Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Arn JUNG 3871 0-6-0 WT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Maschinist
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2032
Alter : 36
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Do 23 Aug 2018, 07:09

Mahlzeit Carlos,

zumindest die Drehgestelle sind Unterwagen der Alten Bauart der deutschen Heeresfeldbahn aus dem 1.Weltkrieg. Offenbar sogar komplett mit den Drehschemel-Balken für den Langholz- und Schienentransport.
Mehr Detailbilder wären aufschlussreich.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
ZinnZug
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 48
Ort / Region : Marinha Grande
Hobbies : Modellbahn
Name / Alter : Carlos/47
Anmeldedatum : 25.07.18

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Do 23 Aug 2018, 19:56

Hallo

Hier sind einige Details der Wagendrehgestelle. Ich hoffe es hilft
um den Konstruktor zu identifizieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Carlos
Nach oben Nach unten
bahner2
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 826
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : alt, uhu [unter hundert]
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Do 23 Aug 2018, 20:09

.

Das Drehgestell ex Heeresfeldbahn "alte" Bauart.

Von vielen Herstellern nach dem gleichen Zeichnungssatz gefertigt.

Einen schönen Abend
wünscht
Bahner2

.
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3534
Alter : 28
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 28
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Do 23 Aug 2018, 20:52

Hallo Carlos,

ein sehr interessanter Wagen! Die Drehgestelle sind wie schon gesagt Brigadewagendrehgestelle der alten Bauform, die in der Tat anscheinend die äußerst seltenen originalen Aufsätze für einen Einsatz als Drehschemel besitzen. Meines Erachtens sind das keinesfalls die originalen Drehgestelle. Ganz im Gegenteil, der Wagenkasten scheint dort sogar bloß lose drauf gesetzt zu sein. Ursprünglich dürfte der Wagen wohl zweiachsig gewesen sein.
Ein Einsatz in der Form ist wohl nicht möglich.

Zum Hersteller des Wagens selber kann ich auch nichts sagen, aber bei den Drehgestellen haben manche Firmen auch direkt Fabrikschilder angebracht. Kann man davon evtl. irgendwelche Reste erkennen?

Viele Grüße
Felix
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
ZinnZug
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 48
Ort / Region : Marinha Grande
Hobbies : Modellbahn
Name / Alter : Carlos/47
Anmeldedatum : 25.07.18

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Fr 24 Aug 2018, 01:19

Hallo bahner2

bahner2 schrieb:
.
Das Drehgestell ex Heeresfeldbahn "alte" Bauart.
Von vielen Herstellern nach dem gleichen Zeichnungssatz gefertigt.
Einen schönen Abend
wünscht
Bahner2
.

Ja, es ist wirklich ein altes Design. Von der Forschung, die bereits hat
gemacht, diese Art von Drehgestellen erscheint in Material zu Beginn des 20. Jahrhunderts verwendet.
Auf den Drehgestellen befindet sich kein Typenschild.

blix schrieb:
.
Hallo Carlos,

ein sehr interessanter Wagen! Die Drehgestelle sind wie schon gesagt Brigadewagendrehgestelle der alten Bauform, die in der Tat anscheinend die äußerst seltenen originalen Aufsätze für einen Einsatz als Drehschemel besitzen. Meines Erachtens sind das keinesfalls die originalen Drehgestelle. Ganz im Gegenteil, der Wagenkasten scheint dort sogar bloß lose drauf gesetzt zu sein. Ursprünglich dürfte der Wagen wohl zweiachsig gewesen sein.
Ein Einsatz in der Form ist wohl nicht möglich.

Zum Hersteller des Wagens selber kann ich auch nichts sagen, aber bei den Drehgestellen haben manche Firmen auch direkt Fabrikschilder angebracht. Kann man davon evtl. irgendwelche Reste erkennen?

Viele Grüße
Felix
.

Hallo Felix

Dieser Wagen scheint mir die Frucht einer Umwandlung von Material zu sein, und wirklich die Basis der Struktur, die auf den Drehgestellen ruht, hat Lager, die auf diesen ruhen. macht den Wagen ein wenig instabil.
Wir müssen viele der Materialien überprüfen und verbessern, wenn Sie mit der Restaurierung beginnen. Für den Abbau, der gefunden wird, weil es in der Nähe des Meeres in São Pedro de Moel war.
Wenn Sie Vorschläge zur Verbesserung oder zum Bau von Drehgestellen und Wagen haben, danken wir Ihnen für alle verfügbaren Informationen. 600 mm geschlossene Wagen sind auch eines unserer Ziele.
Der Hersteller, der sehr ähnliche Wagen hat, konnte ich nur im Katalog von O & K 600 identifizieren.
Danke für Ihre Meinungen und Informationen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einen schönen Abend
wünscht
Carlos
Nach oben Nach unten
Maschinist
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2032
Alter : 36
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Fr 24 Aug 2018, 07:55

Mahlzeit Carlos,

gibt es zu dem Wagen historische Aufnahmen? Ich könnte mir schon vorstellen, dass der Wagen unter Verwendung von HF-Unterwagen etwa in den frühen 20er Jahren gebaut wurde. Wie ist der Wagenkasten auf den Drehschemelbalken befestigt?

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3534
Alter : 28
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 28
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Fr 24 Aug 2018, 17:17

Hallo Carlos,

auf eurer Facebookseite fand ich dieses sehr schöne Bild. Wie man eindeutig erkennt war der Wagen tatsächlich in diesem Zustand im Einsatz! Das hätte ich wirklich nicht gedacht. Ich frag mich zwar nach wie vor wie das in der Praxis funktioniert hat, aber das es das ja anscheinend hat würde ich den Wagen auch nicht umbauen sondern genau in diesem Zustand restaurieren. Aber ausgeliefert wurde der Wagen so meines Erachtens trotzdem nicht. Und ja O&K wäre da ein passender Kandidat als Hersteller für den Wagenkasten, die haben sehr ähnliche Sachen gebaut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


VG Felix
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
ZinnZug
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 48
Ort / Region : Marinha Grande
Hobbies : Modellbahn
Name / Alter : Carlos/47
Anmeldedatum : 25.07.18

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Fr 24 Aug 2018, 20:09

Maschinist schrieb:
Mahlzeit Carlos,

gibt es zu dem Wagen historische Aufnahmen? Ich könnte mir schon vorstellen, dass der Wagen unter Verwendung von HF-Unterwagen etwa in den frühen 20er Jahren gebaut wurde. Wie ist der Wagenkasten auf den Drehschemelbalken befestigt?

Gruß Sven

Hallo Sven

Ich denke auch, dass die Kutsche etwas umgebaut wird
Mit Wagenteilen aus den 10er oder 10er Jahren suche ich immer noch nach den Rekorde
die über diesen Wagen sprechen, durch die Dokumente der Zeit
Drehgestelle wurden stark benutzt.
Auf Drehgestellen gibt es keine Herstelleridentifikation. Es gibt keine historischen Aufzeichnungen über die Beförderung. Im Moment ist diese Information nicht bekannt.

Wir möchten für zukünftige Nutzung geschlossene Waggons bauen. Jemand hat
technische Zeichnungen für den Bau eines 600-mm-Wagens, der liefern kann?


Gruß
Carlos Gomes
Nach oben Nach unten
ZinnZug
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 48
Ort / Region : Marinha Grande
Hobbies : Modellbahn
Name / Alter : Carlos/47
Anmeldedatum : 25.07.18

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Fr 24 Aug 2018, 20:24

Blix schrieb:
Hallo Carlos,

auf eurer Facebookseite fand ich dieses sehr schöne Bild. Wie man eindeutig erkennt war der Wagen tatsächlich in diesem Zustand im Einsatz! Das hätte ich wirklich nicht gedacht. Ich frag mich zwar nach wie vor wie das in der Praxis funktioniert hat, aber das es das ja anscheinend hat würde ich den Wagen auch nicht umbauen sondern genau in diesem Zustand restaurieren. Aber ausgeliefert wurde der Wagen so meines Erachtens trotzdem nicht. Und ja O&K wäre da ein passender Kandidat als Hersteller für den Wagenkasten, die haben sehr ähnliche Sachen gebaut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


VG Felix

Hallo Felix

Der Wagen ist eigentlich sehr privat.
Ich denke, es wird der Gebrauch von Material gewesen sein, aber ich weiß nicht, ob es hier gemacht wurde, oder es wurde aus der Fabrik gemacht.

Die ersten beiden Lokomotiven waren, O & K Grund, warum der Wagen vom selben Hersteller sein sollte, obwohl nichts den Hersteller der Drehgestelle identifiziert.

Wir haben die Absicht, uns auszuruhen und ein ähnliches zu bauen.
Wir wollen auch einen geschlossenen Wagen bauen, aber dafür müssen wir
Zeichnungen, die bei der Aufgabe helfen könnten. Wenn jemand diese Informationen hat und Sie teilen möchten, wir danken Ihnen.

Wir machen eine technische Zeichnung unseres Wagens, damit wir ihn einfacher bauen und restaurieren können.

Ich habe auch die gleiche Meinung über den Baumeister O & K.

Gruß Carlos Gomes
Nach oben Nach unten
ZinnZug
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 48
Ort / Region : Marinha Grande
Hobbies : Modellbahn
Name / Alter : Carlos/47
Anmeldedatum : 25.07.18

BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   Mi 24 Okt 2018, 00:15

Hallo

Ich brauche Hilfe.
Was ist die beste Website, die als Lastunterstützung verwendet wird? Für 9-Tonnen-Lokomotiven 0-6-0.

Damit es keinen strukturellen Schaden gibt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Für 9-Tonnen-Lokomotiven 0-6-0  wt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß
Carlos Gomes
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Arn JUNG 3871 0-6-0 WT   

Nach oben Nach unten
 
Arn JUNG 3871 0-6-0 WT
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: