Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Britzer Parkbahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11 ... 19  Weiter
AutorNachricht
100Pipers
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Dominik / 25
Anmeldedatum : 30.03.11

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Fr 10 Jan - 17:30

Seppelbahner schrieb:
Zitat:

"Aus Altersgründen zu verkaufen.
Tel. 0178 72 66 212
Näheres täglich von 09:00 - 20:00 Uhr
"

Telefon

 Wink 

Und warum soll man sich dafür erst hinlegen? Dann kann ich ja jetzt wieder aufstehen...  doof
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Fr 10 Jan - 17:41

Hallo Dominik,

kannst ja gern mal anrufen... Glaub aber bei den dann genannten Eurosummen legt es jeden hin.
Der Zustand des "Materials" ist auch nicht der Beste.

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
benet
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 18
Ort / Region : Ingolstadt/Bayern
Hobbies : Viel zu Viele....
Name / Alter : Benedikt /18
Anmeldedatum : 09.09.13

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Fr 10 Jan - 17:52

Museumsbahn? eher Parkbahn, wenn überhaupt.
Welche Lok wurde eigentlich zu dieser Pseudodampflok verhunzt?
Grüße,

Benedikt
Nach oben Nach unten
benet
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 18
Ort / Region : Ingolstadt/Bayern
Hobbies : Viel zu Viele....
Name / Alter : Benedikt /18
Anmeldedatum : 09.09.13

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Fr 10 Jan - 18:00

Ok, es ist wohl eine Schöma: http://www.safarilandgg.com/Loks.htm
Nach oben Nach unten
kay
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 480
Ort / Region : Ennepetal
Hobbies : Eisenbahn und alte Gerätschaften
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Fr 10 Jan - 18:11

Standen die Klamotten von Herrn G. nicht schon vor Jahren in diversen Jahren in mehreren Oldtimerzeitungen zum Verkauf ?

VG Kay
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Fr 10 Jan - 19:42

deutzl schrieb:
Hallo Dominik,

kannst ja gern mal anrufen... Glaub aber bei den dann genannten Eurosummen legt es jeden hin.
Der Zustand des "Materials" ist auch nicht der Beste.

Grüße Sven K.

Genau deshalb habe ich das vorherige Setzen empfohlen. Ich schreibe die aufgerufene Summe hier nicht rein. Wer sie wissen will, möge sich die Zahl persönlich dort einholen.  Twisted Evil 

@benet: Die Lok wurde nicht verhunzt sondern so von der Fa. Schwingel an den Safaripark Groß Gerau geliefet. Gebaut wurde sie bei Schöma und technisch gesehen ist es eine CHL40G. Alle drei Loks des Parks wurden bei uns um 1999 umgespurt. Zwei Stück bekamen neue Aufbauten und sind jetzt unsere Hauptpersonenzugloks. Die dritte Lok wurde mit Teilen der Umbauloks original wieder aufgebaut und dann nach Berlin verkauft.

Gruß Torsten






_________________
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Fr 10 Jan - 19:48

benet schrieb:
Ok, es ist wohl eine Schöma: http://www.safarilandgg.com/Loks.htm

Die dortigen Angaben sind nicht ganz richtig. Bei Schöma 3965/1975 kam der Verkauf an Meiners nie zustande und die Lok kehrte nach Guldental zurück.  Wink

_________________
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   So 9 März - 21:24



Morgen, also am 10. März 2014, beginnt ein neues Kapitel der ehemaligen BUGA-Bahn und späteren Britzer Museumsbahn. Ab sofort heißt die Bahn (und auch der Thementitel):

"Britzer Parkbahn"
.

Wer der neue Betreiber der Bahn ist, dürfte sich ja bereits herumgesprochen haben.  Wink 
Die ersten Fahrzeuge wurden bereits verladen und werden ab morgen in Berlin dabei helfen, die Strecke für die kommende Saison herzurichten.







Ein großes Problem stellt momentan noch der ehemalige Betreiber der Bahn dar, der es bisher vermieden hat, die Fahrzeughalle und deren Umfeld zu beräumen.



Mehr Informationen gibt es hier in den nächsten Tagen.

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
AFKB
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 915
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Mo 10 März - 18:45

Hallo Torsten,

ich hab da mal eine spezielle Frage, betreffend die ehemaligen MPSB-Wagen. Nach der Wende hatte die Britzer Museumsbahn von der PE Halle vier vierachsige Personenwagen, die aus 5-t-Güterwagen der MPSB entstanden sind, übernommen.



Drei der Wagen konnte ich unverändert sichten, vom vierten waren über den Zaun vom Betriebshof die Drehgestelle auszumachen. Damals führte kein Weg hinein, wenigstens einen Wagen für die Bahn in Schwichtenberg zu bekommen. Vor einigen Jahren konnte dann Carsten Recht einen Wagen erwerben, der ging nach Malente. Davon wurden die Drehgestelle und Puffer für den 5-t-GGw von W.Karau (Ende der 90-ger in Dennin geborgen) verwendet, dieser steht jetzt wohl in Deinste. Den "nackigen" Rahmen wollte Carsten vor gut einem Jahr verkaufen, ob sich dafür aber ein Käufer gefunden hat?
Ein zweiter dieser vier Wagen ist Ende letzten Jahres in Schwichtenberg aufgetaucht und wird dort zur Zeit aufgearbeitet.Vielleicht stellt Ralf "MPSB-Freund" mal in der passenden Rubrik ein paar Fotos ein?
Was ist aber aus dem dritten und vierten Wagen (bzw. dessen Drehgestellen) geworden? Waren sie bei der Übernahme der Parkbahn noch vorhanden?

Jedenfalls ist der Neuanfang in Britz ein Anreiz, beim nächsten Berlin-Besuch mal wieder vorbeizuschauen. Alles Gute wünscht

Gerd
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Britzer Parkbahn   Mo 10 März - 19:26

Ein Drehgestell ist jedenfalls immer noch bei der Parkbahn Halle als Denkmal zu sehen.
Nach oben Nach unten
 
Britzer Parkbahn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11 ... 19  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Britzer Parkbahn
» Parkbahn Vatterode
» Parkbahn Linnaeushof [NL]
» Bockwindmühle Marzahn
» Besuch bei der Parkbahn Cottbus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: