Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Fragen zu Jung 5942

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
bahner2
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 526
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : alt, uhu [unter hundert]
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Fragen zu Jung 5942   So 22 März 2015, 20:01

.
Hallo Krohny,

auch wenn deine Fragen schon etwas "älter" sind, hier zwei Antworten:

>                   Bei "Bendix" gehe ich von einem Händler aus. Ich habe jetzt folgende Fragen:

>                   1) Wer oder Was ist "Sulke&Co" in Berlin?

Im Adreßbuch von Berlin 1935 gibt es zu Sulke & Co im Teil I, Einwohner und Firmen der Stadt Berlin geordnet nach Namen, Seite 2641 den folgenden Eintrag:



Für die, die diese Schrift nicht mehr lesen können:

Sulke & Co GmbH Feld- u Industriebahnen
W30 Starnberger Str 2 T Sam-Nr B4 Bav 4584

Im Teil II (Branchen=Verzeichnis) unter Feldbahnen ist die Firma Sulke & Co nicht aufgeführt.


Der Name Bendix ist im Teil I nur für Privatpersonen und einigen kleinen Firmen, die aber keinen Bezug zu Feldbahn & Co haben, aufgeführt.

Einen schönen Abend noch
Bahner2

.
Nach oben Nach unten
Krohny
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 174
Ort / Region : Bremen
Hobbies : Modellbahn Spur 0 und Feldbahn
Name / Alter : 47
Anmeldedatum : 05.05.08

BeitragThema: Jung 5942   Mo 23 März 2015, 08:34

Hallo bahner2,

vielen Dank für Deine Information, somit ist wieder ein kleiner Puzzelstein gefunden.

Vielen Dank!

Weiter Hinweise sind immer willkommen!

Schöne Grüße von der Lesum sendet

Krohny
Nach oben Nach unten
 
Fragen zu Jung 5942
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Fragen zu Jung 5942
» Fragen zu Indonesien/Java
» Fragen zum Thema Kerzen für 1/10 Onroader
» Allgemeine Fragen zum Bausatz
» Hauptinstandsetzung Jung 9294/1941 beim FWM Oekoven

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: