kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
Jürgen Wening
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2710
Alter : 51
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name : 50
Anmeldedatum : 31.08.07
http://www.frankenfeldbahn.de

Deutsche Feldbahndampfloks in den USA Empty Deutsche Feldbahndampfloks in den USA

Do 05 Nov 2020, 10:10
Sind die beiden Hübschen hier bekannt? Die könnten auch ein nettes Zuhause brauchen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
hfb312
hfb312
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2199
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

Deutsche Feldbahndampfloks in den USA Empty Re: Deutsche Feldbahndampfloks in den USA

Do 05 Nov 2020, 14:10
Jürgen,

die Dinger sind bekannt. Die Dn2t Hanomag aus Java ist 700mm die Hilax 750mm - beide bleiben auch nach intensiver Suche inzwischen leider verschwunden. Die Brigade steht unter Verschluss und nicht zum Verkauf.

Gruß

Rüdiger

Jürgen Wening mag diesen Beitrag

Jürgen Wening
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2710
Alter : 51
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name : 50
Anmeldedatum : 31.08.07
http://www.frankenfeldbahn.de

Deutsche Feldbahndampfloks in den USA Empty Re: Deutsche Feldbahndampfloks in den USA

Do 05 Nov 2020, 15:11
Wie immer bestens informiert, der Herr Fach! Danke Dir.
Maschinist
Maschinist
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2332
Alter : 39
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name : Sven S.
Anmeldedatum : 16.08.07

Deutsche Feldbahndampfloks in den USA Empty Re: Deutsche Feldbahndampfloks in den USA

Do 05 Nov 2020, 17:37
Mahlzeit Rüdiger!

Bei der Hilax müsste es sich um Jung 9933/1942 handeln. Laut Lieferliste 600 mm, wie kommst du auf 750 mm?
Geliefert an Paul Pielnau, Andernach /19xx Hibernia AG, Gelsenkirchen /19xx J. Machacek, Northfield, Minnesota [USA] (Händler, Lok war nie hier, sondern wurde weiterverkauft, verbleib unbekannt)

Die zweite Hilax in den USA ist 8240/1939, die bei der New Haven & Lake Erie Railroad in Indiana in Betrieb war. Ursprünglich an Erich Brangsch, Leipzig-Engelsdorf geliefert. Sie wurde vor einigen Jahren mitsamt dem Gleismaterial, 3 WEM-Güterwagen und einer Diesellok aus Amerikanischer Produktion versteigert. Der Verbleib ist mir nicht bekannt.

Gruß Sven
hfb312
hfb312
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2199
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

Deutsche Feldbahndampfloks in den USA Empty Re: Deutsche Feldbahndampfloks in den USA

Do 05 Nov 2020, 18:37
Sven,
sie stand mal zum Verkauf, ging aber wegen der Spurweite nicht weg. Gemessen hat allerdings ein Amerikaner...
Gruß Rüdiger
Gesponserte Inhalte

Deutsche Feldbahndampfloks in den USA Empty Re: Deutsche Feldbahndampfloks in den USA

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten