kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
Spielplatzlok
Spielplatzlok
Diesellokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 434
Alter : 41
Ort / Region : Renchen/BaWü
Hobbies : Feldbahn, Oldtimer-Schlepper
Name : Jens Reith
Anmeldedatum : 06.07.09

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 11:08
Hallo zusammen!
Ich würd sie so lassen und konservieren.
Die Glocke find ich klasse!

Gruss Jens
avatar
Carsten Lücke
Feldbahnlokbeifahrer
Männlich Anzahl der Beiträge : 247
Ort / Region : 49163 Bohmte-Hunteburg
Hobbies : Alttraktoren, Feldbahn
Name : 38 Jahre
Anmeldedatum : 25.11.08

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 11:19
Hallo zusammen,

auf jeden Fall würde ich die Technik komplett überprüfen und , wo nötig, instandsetzen. Die Optik ist ja Geschmacksache, persönlich würde ich die Lok wahrscheinlich neu lackieren.

Viele Grüße

Carsten
avatar
kay
Dampflokheizer
Männlich Anzahl der Beiträge : 533
Ort / Region : Ennepetal
Hobbies : Eisenbahn und alte Gerätschaften
Name : 50
Anmeldedatum : 14.11.07

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 12:24
Hallo Leute,

danke für die unterschiedlichen Meinungen. Fakt ist, zerlegt werden muss die Maschine ja doch um eine gründliche Reinigung durchzuführen.
Ich denke um an die Roststellen wie Rückwand innen und Haubenwinkel innen zu gelangen und diese zu bearbeiten wird es auf eine richte Aufarbeitung zielen.

Da es hier im Forum ja etliche Jung Besitzer gibt mal eine Frage:

auch wenn es evtl. in Suche / Biete gehört; wo bekommt man Bremsklötze her ?

Als ich mit der Feldbahn anfing 88, war es kein Problem Jung E-Teile bei Oving in Holland zu bestellen.
Das ist natürlich schon lange nicht mehr möglich.
So weit ich weiss passen auch Ns 1 Klötze

Für Infos wäre ich dankbar, damit alles meine Jungens bestückt werden können

Viele Grüße Kay
Matthias S.
Matthias S.
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 2953
Alter : 51
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 12:44
Hallo,
Glückwunsch zur Neurwerbung und wilkommen im Kreise der 110er!
Die Frage der optischen Aufarbeitung ist wirklich schwierig, da die Farben etwas krass und der Rost etwas viel ist. Anderseits stellt der jetzige Zustand das letzte Kapitel des Arbeitslebens der Maschine dar. Die Farbe muß nicht unbedingt von der Zeit als Denkmallok stammen, oft wurde der gesamte Fuhrpak einer Baufirma in der gleichen Farbe lackiert, das war eben bei meiner Jung (grau) auch so. In eben dieser Farbe hab ich meine auch wieder lackiert, da die damals um 1960 nur übergesoßt wurde und so nicht erhaltenswert war.
Vor dem ersten Startversuch solltest du dem Öler und dem Pleuellager einige Beachtung schenken, ich nehme aber an, das weißt du schon.
Hier hatten wir das Thema schon mal:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bremsklötze suche ich für meine 110 übrigens auch- wenn du was aufgetan hast, vieleicht wird`s bei Sammelbestellung billiger?
Ich suche auch noch Achslager.
Grüße, Matthias
avatar
kay
Dampflokheizer
Männlich Anzahl der Beiträge : 533
Ort / Region : Ennepetal
Hobbies : Eisenbahn und alte Gerätschaften
Name : 50
Anmeldedatum : 14.11.07

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 14:59
Hallo Matthias,

nur zu, grins. Leite etwas in die Wege. Ich denke bei der momentanen Kriese wird es bestimmt die eine oder andere Giesserei geben die daran interessiert wäre.
Letztendlich ist es ja ein 0815 Guss.

Grüße Kay
M. Böckl
M. Böckl
Diesellokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 476
Ort / Region : Mayerling
Hobbies : Industrie, Architektur, Grube, 600mm
Name : Manfred/56
Anmeldedatum : 11.02.08
http://www.archiv-wgb.at

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 17:31
Schönen guten Abend in die Runde,

meine Meinung:

1. Wird die Lok nicht in nächster Zeit in Betrieb genommen, herkömmliche Konservierungsmassnahmen setzen (Hohlräume im Motor und Getriebe sowie Leitungen mit Konservierungsmittel füllen, Filter etc. demontieren, Öffnungen verpropfen...)

2. Wird die Lok in Betrieb gesetzt, alle üblichen technischen Instandsetzungsarbeiten durchführen (Leitungen demontieren und reinigen bzw. erneuern, Motorservice, etc. etc.

3. Mein Favorit: Totalrenovierung; komplett zerlegen und alle Einzelteile aufarbeiten (sandstrahlen,etc.)

LG
Manfred
Frank
Frank
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 966
Ort / Region : Woltersdorf
Name : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07
http://www.feldbahnseite.de

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 17:37
Zum Thema Bremsklötze: Der Raddurchmesser ist bei den Jung-Loks etwas größer als bei der Ns1 (zumindest die von mir vermessenen), weshalb die Klötze nicht so ganz austauschbar sind (mit der Zeit passt das dann aber schon). Falls einer eine Kleinserie an Jung-Klötzen auflegen würde, wäre ich mit dabei!

Gruß, Frank.
jens3150
jens3150
Feldbahnlokbeifahrer
Männlich Anzahl der Beiträge : 290
Alter : 41
Ort / Region : Osnabrück
Hobbies : Magirus Deutz Rundhauber, Feldbahn
Name : Jens Lücke
Anmeldedatum : 01.01.08

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 18:00
Hallo, ich würde nicht nur der Technik sondern auch der Optik eine Verjüngungskur gönnen. Letzter Einsatzzustand hin oder her, aber die Farbreste find ich nicht wirklich erhaltenswert. Und die meisten Teile müssen bei einer technischen Instandsetzung ja eh gereinigt werden, dabei wird dann noch einiges der alten Farbe draufgehen. Wenn die Lok komplett farblos wäre würde ich sie auch nur konservieren, aber so würde ich eine Komplettrestauration incl. Neulackierung anstreben. Gruß Jens
M. Scholz
M. Scholz
Diesellokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 445
Ort / Region : Im Süden
Name : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07
http://www.scholz.or.at

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 19:20
Hallo,

meine EL 110 läuft seit einiger Zeit anstandslos mit Bremsklötzen einer Ns1.
Die Bremswirkung ist hervorragend; die Radiusunterschiede sind in einem Bereich, in dem sie für den (musealen) Betrieb zu vernachlässigen sind.

Viele Grüße

Markus
Niels
Niels
Lorenschieber
Männlich Anzahl der Beiträge : 18
Alter : 35
Ort / Region : Heeren-Werve
Name : Niels
Anmeldedatum : 16.05.08
http://www.museumseisenbahn-hamm.de

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

am So 08 Nov 2009, 22:30
Hallo Kai,

Jung Loks sehen in grün so schön aus, daher würde ich Dir empfehlen die doch grün zu spritzen. Hier mal unsere beiden Dahlhausener Maschinen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anlass für das Foto war die erfoglreiche Hauptuntersung von V2, rechts die Lok mit dem DEMAG-Dach. Beide Maschinen zeigen übrigens zwischen Anfang März und Mitte November an nahezu jedem Sonntag sowie in den Ferien auch unter Woche, dass sie für ihr Alter noch ganz schön Jung geblieben sind (ja, dieses Wortspiel konnte ich einfach nicht auslassen).

Zu den Bremsklötzen. als "Juniorpartner" vom Einpufferbahner wage ich mal zu behaupten, dass die doch noch ganz gut aussehen. Das Überlaufen der Bremsklötze ist bei Jung wohl normal. Nachfolgend mal ein Bremsklotz von V1, den wir ausbauen mussten als wir die Federtragschrauben ausgetauscht haben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Niels
Gesponserte Inhalte

Eure Meinungen - Seite 2 Empty Re: Eure Meinungen

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten