Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Feldbahn in ungewohnter Umgebung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
M. Scholz
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 385
Ort / Region : Im Süden
Name / Alter : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Feldbahn in ungewohnter Umgebung   Mo 26 März 2018, 16:12



Hallo,

recht kurzfristig erreichte mich im Februar die Anfrage nach einer Teilnahme an der Modellbaumesse in Wels: Im Bereich der Echtdampf-Gartenbahnen wäre als "Aufputz" eine richtige Feldbahn gesucht.

Nachdem die Aktion vom Termin her für mich durchführbar war, wurden Gleis und Schienenkuli dorthin gebracht.
Ein paar Bilder:

Aufbau der Gleisanlage am Montag, ringsum ist noch nicht viel zu sehen. Verwendet habe ich meinen ganzen Bestand an "Patentgleis".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leider haben die Joche nur 580mm Spurweite, für die Gerade ist es aber trotzdem brauchbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lasenlose feste Verbindung, allein problemlos zu verlegen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blick aus der Lokfahrerperspektive, die "Strecke" war gut abgegrenzt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Während der Betriebspausen war der Sitz stilvoll gesichert, weniger stilvoll war die durch ein Loch im Rad und ums Gleis geschlungene Kette, die unbefugte Bewegung des Fahrzeugs verhinderte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hin und wieder kamen feldbahnige Fahrzeuge vorbei:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fast ein Pony!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Decauville:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ns2f:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach dem Ende der Veranstaltung und Abbau der Gleise - die Feldbahn hatte Spuren hinterlassen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und der Kuli steht schon wieder am angestammten Platz!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Insgesamt eine interessante Sache, viele Leute können sich ja unter "Feldbahn" gar nichts vorstellen und haben so etwas - wie vielen Fragen und Gesprächen zu entnehmen war - zum ersten Mal im Leben gesehen. Rolling Eyes

Viele Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
http://www.scholz.or.at
400-Typ
Weichensteller
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 53
Ort / Region : Moormerland (Otfriesland)
Name / Alter : Nico
Anmeldedatum : 29.04.15

BeitragThema: Re: Feldbahn in ungewohnter Umgebung   Mo 26 März 2018, 23:20

Cool, danke für die Detailbilder der Laschenverbindung, habe die bisher nur im Buch als Skizze gesehen.

Gruß Nico
Nach oben Nach unten
RL1Helmuth
Weichensteller
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 52
Ort / Region : Zwischenwasser/ West Österreich
Name / Alter : Helmuth Lampeitl
Anmeldedatum : 10.10.09

BeitragThema: Re: Feldbahn in ungewohnter Umgebung   Do 29 März 2018, 23:11

Gratulation Markus!

Mit Deinem Kuli hast Du sicher viele Messebesucher inspiriert. Ich denke auch, dass sehr viele jüngere Besucher erstmals mit dem Thema "Feldbahn" in Berührung kamen.

Viele Grüße, Helmuth
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Feldbahn in ungewohnter Umgebung   

Nach oben Nach unten
 
Feldbahn in ungewohnter Umgebung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: