kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
AFKB
AFKB
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1338
Alter : 57
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name : Gerd Altrock
Anmeldedatum : 26.06.11

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Fr 26 Jun 2020, 20:55
Hallo,
03.1999 wurde die Draisine nach Einbau eines Trabbi-Motors in Schwichtenberg für eine Probefahrt auf die gerade frisch verlegten Gleise gesetzt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Damals hatte sie noch die alte an den Seiten geschlossene Plane.

Grüße Gerd
AFKB
AFKB
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1338
Alter : 57
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name : Gerd Altrock
Anmeldedatum : 26.06.11

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Fr 26 Jun 2020, 21:09
stkunzmann schrieb:

Aber einen Punkt möcht ich nochmal aufgreifen, den ich vor einiger Zeit schonmal hier ins Forum geschrieben hatte: Auch du schreibst wieder, die Draisine sei von "Süll & Ahrens" gebaut worden. So wird es ja auch seit eh und je in der Literatur behauptet. Allerdings lehne ich mich da mal wieder weit aus dem Fenster und behaupte, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], dass der Erbauer in Wirklichkeit Schütt & Ahrens war, hat zumindest Hand und Fuß, wenn nicht berechtigten Wahrheitsanspruch. Smile

Grüße
Stefan

Die Geschichte der Draisine(n) ist wirklich noch ein Forschungsfeld. In meinem Fotoarchiv habe ich historische Fotos aus den sechziger Jahren, die zwei verschiedene Frontpartien zeigen. Entweder wurde sie in dem Zeitraum umgebaut, oder es gab zwei davon, eine für die Bm Friedland und eine für die Bm Anklam.
Ähnliche Draisinen die wohl vom selben Hersteller stammen sind bildlich belegt für die RüKB und die FKB.

Grüße Gerd

stkunzmann mag diesen Beitrag

avatar
stkunzmann
Lorenschieber
Männlich Anzahl der Beiträge : 14
Ort / Region : Ruhrgebiet
Name : Stefan Kunzmann
Anmeldedatum : 28.08.18

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Fr 26 Jun 2020, 21:55
Moin Gerd,

Gerade die Draisinen für RüKB und FKB passen ja auch perfekt zu Schütt & Ahrens, die zur fraglichen Zeit immerhin Niederlassungen in Demmin (immerhin Nähe zur MPSB), Stralsund (FKB) und Bergen/Rügen (RüKB) hatten. Einen Umbau kurz nach Ablieferung halte ich auch für nicht unwahrscheinlich - gerade wenn die DR damals eine Kleinserie von einem im Schienenfahrzeugbau unerfahrenen Landmaschinenhersteller bezogen hat, könnte es ein wenig Nachrüstbedarf gegeben haben. Ebenso halte ich fehlende Fabriknummern aus genau diesen Gründen durchaus für verständlich - das waren halt "die komischen Schienen-Laster für die Reichsbahn/Kleinbahn" (oder so), und damit hatte sich das.

Leider sind Nebenfahrzeuge ja grundsätzlich schon schlecht dokumentiert, und sobald man von den Standardbauarten (für die DDR wären das die Schöneweider SKL 24 und deren Anhänger und Nachfolgebauten aus Brandenburg und ggf. noch die Importfahrzeuge aus der CSSR - MUV/SVP/KSM) weg kommt, ist es extrem schwierig, überhaupt irgendwelche Daten über die reinen Außenmaße zu finden. Aber gaaanz eventuell haben Schütt & Ahrens ja sogar noch irgendwelche Unterlagen?

Grüße
Stefan


Zuletzt von stkunzmann am Fr 26 Jun 2020, 21:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Demmin und MPSB, nuja...)
wismarwagen
wismarwagen
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1714
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name : Felix
Anmeldedatum : 13.05.11
http://www.feldbahn-ffm.de

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Fr 26 Jun 2020, 21:56
Hallo zusammen,

die Vermutung zum Hersteller der Draisine ist durchaus berechtigt. Bisher liegt mir dafür aber kein endgültiger Beweis vor. Ein solcher Ablesefehler kann schnell passiert sein, jeder der schon einmal versucht hat, die handschriftlichen Notizen gewisser Eisenbahnfreunde und -historiker zu entziffern, wird dies nachvollziehen können.
Ich versuche, zu klären, wie zuverlässig die Literaturangabe ist.

Es gibt eben immer wieder neue Erkenntnisse. So z.B. auch, dass die Personen- und Packwagen zu MPSB-Zeiten in gelb und nicht in weiß beschriftet waren, so wie es auch bei der großen Bahn üblich war.

AFKB und stkunzmann mögen diesen Beitrag

AFKB
AFKB
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1338
Alter : 57
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name : Gerd Altrock
Anmeldedatum : 26.06.11

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Fr 26 Jun 2020, 22:17
stkunzmann schrieb:Moin Gerd,

Leider sind Nebenfahrzeuge ja grundsätzlich schon schlecht dokumentiert, und sobald man von den Standardbauarten (für die DDR wären das die Schöneweider SKL 24 und deren Anhänger und Nachfolgebauten aus Brandenburg und ggf. noch die Importfahrzeuge aus der CSSR - MUV/SVP/KSM) weg kommt, ist es extrem schwierig, überhaupt irgendwelche Daten über die reinen Außenmaße zu finden. Aber gaaanz eventuell haben Schütt & Ahrens ja sogar noch irgendwelche Unterlagen?

Grüße
Stefan

Zumindest von der MPSB-Variante gibt es doch eine sehr detailreiche Zeichnung von Günter König.

Grüße Gerd
avatar
stkunzmann
Lorenschieber
Männlich Anzahl der Beiträge : 14
Ort / Region : Ruhrgebiet
Name : Stefan Kunzmann
Anmeldedatum : 28.08.18

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Fr 26 Jun 2020, 22:27
Das stimmt natürlich auch wieder - wobei ich eigentlich gerade das mit "kaum Daten außer der reinen äußeren Maße" meinte, siehe jetzt die Frage nach dem Hersteller und eventuellem Umbau oder größerer Stückzahl.

Grüße
Stefan
wismarwagen
wismarwagen
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1714
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name : Felix
Anmeldedatum : 13.05.11
http://www.feldbahn-ffm.de

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Sa 27 Jun 2020, 08:59
Gerade kam die Bestätigung von Herrn Machel.

Firma "Schütt & Ahrens" ist korrekt. Ich hatte das bisher in den MPSB-Veröffentlichungen immer umschrieben. Der Auftragnehmer für die Draisine des Schmalspurnetzes Friedland der DR (die MPSB gab es ja nicht mehr) war tatsächlich das Werk für Gleisbaumechanik Brandenburg-Kirchmöser im Auftrage der Verwaltung Bahnanlagen der Reichsbahndirektion Greifswald als Auftraggeber. Brandenburg-Kirchmöser leitete den Auftrag dann weiter zu Schütt & Ahrens.

Ich habe die Liste entsprechend angepasst und dabei gleich ein paar Absätze zur besseren Lesbarkeit hinzugefügt.

AFKB und stkunzmann mögen diesen Beitrag

AFKB
AFKB
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1338
Alter : 57
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name : Gerd Altrock
Anmeldedatum : 26.06.11

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Sa 27 Jun 2020, 18:34
Stück für Stück lassen sich die Fragezeichen in Deiner Liste eliminieren.
Hier eine weitere Präzisierung:
Die Ns1 und der GGw 163 wurden am 05.07.1997 von Herrn Neumann als Dauerleihgabe an die MPSB-Freunde übergeben und noch im selben Monat nach Schwichtenberg Überführt.
(Quelle: MPSB-Kurier Oktober 1997)
Am 29.10.1998 wurde der aufgearbeitete GGw 163 auf die Gleise in Schwichtenberg gesetzt und als Gerätewagen für den Aufbauzug genutzt (Quelle: MPSB-Kurier Januar 1999)

Grüße Gerd
wismarwagen
wismarwagen
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1714
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name : Felix
Anmeldedatum : 13.05.11
http://www.feldbahn-ffm.de

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Di 07 Jul 2020, 12:46
Hallo zusammen,

wieder etwas Neues:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

febagco, Krohny und AFKB mögen diesen Beitrag

AFKB
AFKB
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1338
Alter : 57
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name : Gerd Altrock
Anmeldedatum : 26.06.11

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

am Di 07 Jul 2020, 18:40
Wow!!! Das ist eine wirklich gute Neuigkeit.
Bin schon gespannt, wie der Wagenkasten aussehen wird.

Grüße Gerd
Gesponserte Inhalte

Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit - Seite 10 Empty Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten