Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 halb Boot halb Feldbahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
diema2054
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 49
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name / Alter : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07

BeitragThema: halb Boot halb Feldbahn   Mi 10 Nov 2010, 23:05

Das es an den Küsten windbetriebene, mit Segeln ausgestatte Loren gab ist bekannt. In diese Kategorie gehört wohl auch dieses Vehikel. Die Bauart ist aber doch sehr aussergewöhnlich und mindestens ein besonderer Blickfang Rolling Eyes

http://www.flickr.com/photos/16809752@N05/4579543690/in/set-72157623893525211/




Grüessli Heinz
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
Nach oben Nach unten
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: halb Boot halb Feldbahn   Mi 10 Nov 2010, 23:15

ein bißchen weiter findet man die hübschen Bilder:

http://farm3.static.flickr.com/2723/4121904897_000b850b72_b.jpg

http://farm3.static.flickr.com/2637/4122675272_8d603db050_b.jpg

http://farm4.static.flickr.com/3579/3301725090_dec5b6335d_b.jpg

http://farm4.static.flickr.com/3057/3038749677_229fe1524f_b.jpg

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zuletzt von Andi am Mi 10 Nov 2010, 23:30 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
diema2054
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 49
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name / Alter : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07

BeitragThema: Re: halb Boot halb Feldbahn   Mi 10 Nov 2010, 23:29

Lieber Andi
Kleinhirn an Grosshirn - das Bildchen vom wohl "grössten Rangierbahnhof" hatten wir schon mal hier verlinkt - aber ist natürlich immer wieder schön zu sehen. Auch die beim selben Fotographen vorhandenen Bilder der Monorail-Dampflok hatten hier schon die Ehre.
Da gibt es aber immer wieder schöne Sachen zum anschauen - alles einfach "very british" Very Happy
Grüessli Heinz
Nach oben Nach unten
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: halb Boot halb Feldbahn   Mi 10 Nov 2010, 23:31

Heinz, bei so vielen Bildern kann man schon mal eins vergessen. Man wird alt Basketball

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
KGB-Feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 258
Ort / Region : Hagen / Westfalen
Anmeldedatum : 18.09.07

BeitragThema: welche Lok bzw Hersteller ist auf dem letzten Bild zu sehen?   Do 11 Nov 2010, 00:51

Hallo,
auf dem letzten der vier Fotos hat die Lok einen Gusspuffer der in den späten 50er und frühen 60er Jahren an die kleinen Spoorijzer Loks RT 8 und 10 angebaut wurden. Bislang dachte ich das wäre ein Gussstück nur für Spoorijzer gewesen. Aber anscheinend gab es die Type schon deutlich früher. Aber von wem?


Ekkehard
Nach oben Nach unten
http://www.kissing-garten-bahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: halb Boot halb Feldbahn   Do 11 Nov 2010, 08:12

Das ist ein ganz normaler Ruston-Puffer. Schon möglich, daß Spoorijzer den auch verwendet hat.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
draisinenl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 286
Alter : 45
Ort / Region : Almere (Niederlande)
Name / Alter : Michael Staats / 41
Anmeldedatum : 19.08.07

BeitragThema: Re: halb Boot halb Feldbahn   Do 11 Nov 2010, 09:17

Die kleinen spoorijzer loks hatten alle gusspuffer von Ruston und Hornsby... Ist auch logisch da Spoorijzer in Delft die hollandischen agent von Ruston war..

So ein vorkriegs Ruston ist ja ein traummachine...

Besten grussen,

Michael
Nach oben Nach unten
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: halb Boot halb Feldbahn   Do 11 Nov 2010, 19:03

Michael hat Recht. Es scheint so zu sein das man bei Spoorijzer die Ruston Puffer selbst gegossen haben. Das sparte Gewicht bei versand der Ruston's nach Holland!



Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
 
halb Boot halb Feldbahn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Balto
» morgens halb zehn in Deutschland - Das andere Schiffsdiorama gebaut von Albrecht
» Revell U-Boot Typ 206A
» Feldbahn ähnliches in Eritrea
» Was passiert mit dem Boot?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: