kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
Matthias S.
Matthias S.
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 3578
Alter : 55
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

Austro-Daimler Motoraggregat MA - Seite 2 Empty Re: Austro-Daimler Motoraggregat MA

Do 25 Jan 2024, 20:20
Nun habe ich mir das auch mal am großen Bildschirm angesehen. Ja, das ist keine kleinere Null, sondern der "Bauch" einer 6 oder 9. Wenn man die Zahl mit der 9 weiter rechts vergleicht, sieht man wie schon von Rainer geschrieben Gemeinsamkeiten, es handelt sich also wohl um eine tiefergelegte 9, während die 6 eigentlich gar nicht sein kann, da der obere Radius sauber ausgeprägt ist. In den ersten 10 Jahren meines Arbeitslebens habe ich als Werkzeugmacher gearbeitet und daher auch oft mit Schlagzahlen. So sehr vergeigen wie bei der tiefergelegten 9 kann man das eigentlich gar nicht, und wenn hätte ich es wieder durch Verhämmern rückgängig gemacht, Stichwort Handwerkerehre. War vielleicht die Null gerade nicht auffindbar und musste deshalb die tiefergelegte 9 herhalten, deren unterer Bogen dann wieder unkenntlich verhämmert wurde? Kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, ich ging in der Fabrik an die Werkzeugausgabe und holte den nächsten Satz Schlagzahlen. Also: eine misslungene 9 oder eine 0 aus einer 9, so meine Einschätzung. Jedenfalls ein interessantes Detail!

_________________
viele Grüße, Matthias

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jürgen Wening mag diesen Beitrag

Jürgen Wening
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2890
Alter : 54
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name : 50
Anmeldedatum : 31.08.07
http://www.frankenfeldbahn.de

Austro-Daimler Motoraggregat MA - Seite 2 Empty Re: Austro-Daimler Motoraggregat MA

Fr 26 Jan 2024, 10:59
Danke Euch für's Mitdenken. Das Beste wäre wirklich ein Blick in ein Fabriknummernverzeichnis, aber ob ein solches überhaupt existiert? Ich werde mich mal an den AD-Experten Ing. Schirmböck wenden. Wenn einer was weiß, dann er.
lore16
lore16
Kuppelketteneinhänger
Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Ort / Region : Rheinland
Hobbies : Vorbild:<=600mm Feldbahn, Liliputbahnen, Bergbahnen Seil/Schiene, Eisenbahnschilder, Modell: EGGER-Bahn, andere Hobbies: Fendt Gt-Traktoren, US-Militärfahrzeuge II.WK
Name : Roland Bude jr. jr. 43
Anmeldedatum : 12.01.10

Austro-Daimler Motoraggregat MA - Seite 2 Empty Re: Austro-Daimler Motoraggregat MA

So 28 Jan 2024, 23:38
Lieber Jürgen

erstmal offiziell Gratulation zu Deinem Neuerwerb!
Bzgl. des Herauslesens von eingeschlagenen Ziffern und Buchstaben in Schildern (Guss-oder Blech) sowie auch direkt in Fahrzeugbauteilen hilft es manchmal, ein relativ dünnes weißes Papierblatt ("Pausenbrotpapier" oder Durchschreibpapier) unmittelbar auf die zu untersuchende Fläche zu legen und dann mit einem weichen Bleistift oder einer  weichen Bleistiftmine goßflächig mit etwas Druck das Papier zu übermalen ähnlich einer Schraffur, wobei sich das Papier dabei nicht verschieben darf! Vertiefungen werden dadurch auf dem Blatt manchmal besser sichtbar und man kann dann auf diesem mehr lesen, als auf dem eigentlichen Untergrund. Hängt aber auch sehr von der Einschlagtiefe der Ziffern/Buchstaben und dem Material der Grundfläche ab-also ohne Gewähr-aber ggf. ein Versuch wert!

Gruß Roland jr. jr.

Lorenknecht, Jürgen Wening, KGB-Feldbahn, Waldbahner, Blix, AFKB und 750er mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

Austro-Daimler Motoraggregat MA - Seite 2 Empty Re: Austro-Daimler Motoraggregat MA

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten