Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 schöne kleine Loren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Dieter.Hofherr
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 68
Ort / Region : Neustadt Weinstrasse
Name / Alter : 68
Anmeldedatum : 25.01.08

BeitragThema: schöne kleine Loren   Di 06 Mai 2014, 16:06

Mal was einfaches zwischendurch: 2 kleine Kipploren(0,5 m³) konnte ich erwerben und "aufhübschen" für meine kleine Gartenbahn:
vorher:
" />
nachher:


www.Feldbahn-Speyerdorf.de
Nach oben Nach unten
http://www.Feldbahn-Speyerdorf.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Di 06 Mai 2014, 16:42

Also ich hätte die gebremste Lore nicht angepinselt. Aber das muss jeder selber wissen.
War das noch die originale Aufschrift von der (Bau) Firma?
Nach oben Nach unten
Kö0188
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 22
Ort / Region : Siegen/Nordrhein-Westfalen
Hobbies : Eisenbahn,Feldbahn
Name / Alter : Tommy Lee Bäcker
Anmeldedatum : 01.10.11

BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Di 06 Mai 2014, 17:56

Gefällt mir echt gut Dieter.
Wenigstens bin ich nicht der Einzige der seine Loren anpinselt.
Nach oben Nach unten
MatthiasWL
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 282
Ort / Region : Maintal / Hessen
Name / Alter : Matthias Lienert / 51
Anmeldedatum : 25.08.13

BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Di 06 Mai 2014, 20:45

Sehr schöne kleine Loren! So was würde mir auch gut gefallen ...  Daumen hoch 

... stammen die von DEM Bormann? ... der die kleine Henschel Dampflok nachgebaut hat?
Nach oben Nach unten
http://schlusslaterne.jimdo.com/
Broschkisch
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 360
Ort / Region : Dresden/Sachsen
Hobbies : Was wohl? Es gibt noch andere.
Name / Alter : Matthias Richter / 58 (noch älter)
Anmeldedatum : 23.07.09

BeitragThema: Restauration und Aufarbeitung :: schöne kleine Loren   Di 06 Mai 2014, 23:09

Hallo Dieter

die beiden Loren sind wirklich schöne Stücke, Glückwunsch zum Erwerb!

Ist der Schriftzug "Kurt Hagenburger" nebst Logo noch original von dieser Firma: www.hagenburger.de?

Oder war es nur eine Reverenz der Stumpfwaldbahn an den Spender?

Im ersten Fall wäre das Neulackieren keine gute Idee, weil es der Lore ihre Geschichte nähme. (Das Stumpfwaldbahn-Logo war natürlich auch überflüssig.)

Wenn man schon das Glück hat, eine originale Beschriftung vorzufinden, ist man aus meiner Sicht gut beraten, sie mit den bekannten Mitteln (OWATROL usw.) zu erhalten.

Schließlich besteht unser Hobby doch darin, historische Dinge zu erhalten und damit einen Blick in die Vergangenheit zu ermöglichen.

Rote Kurbeln und Achslagerdeckel habe ich übrigens noch nie bei einer "richtigen" Feldbahn gesehen...

Grüße

M.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-richter.de
Kö0188
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 22
Ort / Region : Siegen/Nordrhein-Westfalen
Hobbies : Eisenbahn,Feldbahn
Name / Alter : Tommy Lee Bäcker
Anmeldedatum : 01.10.11

BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Mi 07 Mai 2014, 08:44

@ Matthias,

ich denke das sind einfach nur Details um die nicht so eintönig wirken zu lassen.
Es muss ja schließlich demjenigen gefallen, dem die Fahrzeuge gehören.
Zwar kenne ich das so auch nicht, aber persönlich finde ich das auch schöner.
Nach oben Nach unten
Dieter.Hofherr
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 68
Ort / Region : Neustadt Weinstrasse
Name / Alter : 68
Anmeldedatum : 25.01.08

BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Mi 07 Mai 2014, 09:06

Zunächst bin ich erstaunt über die Resonanz auf diese Restaurierung.Natürlich hat jede Lore eine Geschichte:
In diesem Fall ist die Herkunft tatsächlich die Fa.Hagenburger aus Grünstadt. Bernd Bormann aus Ramsen hat diese
vor vielen Jahren für seine private Anlage ums Haus erworben und herkunftsgerecht lackiert, das SWB Logo bezieht sich auf die von ihm begründete und allgemein bekannte "Stumpfwaldbahn" (paßt also auch nicht original drauf)
Da ich bei meiner Bahn aber kein Museum aufmachen möchte, habe ich mich für diesen Neuanstrich entschieden.
Ich weiß auch, daß rote Griffe und Achslager nicht original waren, finde es aber einfach schön.....
Nach oben Nach unten
http://www.Feldbahn-Speyerdorf.de
Kö0188
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 22
Ort / Region : Siegen/Nordrhein-Westfalen
Hobbies : Eisenbahn,Feldbahn
Name / Alter : Tommy Lee Bäcker
Anmeldedatum : 01.10.11

BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Mi 07 Mai 2014, 09:17

@ Dieter,

richtige Einstellung.
Man soll es so machen wie man es gerne haben möchte.
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Mi 07 Mai 2014, 09:57



Zitat :
Man soll es so machen wie man es gerne haben möchte.

Das ist eine völlig überholte und meiner Meinung nach auch nicht sonderlich durchdachte Aussage. Aber über Restaurierung und verantwortungsbewußten Umgang mit historischen Artefakten haben wir hier schon viel diskutiert... Bin gerne jederzeit bereit, mich in der Diskussionsecke diesem Thema erneut zu widmen...
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4488
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: schöne kleine Loren   Mi 07 Mai 2014, 10:19



Rote Bremskurbeln gab es in Demitz-Thumitz! Auch bei den gebr. Flachwagen gab es zum Teil einen roten oder gelben Anstrich. Wo anders konnte ich so etwas nicht finden.

Persönlich finde ich das auch nur sehr verspielt, wie auch das hervorheben von Nieten und anderen...

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
 
schöne kleine Loren
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» schöne kleine Loren
» Schöne Bauzeichnungen für den Gebäudeselbstbau
» Eine schöne Auktion...
» Rudolf das kleine Rentier
» die kleine Amelie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: