Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
HF130C
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 380
Name / Alter : 999
Anmeldedatum : 23.01.08

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   So 29 Mai 2011, 13:47

Zitat :
Ein Tip für alle: Pfingsten soll die Lok zum ersten Mal wieder fahren.
Durchaus beachtlich.

Nur: Beim zweiten Blick sieht man schon, dass z.B. die Zahnräder des Getriebes z.T. seeeehr narbig sind, und auch etwas an "Zahnschmelz" eingebüßt haben, d.h. recht dünn sind.
Das muss ein tolles Getriebegeräusch geben. Question

Auch das gezeigte Pleuellager zeigt ja Rostnarben. Bleibt das so ???

Beim Blick in die Zylinderbüchse sieht man unten Rostriefen. Wundert mich nicht, es hat ja hineingeregnet. Bleibt das so?? Wie wird das mit der Kompression sein? Wird es eine "nur Anschlepplok" werden? Handstart kann ich mir so nicht vorstellen .... Aber ev. wird ja die Büchse erneuert.

Wie wird das Problem mit den beiden außenliegenden, leicht verrotteten Zahnrädern gelöst? Auch nur Blankmachen oder doch ersetzen?

Was ist mit der fehlenden Schwungscheibe? Gibts da Ersatz? Neuanfertigung? Oder kommt die Jenbacherscheibe wieder zu Ehren?


Sorry für die vielen Fragen. Ich nehme einfach einmal an, dass bei dieser Reparatur die Devise lautet: "Blankmachen was geht und gleich wieder zusammenbauen".

Eventuell ist das ja ein innovatives Erfolgsrezept und unsereins ist bisher weit über das Ziel geschossen mit zeitaufwendigen Dingen wie Zylinderbüchse aufbohren, honen, Kolbenaufspritzen, Kurbelwellenzapfen schleifen, Lagerausgießen, mit 10tel und hundertstel mm Maßen herumkämpfen etc.

Möglicherweise langt ja die Methode für einen gelegentlichen Museumeinsatz? Über den anhaltenden Erfolg dieser Restaurierung bin ich wirklich gespannt. Wink
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   So 29 Mai 2011, 13:52

Ich freue mich das die Lok in guten Händen gekommen ist und nicht weiter im Wald vergammelt.
Auch bin ich überzeugt das alle erforderlichen Arbeiten gewissenhaft ausgeführt werden.
Bin auf die ersten Einsatzbilder gespannt.

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4486
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   So 29 Mai 2011, 18:18

Hallo!

Ist schon sehr beeindruckend! Das die Maschine in neuem Glanz erstrahlt, dessen bin ich mir sicher!
Die Rettung und Aufarbeitung dürfte auch nicht billig sein.

Bin auch sehr auf weitere Bilder gespannt...

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Ort / Region : Emsland, Haselünne
Hobbies : Feldbahn, Diema und Regelspurige Werksbahnen.
Name / Alter : Manuel M.
Anmeldedatum : 02.02.10

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   Di 26 Jul 2011, 20:01

mal ne Frage, wem gehört die Maschine denn nun?
Nach oben Nach unten
http://feldbahn.jimdo.com
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1554
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Deutz   Di 26 Jul 2011, 20:11

feldbahn schrieb:
mal ne Frage, wem gehört die Maschine denn nun?

Einfach in diesem Thread mal eine Seite rückwärts blättern.

MFG
Nach oben Nach unten
feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Ort / Region : Emsland, Haselünne
Hobbies : Feldbahn, Diema und Regelspurige Werksbahnen.
Name / Alter : Manuel M.
Anmeldedatum : 02.02.10

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   Fr 29 Jul 2011, 21:36

Haben die in Ilmenau auch ne Website? Ich hab echt nix gefunden.
Gibt es auch noch mehr Bilder der Lok.
Erstaunt bin ich über dem so starken Einzylinder Motor. Shocked
Nach oben Nach unten
http://feldbahn.jimdo.com
feldbahnheini
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 464
Ort / Region : Mittlerer Neckar
Hobbies : Schmalspur- & Feldbahnen
Name / Alter : Wolfram / 37
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   So 31 Jul 2011, 12:13

Hallo Manuel,

soweit mir bekannt ist gibt es einen Hinweise auf der Homepage des Schaubergwerks "Volle Rose" zur Feldbahn im Schortetal in Ilmenau. Und jenen Hinweis habe ich hier im Netz gefunden:

http://www.langewiesen.de/Bergwerk/html/schortefeldbahn.html

Ansonsten einfach mal hinfahren und selber Fotos machen. Es lohnt sich!

Beste Grüße

Wolfram
Nach oben Nach unten
feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Ort / Region : Emsland, Haselünne
Hobbies : Feldbahn, Diema und Regelspurige Werksbahnen.
Name / Alter : Manuel M.
Anmeldedatum : 02.02.10

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   So 31 Jul 2011, 15:15

Hi, da hast du sicherlich recht, schon allein wegen den schönen Dampfer.
Aber die Seite kannte ich schon , nur da ist ja nicht sehr viel zur History und Material und Strecke gesagt.
Nach oben Nach unten
http://feldbahn.jimdo.com
werkbahner
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 476
Ort / Region : Grießbach/Sa.
Hobbies : Feld-, Schmalspur und Werkbahnen
Name / Alter : Sven / 47
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   So 31 Jul 2011, 16:20

Hallo Manuel,

eine Internetseite direkt zur Schortefeldbahn gibt es nicht.

Und auch die Dampflok ist nur leihweise in Ilmenau im Einsatz.

Gruß Sven H. :`ß/:
Nach oben Nach unten
feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Ort / Region : Emsland, Haselünne
Hobbies : Feldbahn, Diema und Regelspurige Werksbahnen.
Name / Alter : Manuel M.
Anmeldedatum : 02.02.10

BeitragThema: Re: Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)   So 31 Jul 2011, 20:25

Aber sie sind da, das reicht doch um Fotos zumachen finde ich. Da ist mir der besitze eher unwichtig.
Nur wenn ich auf Datenjagd bin, dann interessiert mich der Besitzer doch schon.

Aber dass die nicht mal ne Website haben ist schade finde ich.
Fast jeder Privatfeldbahner hat eine.
Trotzdem danke für die Infos.

Wann fährt die Deutz denn nun endlich? Gibt es dazu einen FESTEN Tag?
Nach oben Nach unten
http://feldbahn.jimdo.com
 
Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)
» Dampftage Meiningen 2010
» Aufarbeitung Deutz Grubenlok MLH714 17036 im Feldbahnmuseum Guldental
» Aufarbeitung Deutz OME117
» Kapelle im tiefen Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: