kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Gmeinder Originalfarben?

+10
hfb312
Digger
Maik (Diema DS14)
Seppelbahner
phi
Kö0188
Bernhard König
Jürgen Wening
uhlenhooker
M. Scholz
14 verfasser
Nach unten
avatar
Blix
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 4600
Alter : 31
Ort / Region : F.G.R.M.
Name : Felix / 31
Anmeldedatum : 11.01.08

Gmeinder Originalfarben? - Seite 4 Empty Re: Gmeinder Originalfarben?

Mi 16 Feb 2022, 22:15
Hallo Jürgen,

deine Gmeinder ist natürlich was ganz besonderes! Allerdings ist die Lok ja im alten Reichswehr Flecktarn, also vorm Krieg, lackiert wurden. Später wurde ja auch im Lokbau auf grau umgeschwenkt, wie man hier bei der Lackiervorschrift für die HF50B gut nachvollziehen kann:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier gehts ja aber darum das anscheinend 1944 angewiesen wurde die Loks wieder dunkelgelb zu lackieren, nur der Nachweis dass das auch wirklich so durchgeführt wurde fehlt halt noch.

VG Felix

KGB-Feldbahn, feldbahnheini und Krohny mögen diesen Beitrag

avatar
Henschel 1914
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 1
Ort / Region : Norddeutschland
Name : 50
Anmeldedatum : 02.05.18

Gmeinder Originalfarben? - Seite 4 Empty Re: Gmeinder Originalfarben?

Mi 02 März 2022, 22:57
Hallo,

dunkelgelb habe ich an meiner Gmeinder (4196/1944) als untersten Decklack am Rahmen großflächig vorgefunden. Grau nirgens.

Gruß

Gunther

Krohny und Digger mögen diesen Beitrag

avatar
Blix
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 4600
Alter : 31
Ort / Region : F.G.R.M.
Name : Felix / 31
Anmeldedatum : 11.01.08

Gmeinder Originalfarben? - Seite 4 Empty Re: Gmeinder Originalfarben?

So 06 März 2022, 22:09
Hallo Gunther,

das ist eine sehr interessante Information! Tatsache gibt es aus diesem Lieferlos (und nur für das scheint diese Anweisung ja zu gelten) nur noch 2 Loks in Österreich. Ob das bei denen auch so war wäre interessant zu wissen, allerdings dürfte das dort noch schwieriger herauszufinden sein wurden doch beide bei der ÖBB umgebaut.

VG Felix

Krohny und Digger mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

Gmeinder Originalfarben? - Seite 4 Empty Re: Gmeinder Originalfarben?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten