Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahn Serrig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Di März 22, 2016 10:40 pm

Das Gewicht der Ns2 Puffer habe auch ich vergeblich in den Ersatzteillisten gesucht. Laughing

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 295
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 44
Anmeldedatum : 08.09.08

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Mi März 23, 2016 4:27 am

Hallo in die Runde,

die Masse der Ns2-Puffer kenne ich zwar auch nicht, würde aber auf höchstens die Hälfte des Ns1-Puffers tippen, also rd. 250 kg. Das würde sich auf die Massenverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse auf jeden Fall schon auswirken. Viele Grüße,

Marian.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
lokotrain
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Do März 24, 2016 9:53 am

Der Motor der Ns2h läuft wieder. Alle Ersatzteile rechtzeitig eingetroffen, es müssen aber noch einige Feineinstellungen und diverse Probe- und Bremsfahrten ohne Passagiere gemacht werden. Das ist leider bis zur Eröffnungsfahrt nicht mehr zu schaffen.
Zwei "Lieder" von ihr sind hier zu finden:

https://youtu.be/2FzkpfoMzew

https://youtu.be/CQgN8m2whmk



Grüsse vom NiederRainer
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Do März 31, 2016 9:06 am

Bin gerade auf meiner Festplatte über diese Bilder gestolpert. Gemacht mit einer 200,- DM Kamera aus dem Quelle Katalog. Nach 2 Filmen ging sie retour. Rolling Eyes
Für mehr Fotos hatte ich keine Zeit, da man mich nicht mehr von der DS12 gelassen hat. Rund






_________________
Nach oben Nach unten
lokotrain
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Do März 31, 2016 10:01 am

Ja, wie gei..... ist das denn !

Über diese Bilder werden sich die Jungs und Mädels in Serrig bestimmt sehr freuen !

Arrow

Grüsse vom NiederRainer
Nach oben Nach unten
harry82
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 2
Ort / Region : -Saarburg
Hobbies : Feldbahn Serrig
Name / Alter : Harry/ 34
Anmeldedatum : 03.04.11

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Do März 31, 2016 10:52 am

Hallo, ja vielen Dank für die wunderschönen Fotos von dem Eröffnungsfahrtag!

Arrow


Grüße

vom Feldbahnfreund Harry
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnfreunde-serrig.de
tkautzor
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 112
Ort / Region : Genf, Schweiz
Name / Alter : Thomas Kautzor / 42
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Mo Apr 04, 2016 8:20 am

Hallo, welche Dampflok ist das den?

Gruss, Thomas.
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Mo Apr 04, 2016 9:29 am

O&K 1167 / 1903 / 50 PS , ex. Minas de Utrillas [E] "TURBA 3" /1983 Museumseisenbahn Paderborn MEP (Händler) /1985 Heddesheimer Feldbahn H&G Faust, Guldental   Wink


_________________
Nach oben Nach unten
lokotrain
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Di Apr 26, 2016 7:42 am

Dank der telefonischen Hilfe von Torsten konnte eine Ursache für das "humpeln" der Ns2h gefunden werden.
Ungleich dicke Bolzen unter den Blattfedern, dadurch hängt eine Achse schief und der Stangenantrieb funktionierte nicht mehr richtig!
In Ermangelung von neuen Bolzen wird erstmal ein "Trick" ausprobiert:
Die zwei -dünneren- Bolzen werden vorne eingesetzt, die beiden -dickeren- hinten. Mal schauen, ob das funktioniert.
Falls natürlich jemand eine günstige Bezugsquelle für neue Bolzen kennt:
"Sachdienliche Hinweise bitte an dieses Aufnahmestudio! Das Postfach ist 24 Stunden erreichbar"

Grüsse vom NiederRainer



Nach oben Nach unten
lokotrain
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Di Apr 26, 2016 9:43 am

Der "Trick" hat leider doch noch nicht so gut funktioniert. Also weiter auf gut neudeutsch: "try and error" oder auch "with a little help from my friends"!

Irgendwann wird dem Maschinchen auch das humpeln abgewöhnt und sie läuft sauber auf allen Rädern study

Grüsse vom NiederRainer
Nach oben Nach unten
 
Feldbahn Serrig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahn ähnliches in Eritrea
» Link - Erlebnis Feldbahn, Feldbahnmuseum Herrenleite
» Feldbahn Brikettfabrik Louise (Zeitungslink)
» Feldbahn in Libyen
» Lucy und "der blaue Klaus" - 600mm Feldbahn (M=1:35 oder Spur If)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: