Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Moorsiemer
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Ort / Region : Bakum
Name / Alter : Stephan / 33
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 17:34

Also das mit den Gleis abbauen ist heute auch nicht mehr das Thema.
Letztes Jahr hat die Firma Gramoflor 3km Gleis in 2 Tagen zurückgebaut mit Bagger und Schlepper.
Aber ich glaube, alle die noch altes Gleis irgendwo einglagert haben, werden es mit sicherheit nicht zu den heutigen Schrottpreis abgeben, da der Schrottpreis wieder am steigen ist und mit Sicherheit bei einer weltweiten Wiederbelbung der Konjuktur, den Wert von anfang 2008 übertrifft.
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 17:41

Zitat :
... da der Schrottpreis wieder am steigen ist und mit Sicherheit bei einer weltweiten Wiederbelbung der Konjuktur, den Wert von Anfang 2008 übertrifft.

Da ich gute Beziehungen zu einem größeren Schrotthandel habe, kann ich diesen Trend nicht bestätigen. Die Preise sind momentan langsam wieder am Steigen, aber die Preise von 2008 werden so schnell nicht mehr erreicht. Da haben die Banken momentan zu viel Angst vor der nächsten Spekulationsblase.

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
Moorsiemer
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Ort / Region : Bakum
Name / Alter : Stephan / 33
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 17:46

Noch mal eben ein kleines Rechenbeispiel:
derzeitiger Schrottpreis pro t: ca.140 Euro
Gewicht von Schienenprofil S10: 10kg/m (für ganzes Gleis mal2)
also 20kg/m x 0,140 Euro/kg = 2,88 Euro Schrottpreis pro Meter.
Dabei sind die Schwellen nicht mit eingerechnet.
Also die Wunschvorstellung fertig zusammengebautes Gleis für unter 3 Euro zu bekommen halte ich für nicht haltbar.
Ich denke mir das der Preis sich für gut erhaltenes Gleis schnell um die 5 Euro pro Meter bewegt.
Nach oben Nach unten
Moorsiemer
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Ort / Region : Bakum
Name / Alter : Stephan / 33
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 17:52

Ach ja im übrigen,
bei Kupfer ist dieser Wert schon fast erreícht.
Nach oben Nach unten
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 18:08

Nach meinem bescheidenen Wissen ist der genannte Schrottpreis für Frankolieferungen zum Schrotthändler zu verstehen, also mit Übergabeort auf der Eingangswaage des Schrottplatzes. Nun sind davon der ganze Antransport abzuziehen, sowie die Abbaukosten. Vorausgesetzt, man muss dafür übliche Löhne kalkulieren und nicht irgendwelche geförderten Übungen (ABM-Kampagnen etc) bleibt dann, gerechnet ab Platz im Moor liegend, kaum mehr viel Schrottpreis übrig... bei 20 Tonnen Schrott (=1km Gleis oder 200 Joche à 5m') ist mit einigen 100 Euro Lastwagen-Transportkosten sowie sicher mindestens 1000 Euro Abbaukosten zu rechnen. So kann man schnell rechnen, wieviel von 2800 Euro Bruttoerlös unter den Strich noch bleiben.
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 18:11

Stimmt, aber der hohe Kupferpreis (ca. 3000,- €/t) ist ein Politikum gegenüber China, um das dortige Wirtschaftswachszum drosseln zu können. Beim Stahlschrott liegt der aktuelle Preis noch absolut im grünen Bereich. Die Lager der Stahlwerke sind bis zum Bersten gefüllt, wobei z. B. die Werke an der Mosel jetzt erst wieder eine spärliche Produktion aufgenommen haben.

Gruß Torsten

Blick von einem meiner Arbeitsplätze: Laughing


_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 18:22

Toller Arbeitsplatz!!
Da hast Du wohl immer ein Fernglas zur Hand? ;-)
Nach oben Nach unten
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 18:48

Gut erhaltenes Gleis ist heutzutage einfach kein Schrott. Daher auch kein Schrottpreisen.

Zum vergleich: Neues 700mm Rahmengleis 14kg/m inklusive alle teilen (Schwellen, Klemm- und Lashplatten, Bolzen) kostet ca. 100 euro/meter, allso 100.000 euro fuer 1 KM., nur Material.
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Moorsiemer
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Ort / Region : Bakum
Name / Alter : Stephan / 33
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 19:16

Richtig Arnoud,
ich glaube die meisten haben sich das das Zubehör für ein Gleis noch nicht oft neu gekauft, ansonsten kennt man auch den Preis für ein gut erhaltenes Gleis.
Bei meinen genannten Preis mein ich natürlich schon abgebautes Gleis.
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?   Di 09 Feb 2010, 19:35

Felix505 schrieb:
Toller Arbeitsplatz!!
Da hast Du wohl immer ein Fernglas zur Hand? ;-)

Nö, aber bei Bedarf kann ich auch um die heiligen Haufen wandern. Wink

_________________
Nach oben Nach unten
 
Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahngleis, Weichen, Loren - Wert?
» Wert der Briefmarken??
» Fund alter Lithographien / AK's - Wert?
» Wert der Briefmarken
» Kann mir jemand sagen was die Marken Wert haben???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: