Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
diema2054
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 49
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name / Alter : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Di 19 Okt 2010, 22:15

Gratuliere - das ging aber fix, kürzlich war die Lok ja noch in Körbligen. Aber nun auch wirklich eine Augenweide zusammen mit dem in sich stimmigen und sauber restaurierten Zug. So einfach auch allzeit gute Fahrt.
Grüessli Heinz
Nach oben Nach unten
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
jimknopf600
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 611
Ort / Region : Zeesen / Brandenburg
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Dampftechnik, Photographie, Ortshistorik, Musik
Name / Alter : Lutz Wollenberg / 37
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mi 20 Okt 2010, 21:17

Da drücke ich mal die Daumen, dass endlich mal etwas Sinnvolles in Schwichtenberg geschieht! Schöner Zug. Alle Achtung!

...ob der auch noch blau angemalt wird und ein MPSB-Logo drauf kommt? study
Sorry, aber wenn ich MPSB-Freunde höre, bin ich etwas "vorgeschädigt", aber kann ja eigentlich nur besser werden! Daumen hoch

Gruß, Lutze
Nach oben Nach unten
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Do 21 Okt 2010, 11:25

Mahlzeit Lutze,

du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mo 25 Okt 2010, 00:04

Na das ging ja recht fix. Da kann man denen dort oben ja nur viel Glück für das Projekt wünschen. Hoffentlich haben die von diesem Förderverein mehr Ahnung und Verständnis von dem Erbe was sie angetreten haben. Der Zug sieht ja schonmal ganz toll aus. Nur im Vergleich zu den Wagen finde ich die Lok viel zu hell geraten. Aber das kann man ja noch ändern.
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mo 25 Okt 2010, 09:29

Ich finde es einmal mehr schade, dass da einmal mehr munter über einen Verein gelästert wird. Ich kenne Scwichtenberg leider bisher nur von ferne, aber ich finde es toll, dass da ein Stück alte MPSB aufgebaut wird.
Was soll den also das Lästern? Immerhin haben die Leute ein schönes Stück Strecke wieder aufgebaut, und bieten bereits Fahrbetrieb an - und das in einer Gegend, in der die Ansiedlung von etwas Tourismus sicher nicht einfach ist. Und dass das noch vorhandene MPSB-Rollmaterial nicht einfach so zu kaufen ist, dafür können die Leute ja auch herzlich wenig.

Also: ich sage den Leuten in Schwichtenberg vielen Dank für Ihr Engagement, und würde mich freuen, wenn das andere Leute auch so sähen, anstatt vom Schreibtisch aus loszulästern ... und anstatt lästern könnte man ja mal ein Arbeitswochenende bei dem Verein dort machen ...?
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mo 25 Okt 2010, 09:37

...und an diesem Wochenende beim Verschrotten eines alten MPSB-Wagenkastens mithelfen? Bei aller Liebe, Markus, sicher nicht. Erst zusammentragen, dann zerschneiden. So geht das dort.

Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5851
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mo 25 Okt 2010, 19:40

Ich habe zu Schwichtenberg so meine eigene Meinung. MPSB - dieser Name ist eigentlich eine Verpflichtung. Das gesamte Umfeld des wiederaufgebauten Abschnittes und auch der größte Teil des Fahrzeugparks, läßt in mir keine Erinnerungen an die alte MPSB hochkommen.
Statt mit bunt bemalten Feldbahnloks, Wagen und Wägelchen, welche von überall her stammen, Leute an Steinhaufen vorbei zu fahren, hätte sich der Verein doch lieber mit der Erhaltung, bis heute noch vorhandener historischer Substanz befassen sollen. Für mich steht da an erster Stelle der Bahnhof Friedland. Es ist ein Jammer, dort den fortschreitenden Verfall zu sehen, während mitten in der Pampa, moderne Fahrzeughallen hingebaut wurden.
Ich weiß, das solch ein Projekt wie Friedland oder meinetwegen auch der Bahnhof Wegezin-Dennin, eine riesige Anstrengung bedeutet, aber unlösbar wäre auch das nicht. Fördermittel für strukturschwache Gegenden gab es früher schon und gibt es auch heute noch. Bestes Beispiel dafür ist die WEM. Ich habe selber einige Jahre, in der harten Zeit des Anfangs, in Jöhstadt mitgewirkt. Die Voraussetzungen waren ähnlich. Auch die erste "Spiellok" war bereits vorhanden. Nur haben wir dort, mit aller Kraft das eigentliche Ziel verfolgt, eines echten Wiederaufbau zu schaffen. Dazu gehören nun mal die Erhaltung historischer Bauten und Fahrzeuge. Die Spiellok wurde übrigens wieder vom Hof geschickt und die Bahn ist wieder die echte Press geworden.
Der heutige, in Schwichtenberg ansässige Verein, dient meiner Meinung nach nur dazu, den persönlichen Spieltrieb einiger Leute auszuleben. Dagegen habe ich persönlich auch nichts. Aber bitte nicht mit der Bezeichnung Mecklenburg Pommersche Schmalspurbahn im Vereinsnamen, denn hier wird die Geschichte dieser einmaligen Bahn mit Füßen getreten.

Es darf über mich hergefallen werden. Wink

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4487
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mo 25 Okt 2010, 19:52

Kann ich auch nur unterschreiben...

Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
jimknopf600
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 611
Ort / Region : Zeesen / Brandenburg
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Dampftechnik, Photographie, Ortshistorik, Musik
Name / Alter : Lutz Wollenberg / 37
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mo 25 Okt 2010, 19:57

Tortsen, genau so sieht es dort (leider) aus. Gerade die MPSB hatte ein ziemlich einzigartiges Flair, mit ihren Fahrzeugen, ihrer Spurweite und ihren Bauten. Von all dem findet man fast nichts in Schwichtenberg wieder. Und ich erkenne dort auch sehr wenig Willen sich damit überhaupt auseinanderzusetzen. Da fängt nämlich das Problem an, nicht dass man es nicht besser konnte-nein, man will auch gar nicht... Bei allem Respekt wie viel Geld, Arbeit und Zeit schon investiert wurde, aber ich frage mich wirklich wofür?

Gruß, Lutze Werf
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: 600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg    Mo 25 Okt 2010, 20:04

Hallo Torsten,

wieso über Dich herfallen? Ist ganz genau auch meine Meinung!

Gruß, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
 
600mm in Malente am Ende - dafür Dampf bei der MPSB in Schwichtenberg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eragon 1: Seite 507 - Ende
» Dampf-Maschinen
» Kodachrome: Das Ende naht
» Das Ende der Tupolev
» Bulldog Dampf und Diesel 2013

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: