kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
avatar
achristo
Dampflokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 23.03.08
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Fr 24 Sep 2021, 16:38
Liebe Feldbahnfreunde,

dieser Tage ist folgendes Buch erschienen:

Andreas Christopher:
Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit
(= Schriftenreihe Werks- und Feldbahnen, Folge 3)

124 S. im Format 17 x 24 cm, 188 Abbildungen, durchgehender Farbdruck, Broschur, Umschlag folienkaschiert, Preis 19,80 €

Alle näheren Informationen findet ihr hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn ihr das Buch bei mir bestellt, erhaltet ihr das Exemplar portofrei gegen Rechnung.
Email: achristo [at] t-online.de

Viele Grüße
Andreas

Andreas Christopher
Vilbeler Landstraße 212a
60388 Frankfurt

Seppelbahner, Waldbahner, Blix, Krohny, Renovater, Marian Sommer, Feldbahner-Nicklheim und mögen diesen Beitrag

Vogtlandbahner
Vogtlandbahner
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1398
Ort / Region : Vogtland
Name : Jan 41
Anmeldedatum : 14.02.08
http://feldbahn-blankenberg.jimdo.com

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Sa 25 Sep 2021, 08:38
Hallo,
ist da auch Blankenberg dabei ?
Danke
Jan

Krohny mag diesen Beitrag

avatar
achristo
Dampflokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 23.03.08
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Blankenberg

Sa 25 Sep 2021, 10:28
Hallo Jan,

die Papierfabrik Blankenberg ist auch dabei.

Gruß Andreas

Krohny mag diesen Beitrag

Hespertalbahn
Hespertalbahn
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Ort / Region : Sauerland
Name : Dirk
Anmeldedatum : 02.07.18

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Sa 25 Sep 2021, 11:27
Andreas,
vielleicht könntest Du das Inhaltsverzeichnis bzw. ein Bild davon zeigen ?

Gruß
Dirk

Krohny mag diesen Beitrag

avatar
achristo
Dampflokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 23.03.08
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Sa 25 Sep 2021, 12:14
Hallo Dirk,

hier das Inhaltsverzeichnis:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Andreas

Blix, Krohny, AFA, AFKB, Holger Dietz, Joerg, Toralf750 und Hespertalbahn mögen diesen Beitrag

Hespertalbahn
Hespertalbahn
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Ort / Region : Sauerland
Name : Dirk
Anmeldedatum : 02.07.18

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Sa 25 Sep 2021, 12:37
Danke Andreas !

Gruß
Dirk
Holger Dietz
Holger Dietz
Ehrenlokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Alter : 63
Ort / Region : Berlin-Mahlsdorf
Name : Holger Dietz / 58
Anmeldedatum : 22.02.13

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Sa 25 Sep 2021, 14:04
Danke, das werde ich mir wohl zulegen müssen.
Aus den achtziger Jahren kenne ich persönlich noch Feldbahnen in:

Niedersachswerfen (Gipswerk)
Großfurra (Sägewerk)
Sondershausen - Jecha (Sägewerk)
Elxleben (Kies)
Tambach-Dietharz (3x Sägewerke)
Schnellbach (Sägewerk)
Katzhütte (Sägewerk)

Aufgeführt sind nur Sägewerke mit längerer Strecke außerhalb der Werkhalle, oder Straßenquerung o. ähnliches.



Möglicherweise kommt noch das Sägewerk Wernshausen dazu. Das habe ich Mitte der siebziger Jahre gesehen, weiß aber nicht, wie lange das in Betrieb war.

Lokomotivbetrieb gab es mindestens in Niedersachswerfen, Elxleben, u. Wernshausen.
Herbsleben oder Bad Tennstedt kenne ich leider nicht.

Gruß Holger

Krohny mag diesen Beitrag

Holger Dietz
Holger Dietz
Ehrenlokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Alter : 63
Ort / Region : Berlin-Mahlsdorf
Name : Holger Dietz / 58
Anmeldedatum : 22.02.13

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Sa 25 Sep 2021, 14:23
Nachtragen möchte ich noch die 500mm Feldbahn der Papierfabrik Seega, aber die lag zu DDR-Zeiten im Kreis Artern, Bezirk Halle.
Wie viele der genannten Bahnen die Wendezeit er- u. überlebt haben, weiß ich nicht. Seit 1983 lebe ich in Berlin.
Die kleine Bahn in Sondershausen-Jecha ist erst um das Jahr 2000 herum verschwunden.

Krohny mag diesen Beitrag

Vogtlandbahner
Vogtlandbahner
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1398
Ort / Region : Vogtland
Name : Jan 41
Anmeldedatum : 14.02.08
http://feldbahn-blankenberg.jimdo.com

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Di 28 Sep 2021, 17:56
Ich habe das Buch heute schon erhalten und nur mal "Blankenberg" aufgeschlagen: Die Fotos dort sind sensationell und bringen mich beim Bau des Fabrikmodells schon viel weiter.
Danke!!!
Jan

Krohny und Feldbahner-Nicklheim mögen diesen Beitrag

Hespertalbahn
Hespertalbahn
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Ort / Region : Sauerland
Name : Dirk
Anmeldedatum : 02.07.18

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Di 28 Sep 2021, 20:23
Hallo miteinander !

Am Samstag (per mail) bestellt, heute im Briefkasten.
Sehr schönes Buch, gute Machart.
Die Papier- und Bildqualität ist mit den beiden bisherigen Broschüren (Quarzitbahnen und Budenheim) vergleichbar.
Sehr zu empfehlen !
Jetzt weiß ich (leider) was ich damals versäumt habe (eben doch nicht nur alles Ns2f...).

Viele Grüße
Dirk

Krohny und Rhaghen mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit Empty Re: Feldbahnen in Thüringen zur Wendezeit

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten