Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Kellerratte
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 24
Ort / Region : Hamburg
Name / Alter : Max
Anmeldedatum : 15.08.10

BeitragThema: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Di 01 Apr 2014, 08:31

In der diesjährigen Winterpause wurde bei der Dresdner Parkeisenbahn der Bahnhof Carolasee umfangreich saniert.
Im Zuge dieser Baumaßnahme wurde am Bahnhof Carolasee versuchsweise eine mechanische Fahrsperre zur Zugsicherung installiert.
Die Fahrsperre soll während der diesjährigen Fahrsaison umfangreich erprobt werden, der Saisonbeginn ist am 17. April 2014 um 15 Uhr.

Auf der Webseite der Dresdner Parkeisenbahn werden die Funktionsweise und die Hintergründe vorgestellt:

http://www.parkeisenbahn-dresden.de/index.php?snav1&fahrsperre



Nach oben Nach unten
bahner2
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 521
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : alt, uhu [unter hundert]
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Di 01 Apr 2014, 11:21

Hallo Jungs,

investiert nicht zuviel. Sicherlich werden in Berlin zunehmend die Streckenanschläge durch die Einführung von ZBS (Zugbeeinflussungssystem S-Bahn Berlin) frei die ihr sicherlich zu einem moderaten Preis erhalten könnt. Die Streckenanschläge der Berliner S-Bahn sind aber eine 90 Jahre alte Entwicklung. Hier scheint die S-Bahn Berlin GmbH einen Geldquelle entdeckt zu haben, sozusagen eine gewinnbringende Entsorgung.

Aber Achtung!

Wir haben vor einiger Zeit einen Hinweis bekommen, das man in Brüssel darüber nachdenkt alle Parkeisenbahn mit Personenbeförderung mit den in den jeweilgen Ländern angewandten Zugsicherungssystemen auszurüsten. Also für Deutschland PZB 90 (Punktförmige Zugbeeinflussung ).  

Seht zu, dass ihr bei der Hauptuntersuchung eurer Lok "EA01" und den Instandhaltungsarbeiten an Lok "EA02" bereits jetzt den nötigen Freiraum für die Anbringung des Fahrzeugmagneten schafft. Durch das geringe Gewicht eurer Fahrzeuge und die einseitige Anbringung der PZB-Magneten kommen die Lokomotiven in eine rechtsseitige Schieflage. Dieses ist durch den Einbau eines Gegengewichtes auf der gegenüberliegenden Fahrzeugseite zu kompensieren. Wegen dem nun höheren Fahrzeuggewicht sind auch die Federn zu verstärken.

Denkt auch daran für die Dampflokomotiven rechtzeitig Dampfgeneratoren zu beschaffen. Den die PZB-Fahrzeugausrüstung bnötigt eine permanente Spannungsversorgung.

Einen schönen Tag noch
Bahner2
Nach oben Nach unten
Kellerratte
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 24
Ort / Region : Hamburg
Name / Alter : Max
Anmeldedatum : 15.08.10

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Di 01 Apr 2014, 22:03

Hallo, vielen Dank für den Hinweis.

Ich denke mal bis diese ist EU-Norm für Parkeisenbahnen gültig wird, ist ETCS so weit entwickelt, dass die Funktionalitäten des Fahrzeugrechners von einen Smartphone übernommen werden können.

Wir werden also gleich ETCS Level 2 anstreben, dann brauchen wir auch keine großen PZB-Magneten am Gleis und Fahrzeug.

Die Balisentechnik ist wesentlich handlicher, das Smartphone passt bestimmt in den Führerstand und die nötige App wird ein Parkeisenbahner schon programmieren können.
Nach oben Nach unten
Diema2201
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 396
Alter : 62
Ort / Region : Wijchen
Hobbies : Lokführer Feldbahn/reisen/fern ost gut essen und trinken
Name / Alter : John
Anmeldedatum : 18.11.07

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Mi 02 Apr 2014, 09:46

Und Dass meint man wirklich Wink Gestern war es den 1 April.  Wink 

Dass man in Brussel sich mit unsere Bahnen beschafticht is zicher. Wir kommen unter den Neuen

EU Eisenbahngezets und dan unter der Richtlinie Bisondere Eisenbahnen, wo auch kranbahnen

und werksanschlusse mit einbezogen sind.

Wehn ich neueres weis komme ich hier auf zuruck.

Gruße John
Nach oben Nach unten
http://www.smalspoor.nl
kay
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 480
Ort / Region : Ennepetal
Hobbies : Eisenbahn und alte Gerätschaften
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Do 03 Apr 2014, 04:37



Ja.......Brüssel regelt bald alles für uns....wie, wann, wo und warum.... Suspect in ein paar Jahren wohl auch jeden Gang zur Toilette. Die totale Kontrolle.
Dann ist bestimmt auch Schluss mit einem privaten Bähnchen zu Hause, wir sollten auf Grubenbahn umstellen und heimlich unter der Erde weiterfahren.

VG Kay
Nach oben Nach unten
kurbelwinde
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Alter : 56
Ort / Region : Kamener Kreuz
Hobbies : Feldbahn und alles was dieselt
Name / Alter : Jörg . Alter, guksdu oben !
Anmeldedatum : 25.06.13

BeitragThema: Reglementierung   Do 03 Apr 2014, 07:53

Nun werden die Hobby Bahnen schon kleiner ,
dafür die Reglementierug  immer grösser !
Können wir nicht wieder was für uns alleine machen ?
Mit einem Schwerlasthobby in die Öffentlichkeit gehen ,
geht scheinbar ohne bRüssel garnicht mehr.

 Mad
Nach oben Nach unten
Rene G
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 5
Ort / Region : Weinböhla/Sachsen
Name / Alter : Rene Giersch 45
Anmeldedatum : 09.02.09

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Do 03 Apr 2014, 10:38

Warum so kompliziert, ein Brett in Kopfhöhe des Lokführers ist viel wirksamer.
Nach oben Nach unten
bahner2
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 521
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : alt, uhu [unter hundert]
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Do 03 Apr 2014, 11:04



Hallo Rene,

diese Lösung würde sicherlich auch denen zusagen, die der grünen Idee zugewandt sind.

Ein System, CO2 neutral, nachwachsender Rohstoff, recycelbar, einfach perfekt.

Einen schönen Tag noch
Bahner2
Nach oben Nach unten
Damaszierer
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 114
Ort / Region : Bergisches Land
Hobbies : Modellfeldbahn, Historsiches Archiv
Name / Alter : Thomas / Bj. 1969
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Do 03 Apr 2014, 11:56

Rene G schrieb:
Warum so kompliziert, ein Brett in Kopfhöhe des Lokführers ist viel wirksamer.

 Very Happy Hallo René,

da bekommt der Spruch "duckundwech..." gleich eine neue Bedeutung ;-)

Grüßle

Thomas
Nach oben Nach unten
http://www.AeHC.de
Kellerratte
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 24
Ort / Region : Hamburg
Name / Alter : Max
Anmeldedatum : 15.08.10

BeitragThema: Re: [DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn    Sa 05 Apr 2014, 00:09

Für alle, welchen es noch nicht aufgefallen sein sollte: Bei den Fahrsperren handelte es sich um einen Aprilscherz.

Am 17. April 2014 um 15 Uhr startet die Dresdner Parkeisenbahn in die 65. Fahrsaison.

Eine Bildergalerie über die im diesem Jahr erfolgten Bauarbeiten am Bahnhof Carolasee finden sich unter nachfolgendem Link:

http://www.parkeisenbahn-dresden.de/index.php?snav708&heinrich_foermchen14

Nach oben Nach unten
 
[DD] Fahrsperren für die Parkeisenbahn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» die Parkeisenbahn im Krumbholz (Bernburg)
» Unfall bei der Parkeisenbahn Chemnitz
» Stillegung der Parkeisenbahn Halle?
» Glühweinfahrten bei der Parkeisenbahn Wuhlheide
» Parkeisenbahn zu verkaufen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: