kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

+30
lokotrain
Blix
Stolndaag
Spielplatzlok
750er
Holger Dietz
TwinsFireworks
deutzl
hfb312
Am5elmedia
Chris Köhler
aschebahn
Irvin_66
heckenschreck
Feldbahner-Nicklheim
Joerg
Jürgen Wening
uhlenhooker
Niederbayer
Seppelbahner
B360
Torsten Köhler
Alex Köhler
EM295
Matthias S.
febagco
AFKB
AnDM
Martin Schiffmann
apfelbahn
34 verfasser
Nach unten
heckenschreck
heckenschreck
Gleisbauer
Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 52
Ort / Region : Moorgrund / Thüringen
Hobbies : Feldbahn, Werkstatt
Name : Stefan / uHu
Anmeldedatum : 29.04.15

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty

Mo 27 Sep 2021 - 20:05
Nachdem die Kanthölzer, die als Bahnübergang dienten, sich in Humus aufgelöst haben, musste was neues her. Von einem anderen Bauprojekt war noch Zement übrig der verarbeitet werden sollte, bevor er hart wird. Aus ein paar Hölzern eine Gussform zusammen geschraubt. Etwas Eisen als Bewährung hinein und zwei Ösen rausgucken lassen.
Nach ausreichend Aushärtezeit dann der Einbau.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan

febagco, Blix, Krohny, Feldbahner-Nicklheim, AFKB, Rhaghen, EM295 und TwinsFireworks mögen diesen Beitrag

avatar
EM295
Feldbahnlokbeifahrer
Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Ort / Region : Erzgebirge
Name : Kay / 40
Anmeldedatum : 01.11.18

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

So 3 Okt 2021 - 19:18
Hallo!

Gestern ist der zweite Weichenstellhebel fertig geworden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt fehlt nur noch die Ausfachung zwischen den Weichenzungen. Diese soll aus Kanthölzern ( Lärche) gebaut werden. Aber die stehen noch als Baum im Wald...
Im Vordergrund wird später auch noch Aushub angefüllt bis auf Schienenkopfunterkante.

Beste Grüße

Kay

Torsten Köhler, Blix, feldbahnheini, Krohny, Feldbahner-Nicklheim, AFA, deutzl und mögen diesen Beitrag

avatar
Blix
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 4647
Alter : 32
Ort / Region : F.G.R.M.
Name : Felix / 32
Anmeldedatum : 11.01.08

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Di 5 Okt 2021 - 1:45
Da ich mir eine ganz ähnliche Lösung mit einer "versenkten" Weiche überlegen muss bin ich sehr gespannt wie du das baust Kay. Also bitte dann unbedingt zeigen. Very Happy

VG Felix

Krohny, Rhaghen und EM295 mögen diesen Beitrag

Feldbahner-Nicklheim
Feldbahner-Nicklheim
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 37
Ort / Region : Rosenheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08
http://www.kinokultur-rosenheim.de

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Di 5 Okt 2021 - 12:53
Seit einiger Zeit machte der "neue" Bundeswehr-deutz ab einer gewissen Drehzahl unangenehme Klopfgeräusche, zuerst dachte ich an das Spaltmaß, das wärs aber nicht, also: Haube ab, Motor raus und auf den kopf gestellt.
Ölwanne ab: welch schöner Anblick, kein Schlamm und alles sehr sauber, aaaber: Kupferteilchen in der Ölwanne - oh oh.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also die Pleuellager raus, das Grauen zeigte sich auf Zylinder 3, bei Deutz der am Gebläse.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gottseidank waren die Kurbelzapfen in Ordnung und nicht eingelaufen oder riefig.
Habe noch schnell neue Lagerschalen verbaut und den Motor wieder auf die Lok gesetzt, hat mich alles in allem 4 Stunden gedauert, am Samstag geht's weiter.

Und was lernen wir daraus: auch Motoren können vom rumstehen kaputtgehen, gerade dann wenn sie nach langer Standzeit sofort gestartet werden.

Viele Grüße, Christian

Blix, HF130C, Krohny, Marian Sommer, Martin Krane, Joerg, Rhaghen und mögen diesen Beitrag

heckenschreck
heckenschreck
Gleisbauer
Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 52
Ort / Region : Moorgrund / Thüringen
Hobbies : Feldbahn, Werkstatt
Name : Stefan / uHu
Anmeldedatum : 29.04.15

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty 7. Oktober.

Do 7 Okt 2021 - 20:56
Aus Anlass des 7. Oktober, dem Weltrübentag, wurden auch meine Rüben (eigentlich ist es rote Beete) geerntet..
Extra für die Landbevölkerung mit privater Nutztierhaltung wurde bis 1989 ein Feiertag vorgehalten um die Feldfrüchte einzufahren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Natürlich muss die Ernte mit der Feldbahn abtransportiert werden.
Also ich finde nicht, das es etwas überdimensioniert ist.

Gruß Stefan

febagco, Blix, feldbahnheini, Krohny, Marian Sommer, Feldbahner-Nicklheim, deutzl und mögen diesen Beitrag

AFKB
AFKB
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1492
Alter : 58
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name : Gerd Altrock
Anmeldedatum : 26.06.11

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Sa 9 Okt 2021 - 19:22
Hallo,

nach zwei Jahren Corona, hab ich meine Enkeltöchter mal wieder zu Besuch gehabt.
Da auch der Reifenwechsel ansteht, hab ich die Gelegenheit genutzt, die Winterreifen mit der Feldbahn zu transportieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine jüngere Enkelin (10) als Lokführerin.

Schönes Wochenende allen!

Gerd

febagco, KGB-Feldbahn, Blix, Krohny, deutzl, Spielplatzlok, ernesto und mögen diesen Beitrag

heckenschreck
heckenschreck
Gleisbauer
Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 52
Ort / Region : Moorgrund / Thüringen
Hobbies : Feldbahn, Werkstatt
Name : Stefan / uHu
Anmeldedatum : 29.04.15

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

So 24 Apr 2022 - 20:22
In einer Ecke des Gartens standen noch ein paar alte "Schnellkomposter" herum.
Der Inhalt sollte auf den großen Kompost Haufen. Man könnte natürlich mit der Schubkarre ein paar mal fahren.
War zu einfach. Also ein Gleisjoch gelegt, die Auflegedrehscheibe auf die vorbeiführende Strecke positioniert und die Lore hingefahren.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein bisschen Handverschub und UB1 mit Holzausleger, schon ist der Inhalt umgelagert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zurück auf der Strecke könnte die Lore mit dem Lorenschubser abgeholt werden.
Danach der Rückbau des fliegenden Gleis.
Hauptsache die Feldbahn eingesetzt.

Gruß Stefan.

febagco, uhlenhooker, Torsten Köhler, Blix, HF130C, feldbahnheini, Krohny und mögen diesen Beitrag

AFKB
AFKB
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1492
Alter : 58
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name : Gerd Altrock
Anmeldedatum : 26.06.11

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

So 8 Mai 2022 - 17:50
Hallo,

dieses Wochenende waren meine Enkeltöchter zu Besuch. Also hab ich nur mal so "nebenbei" die Hupe der Lok gegen ein 12V-Drucklufthorn ausgetauscht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Kompressor wurde so platziert, das die elektrischen Anschlüsse der Hupe unverändert genutzt werden konnten.
Da die Kontakte am Kompressor mit "+" und "-" gekennzeichnet waren, auch für Laien kein Problem.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dementsprechend wurde das Horn an der Seite angebaut. Drei Schraubenlöcher und ein größeres für den Schlauch bohren - fertig!
Durch das senkrechte Montieren mit der Hornöffnung nach unten hoffe ich, das kein Schmutz sich drinnen ablagern kann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die jüngere Enkeltochter macht derweil Sportübungen an dem Schuppentor.

Wenn man die Unterbrechungen rausrechnet, hat die Umrüstung vielleicht nur knapp eine Stunde gedauert.

Grüße Gerd

Krohny, VolkerS., Systeming, heckenschreck und Irvin_66 mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 15 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten