Kühlschrank" Krauss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
deutzl
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 4578
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/47
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: "Kühlschrank" Krauss   Di 23 Apr 2013, 10:34

Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1626
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Krauss Nr.?   Di 23 Apr 2013, 11:19

Sven,

schöne Entdeckung, 10 oder 20 PS aber sicher nicht 600mm (ca. 1000mm?). Hat jemand eine Werknummer (-idee)?

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
phi
Dampflokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 688
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: "Kühlschrank" Krauss   Di 23 Apr 2013, 11:28

Hallo,

Danke für den Link, die Info scheint relativ aktuell, die Lok ist in den bekannten Listen aber bisher nicht enthalten, kann jemand die Fabriknummer der Krauss anhand der Lieferliste vermuten? Spurweite ist 1000mm, Baujahr entweder 1903 oder 1908.

Kurz zusammengefasst: Man transportierte von 1903 bis in die 1960er Jahre gefrorene Fleischprodukte und Früchte über 3 km von einem Verarbeitungsbetrieb nahe Bahia Blanca zur Hafenmole. Spurweite war 1000mm. Anfagsbestand 1903 waren 2 Dampfloks. 1908 kam eine weitere Dampflok, 1948 eine Ruston Diesellok.
Die gezeigt Lok hat als Denkmal auf dem Fabrikgelände überlebt.

Grüße
phi
Nach oben Nach unten
Waldbahner
Feldbahnspezialist
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 880
Alter : 46
Ort / Region : Hagen/Westf.
Hobbies : Eichenberger Waldbahn
Name / Alter : Lars Ridder
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: "Kühlschrank" Krauss   Di 23 Apr 2013, 13:22

Nach oben Nach unten
http://www.eichenberger-waldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1626
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: "Kühlschrank" Krauss   Di 23 Apr 2013, 13:48

Hallo,

passt Lars, dann dürfen die ersten beiden Loks der Bahn diese hier gewesen sein:

Krauss D 4809 1902 XIV ss Bn2t 1000 neu J. O. Schuchard, Barmen, für Südamerika
Krauss D 4810 1902 XIV ss Bn2t 1000 neu J. O. Schuchard, Barmen, für Südamerika

1907/1908 wurde keine vergleichbare bzw. Bn2t Lok nach Südamerika geliefert, die 3. Lok war daher sicher ein Gebrauchtlokauf oder nicht von Krauss stammend.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
 
"Kühlschrank" Krauss
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wer kann helfen? Krauss Sicherheitsventile? (m3B)
» Reparatur des Kessels der Krauss 7790 von Werners Gartenbahn
» MB actros MP3 Megaspace: Innenbilder
» Meine kleine Werkstatt
» Wunderbare Krauss-Dampflok verschrottet

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: