kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
zombie70
zombie70
Dampflokheizer
Männlich Anzahl der Beiträge : 646
Ort / Region : Absurdistan
Name : 49
Anmeldedatum : 04.04.08
https://deutschekolonien.blogspot.com/?view=magazine

Was ist das für eine Dampfmaschine? Empty Was ist das für eine Dampfmaschine?

Do 14 Jul 2022, 09:12
Hallo liebe Freunde!
Ich habe nur mal eine kurze Frage an die Experten. Ich habe hier tief in den Dschungelwäldern Afrikas diese Dampfmaschine gefunden, leider ist dort weder Hersteller, noch Baujahr vermerkt. Vielleicht kann jemand von Euch helfen. Mehr Infos, über den Kontext des Bildes verarbeite ich in einem größeren Beitrag, wenn ich wieder in Europa bin.
Liebe Grüße, G. Holst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

uhlenhooker, Blix, feldbahnheini, lanz-jo, Irvin_66, EM295, TagishRR und Digger mögen diesen Beitrag

hfb312
hfb312
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2244
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

Was ist das für eine Dampfmaschine? Empty Re: Was ist das für eine Dampfmaschine?

Do 14 Jul 2022, 11:12
Hallo Zombie,

dies ist ein Lokomobil vermutlich dt. Herkunft aus ca. 1910-1930 und könnte zB. von Lanz oder Wolf stammen. Typischer Dampferzeuger in vielen Fabriken teils bis in die 1980er. Wo bist Du genau?

Gruß Rüdiger

Irvin_66 mag diesen Beitrag

zombie70 mag diesen Beitrag nicht

zombie70
zombie70
Dampflokheizer
Männlich Anzahl der Beiträge : 646
Ort / Region : Absurdistan
Name : 49
Anmeldedatum : 04.04.08
https://deutschekolonien.blogspot.com/?view=magazine

Was ist das für eine Dampfmaschine? Empty Re: Was ist das für eine Dampfmaschine?

Fr 15 Jul 2022, 05:26
Hallo!
Ist ein altes Sägewerk, mitten in den Usambarabergen in Deutsch Ostafrika, bzw. Tansania. Ich hab hier leider ganz schlechtes und vor allem sehr brüchiges Netz, ich behalte mir deshalb lieber weitere Bilder für einen späteren Zeitpunkt vor. In der Sägemühle ist vor allem englische Technik verbaut gewesen, die Dampfmaschine kann aber gut aus deutschen Beständen stammen, war auch meine Vermutung. Eine ganz ähnliche gab es übrigens auch in der Brauerei in Daressalam.

Liebe Grüße, G. Holst.

Blix, feldbahnheini, VolkerS., Irvin_66 und TagishRR mögen diesen Beitrag

Martin Schiffmann
Martin Schiffmann
Lorenbremser
Männlich Anzahl der Beiträge : 157
Ort / Region : Niederrhein
Hobbies : Wirtschaftsgeschichte, Werk- und Feldbahnen
Name : 40+
Anmeldedatum : 23.12.08
http://www.werkbahn.de

Was ist das für eine Dampfmaschine? Empty Lokomobile

Mo 18 Jul 2022, 08:38
Hallo,

wie Rüdiger schon schrieb, hast Du Du ein Lokomobil (tlw. auch Lokomobile genannt) fotografiert. Dabei handelt es sich um einen Dampferzeuger  (Dampfkesssel), auf dessen Oberseite eine Dampfmaschine installiert ist.
Das überwiegende Einsatzgebiet von Lokomobilen war in Deutschland die Holzindustrie (Sägewerke, Holzkistenfabriken, Holzleistenfabriken, Sargfabriken usw.). Aber ich kenne auch eine Lederfabrik, wo ein Lokomobil zum Einsatz kam.
Warum gerade die Holzindustrie soviel Lokomobile einsetzte, frag ich mich bis heute. Evtl. ließen sich im Kessel von Lokomobilen besonders leicht Holzreste aus der Produktion verfeuern.
In den 1950er Jahren wurden in Ost-  und Westdeutschland die letzten Lokomobile gebaut.
Nach Literaturangaben wurden in Westdeutschland die letzten flammneuen Lokomobile bei der Firma Buckau-Wolf gebaut, die aus dem Zusammenschluß der beiden Magdeburger Maschinenfabriken R. Wolf und der Maschinenfabrik Buckau hervorging und nach 1945 in deren Zweigwerk in Grevenbroich im Rheinland (bei Neuss) noch bis in die 1950er Jahre Lokomobile fertigte. Später übernahm der Krupp-Konzern das Unternehmen.

Fabriken mit Lokomobilen konnte man  äußerlich gut daran erkennen, dass die Abgase des Kessel i.d.R. nicht durch einen gemauerten Schornstein abzogen, sondern durch ein langes Blechrohr, das mit Drahtseilen abgespannt war.

Grüße

Martin

Irvin_66 mag diesen Beitrag

avatar
Louis S.
Dampflokführer
Anzahl der Beiträge : 695
Name : Steffen Nauk
Anmeldedatum : 23.11.07

Was ist das für eine Dampfmaschine? Empty Re: Was ist das für eine Dampfmaschine?

Mo 18 Jul 2022, 16:30
Hallo in die Runde!

Im hier schon oft namenlos erwähnten Sägewerk Abendroth in Bergwitz bei Kemberg, steht auch noch eine Dampfmaschine.

Weiß aber nicht, welches Fabrikat das ist.

Gruß Louis S.

deutzl und Irvin_66 mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

Was ist das für eine Dampfmaschine? Empty Re: Was ist das für eine Dampfmaschine?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten