Nach unten
avatar
pedro
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1644
Alter : 71
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz Empty Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz

am Di 08 Dez 2009, 14:12
Hallo,

erhältlich bei Drehscheibe-online.de:
Richard Bowen
Industrial Railways & Locomotives of Switzerland
512 Seiten, A5 Paperback, 93 s/w Fotos, 32 Farbfotos und 3 Karten (2009).

Zusammenstellung mit kurzer Beschreibung und Fahrzeugliste aller schweizer Industriebahnen, einschließlich Feldbahnen und Bahnen im Tunnelbau.

MFG
avatar
achristo
Dampflokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 23.03.08
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm

Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz Empty Re: Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz

am Di 08 Dez 2009, 16:41
Hier der Link (ganz nach unten scrollen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Buch kostet incl. Versand 34 Euro.

Gruß Andreas
avatar
diema2054
Dampflokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 52
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/

Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz Empty Re: Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz

am Di 08 Dez 2009, 22:41
Salü Pedro und Andreas
das haut mich ja glatt aus den Socken! Sowas aus der Schweiz - es geschehen noch Wunder! Den Engländern sei Dank!
Merci für den Hinweis
Grüsse Heinz
avatar
Markus Brunner
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz Empty Re: Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz

am Mi 09 Dez 2009, 11:02
Traurig, hat unser leider unlängst verstorbenes Vereinsmitglied Richard Bowen die Publikation seines Buchs nicht mehr erlebt. Richard, Du wirst sicher auch im Feldbahnhimmel daran Freude haben:-)

Und natürlich auch schade, dass viele der Infos im Buch bereits Geschichte sind: die hohen Schrottpreise, Platzmangel und teure Landpreise und die allenorts grassierende helvetische Aufräumwut haben dazu beigetragen, dass bei uns die Feldbahn praktisch nur noch im Tunnelbau oder museal oder "denkmalig" stattfindet ...

Richard Bowen hat übrigens an dem Werk seit Jahrzehnten geforscht, bereits zu einer Zeit, als es bei uns noch keine Feldbahnmuseen gab. Dank seiner Hinweise konnten wir einige Schätze abholen - leider sind auch diese Zeiten vorbei und es herrscht ziemliche Feldbahneinöde... aber ich will nicht jammern: trotz allem konnte viel gerettet werden:-) Richard, dafür gebührt Dir unser Dank:-)
avatar
Markus Brunner
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz Empty Re: Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz

am Di 22 Dez 2009, 09:47
Ich habe unterdessen das schöne Fleisswerk etwas durchforstet, in erster Linie bezüglich Feldbahnen, aber wenn möglich auch "breitspurig".
Bei den noch existierenden Fahrzeugen ergab sich für mich nichts Neues. Diese sind entweder bei den Besitzern, mit denen wir als (mittlerweile wohl DER) Schweizer Feldbahnverein teils seit 25 Jahren regelmässige Kontakte pflege, in guten Händen und werden als Andenken aufbewahrt (wenn auch nicht immer optimal gepflegt...). Etliche Loks sind seit Manusskriptschluss zu Museen gelangt, oder sind auf gutem Weg dorthin. Die "herrenlosen Lager- und Schrottplatzloks" gibt es eigentlich nicht mehr - schade einerseits, aber das zeugt auch davon, dass man heute bei den Unternehmen seine historischen Fahrzeuge eben behält und ehrt. Da kann ich nach Abschluss des üblichen unbesinnlichen Jahresabschluss-Arbeitsgehetzes (zumindest bei mir so ...) Details liefern.

Leider enthält das ansonsten prächtige Werk bei den Feldbahnen auch den einen und anderen Fehler. Wir werden diese bei Gelegenheit der IRS-Redaktion melden, um eine allfällige Neuauflage zu verbessern. Ich möchte betonen, dass viele der Fehler nicht Richard's Fehler sind, sondern auf falschen Listen/Angaben basieren, die seit langem "herumschwirren", und die unbesehen weiter kopiert wurden. So stehen bei unserem Club mehrere Loks, die gemäss "irgendwelchen" Listen verschrottet sind oder gar nicht uns gehören. Wäre mal spannend zu wissen, wie solche "Daten" eigentlich entstehen ...
Gesponserte Inhalte

Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz Empty Re: Neues Buch der IRS über Werkbahnen in der Schweiz

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten