Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Neue Dampflok im FFM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1459
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Neue Dampflok im FFM   Do 30 Mai 2013, 09:40

Hallo Freunde des Feldbahndampfes,

gestern 12 Uhr wurde im FFM unsere neue Dampflok entladen, die Bn2t Henschel B70/Riesa Nr. 28024 aus 1948, geliefert wohl direkt an die Zeche Sachsen in Hamm als Platzlok. Seit 1972 wurde sie Spielobjekt und Denkmal an drei Plätzen im Hamm "genutzt" und konnte zuletzt von der Museumseisenbahn Hamm in der Schumannstraße (dort seit 2005) nach mehrjährigen Verhandlungen übernommen werden.



Sie wird nach HF110C und E103 das nächste Restaurierungsprojekt und rollte mit abgebauten Stangen bereits in die Werkstatt. Fahrwerk, Kessel und vorhandene Blechteile sind wieder verwendbar.

Gesucht werden Fotos und Unterlagen vor 2005 sowie die fehlenden Armaturen, Fensterrahmen und Schilder.

Besichtigt werden kann sie Sa./So. (1./2.6.) beim Modellbautag im FFM mit Sonderausstellung Waldbahn und bis zu drei Dampfloks im Betrieb.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Waldbahner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 837
Alter : 45
Ort / Region : Hagen/Westf.
Hobbies : Eichenberger Waldbahn
Name / Alter : Lars Ridder
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: Neue Dampflok im FFM   Do 30 Mai 2013, 10:18

Sehr schön. Bei Euch ist die Lok sicher gut aufgehoben!
Nach oben Nach unten
http://www.eichenberger-waldbahn.de
Florian Rauh
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 375
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/35
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Neue Dampflok im FFM   Do 30 Mai 2013, 12:47

Hallo Rüdiger,

auch von mir Glückwunsch zur neuen Lok, die damit eine sehr gute neue Heimat gefunden hat!
Der Kessel inkl. Feuerbüchse ist trotz des Nachkriegsbaujahres noch gut zu gebrauchen?
Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1459
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Neue Dampflok im FFM   Do 30 Mai 2013, 13:05

Florian,

also bisher gab es nur eine eingeschränkte Kesselinnenbesichtigung, die eine recht gute Kupferfeuerbüchse (trotz Bj 48!), gut erhaltene Deckenanker und Stehbolzen zu "Tage förderte". Gut, dass keine Kesselverkleidung mehr dran war, daher kaum Außenkorrosion und auch die Rauchkammer ist dank Schornsteinstopfen nicht "durch".

Schätze, sie hat kurz vor Abstellung noch mal eine Reparatur erhalten. Viel gefahren ist sie danach kaum, Radsätze schön fett, alle Lagerstellen (Rotguß/Lagerbronze durchweg!) kaum abgenutzt.

Langekesselboden?

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Neue Dampflok im FFM   Do 30 Mai 2013, 18:05

Glückwunsch, Rüdiger. Sicher hat sie's gut bei Euch.

Wir haben uns immerhin ein halbes Jahr lang intensiv um den Erwerb bemüht, leider ohne Erfolg. Damit haben wir immer noch null Dampfloks und Ihr wieviele?

Die alte Faustregel - der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort...

Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1459
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Neue Dampflok im FFM   Do 30 Mai 2013, 19:25

Hallo Jürgen,

so ist es. Wir waren mehrere Jahre hinter der 70 PS Bn2t O&K bei Terex in Dortmund her, da geht nix - so hieß es und siehe da....

Aber auch im Hamm gab es ordnerweise Anfragen und ich habe keine Ahnung, warum wir sie nun bekommen haben. Wie Du schon schreibst sind Zeitpunkt und handelnde Personen wahrscheinlich der nicht zu berechnende Schlüssel.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Neue Dampflok im FFM   Mi 05 Jun 2013, 22:50

Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zur Neuerwerbung nach Frankfurt! Bei euch ist sie ohne Frage gut aufgehoben, aber sag mal Rüdiger hatten wir nicht schon bei der letzten Lok das Thema einstapeln?! study Wann kommt die Nachricht das ihr doch noch eine Halle bekommt? Wink
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1459
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Neue Dampflok im FFM   Do 06 Jun 2013, 07:49

Felix,

hast recht: Die vierte Halle inkl. bereits eingelagerter Drehscheibe ist bereits seit ein paar Jahren tatsächlich in Planung und muss aber leider noch ausfinanziert werden....

Gruss

Rüdiger
Nach oben Nach unten
 
Neue Dampflok im FFM
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neue Dampflok im Frankfurter Feldbahnmuseum
» Neue Dampflok im FFM
» Neue Bestellung
» Neue Landebahn wird pünktlich zum 31. Mai fertig
» neue Barkas von Zenker

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: