Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   So 26 Okt 2008, 15:17

So freunde ,auf wunsch wurde ich gebeten diesen themenbereich mal anzufangen .
Ich ziehe meinen berricht über die aufarbeitung der OMZ122f ,fbnr.36818 aus schhelklingen aus den vergangenen beiträgen hier zusammen.
Erst mal weil man dadurch nen besseren überblick bekommt und zweitens damit andere auch daraus schlüsse ziehn können die auch so eine maschine haben oder bekommen sollten.
Also dann .
Der anfang geht los mit dem motor bis zum anfang des aufbau der blechteile.

















































die bläuliche färbung um den motor herum ist vom probelauf ca.10 minuten

Hier einige bilder von vorher ,während der demontage
























und die bilder nach dem strahlen ,grundieren und lackieren






Und wenn man glaubt ,es geht nicht mehr ,kommt von irgendwo, ne Deutz daher.



erst einmal den puffer angebaut




und dann den motor rausgeholt und aufgesetzt






danach noch festschrauben ,fertig.




so da waren sie wieder ,und weiter gehts am pfingstmontag ein paar kleinteile rundrum bauen.
Damit wünsche ich euch ein schönes pfingstfest.

_____________________________________________________________
Feld und Kleinbahnen sind für alle da !
























und einmal das bild von der bremssteuerung

































Das ist das vorerst letzte bild ,die s ist das orginalbild beim erk in ilmenau .

mfg 122er ,kai


Zuletzt von @122er am Sa 29 Nov 2008, 17:19 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
Stefan
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Ort / Region : Aalen
Hobbies : Feldbahn, Modellbau, Deutsche Reichsbahn, alles zu Eisenbahn
Name / Alter : 20
Anmeldedatum : 25.10.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   So 26 Okt 2008, 15:30

super Lok bzw. Super aufarbeitung
Nach oben Nach unten
http://www.Waldeisenbahn.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   So 26 Okt 2008, 18:52

Danke für diesen zusammengefassten Bericht! Hier sieht man mal genau wie eine Aufarbeitung, die Hand und Fuß haben soll, aussehen muss!

Aber warum konntest du eigentlich den originalen Aufbau nicht wiederverwenden?

Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   So 26 Okt 2008, 19:03

Hallo bBlix, danke für die zusprüche ,aber zum aufbau kann ich nir sagen ,das er beim kauf der lok vom peter erk nicht dabei war ,er olle den aufbau selbst behalten für seine omz122 ,die einen abgekanteten aufbau hat ,verwenden .
da ich vom zg ein bild bekommen habe, das zeig den aufbau stehend in der wildnis ,nicht zu verwenden da der untere rand völlig kaputt gerostet ist.
aus diesem grund wurden wir gezwungen einen neuen aufbau herzustellen .dafür hältt es jetzt wieder jahre lang onhe rost.

mfg 122er kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5852
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   So 26 Okt 2008, 19:14

Hier der Originalaufbau. Foto Alexander Herdegen, 03.10.2008.

Gruß Torsten


_________________
Nach oben Nach unten
Stefan
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Ort / Region : Aalen
Hobbies : Feldbahn, Modellbau, Deutsche Reichsbahn, alles zu Eisenbahn
Name / Alter : 20
Anmeldedatum : 25.10.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Mo 27 Okt 2008, 08:58

Hallo,

ich frage mich wie lange hat die Aufarbeitung gedauert?
Nach oben Nach unten
http://www.Waldeisenbahn.de
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Mo 27 Okt 2008, 09:08

Geb 2

Respekt - eine sehr saubere Aufarbeitung! Jeder der das schon einmal selbst gemacht hat weiß was hier für ein enormer Aufwand dahintersteckt!
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Mo 27 Okt 2008, 20:00

Auf die frage wie lange die aufarbeitung dauert oder noch dauern wird ,sag ich nur dazu das ich so anfang mai 2006 mit der zerlegung angefangen habe ,seit dem arbeite ich an dieser maschine ,wenn ich es ausrechnen müste komme ich über 800 arbeitsstunden ,meistens aus allein arbeit bis jetzt.

dafür gibts nochmal richtige töne von der maschine.




oder so http://de.youtube.com/watch?v=XgwSAy5c6FY

Und noch einmal dicke töne nach späterer aufstellung


oder wieder so: http://de.youtube.com/watch?v=aUhcKW0Rt-M
mfg 122er kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Mo 27 Okt 2008, 20:24

Danke für die Erklärung mit dem Aufbau. Es ist wirklich schade das man den euch erst nicht überlassen hat, und dann doch verrotten lässt.
Schade das es solche Leute gibt die alles haben wollen und nix abgeben, obwohl Sie niemals alles restaurieren können. Shocked

Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Jahresabschluss 08   Sa 29 Nov 2008, 17:37

Liebe mitglieder des forums ,da ich ab heute mein end jahresziel erreicht habe ,ist meine OMZ122 um 75 cm höher ,das heist , es ist das führerhaus aufsatz drauf ,vorerst ,daraus kann man jetzt erkennen wie gross die wieder wird und unten steht sie auch schon auf dem ladegleis .






Mit diesem bild verabschiede ich mich für dieses jahr bei euch im forum ,da ich ab der nächsten woche in urlaub gehe bis zum jahres ende ,wünsche daher allen vorab ein gesegnetes weihnachtsfest und einen guten rutsch ins jahr 2009 ,wenns klappt melde ich mich vom urlaubs ort .danach geht es in den endspurt an der lok.

also auf bald ,euer 122er ,Kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
 
Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Aufarbeitung Deutz Grubenlok MLH714 17036 im Feldbahnmuseum Guldental
» Aufarbeitung Deutz OME117
» Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)
» Unimog U 411 Teil III der Schluss
» Wichtelhausen Teil 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: