Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
eisenbahner97
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 19
Ort / Region : Leipzig/Sachsen
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Steven G.
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   Mi 16 Jan 2013, 17:23

Mahlzeit!

Am Montag begann endlich der lang ersehnte Gleiswechsel unserer 300 Meter Gleise von 1951! confused
Aus unbekannten Gründen sind diese im Jahre 2000, als man den Rest der Strecke erneuert hat, nicht mit ausgetauscht worden. Hier nun die ersten Bilder! ( Möchte mich für die schlechte Bildqualität entschuldigen, hatte aber nur mein Handy dabei )





Vielleicht ein Anblick der den einen oder anderen neidisch macht Rolling Eyes




hier das erste neue Stück verlegtes Gleis:


Hoffe euch gefallen die Fotos! Weitere Bilder folgen.

Gruß Steven
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1460
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   Mi 16 Jan 2013, 17:27

Hi,

Neugier: woher stammt das neue (?) Gleis und was kostet es und wer verlegt und stopft es es wie?

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
eisenbahner97
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 19
Ort / Region : Leipzig/Sachsen
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Steven G.
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   Mi 16 Jan 2013, 17:36

Mahlzeit Rüdiger,

Die Gleise sind neu, wer sie jedoch produziert hat kann ich dir momentan nicht sagen. Verlegt und gestopft werden sie von Schweerbau. gekostet hat es ca. 200000€ (mir bekannte Wert).

Gruß Steven
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1460
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   Mi 16 Jan 2013, 18:03

danke Steven, stolzer und wohl heute leider realistischer Preis - dachte ich mir schon!

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   Mi 16 Jan 2013, 21:25

...und wer sichert sich die alten, für Feldbahnverhältnisse wahrscheinlich noch sehr guten Schienen? Hier wird doch öfters mal nach Schienen gefragt.

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
logi!
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 205
Alter : 28
Ort / Region : Oberkirchbach / Niederösterreich
Hobbies : Landwirtschaft, Modellbau, alte Techniken
Name / Alter : Michael /24
Anmeldedatum : 28.09.12

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   Mi 16 Jan 2013, 22:43

Hallo Steven!

Gratuliere zu den neuen Gleisen!

Wir haben das noch vor uns, wobei bei uns im Prater teilweise noch Schienenprofile von 1922 verbaut sind, wenn alles klappt, stellen wir einen großteil auf Profil S18 und Betonschwellen um, da wir mit den Holzschwellen einige Probleme haben.

Dieses Frühjahr, kommen bei uns mal die EK´s drann, dort werden Rillenschienen von der Straßenbahn verbaut.

MFG Michael
Nach oben Nach unten
eisenbahner97
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 19
Ort / Region : Leipzig/Sachsen
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Steven G.
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   Do 17 Jan 2013, 15:12

Mahlzeit!

Torsten:
die Schienenköpfe haben nur noch eine durchschnittliche Höhe von ca. 7-5mm! Als Abstellgleise wären sie wahrscheinlich noch zu gebrauchen.
Ich kann leider momentan nicht sagen was mit ihnen passiert.

Michael:
Euch wünsche ich gutes Gelingen und hoffe das alles reibungslos funktioniert! :2O3:

Gruß Steven
Nach oben Nach unten
eisenbahner97
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 19
Ort / Region : Leipzig/Sachsen
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Steven G.
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   So 20 Jan 2013, 14:19

Mahlzeit!

Habe wieder ein paar Fotos vom Baufortschritt gemacht.(dieses mal mit einer Digitalkamera Laughing und nachbearbeitet)









Es sind nur noch ca. 100 Meter zu verlegen. Dann "nur" noch verschrauben, stopfen und fertig! confused
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   So 14 Apr 2013, 12:18

Hallo,
das die 300 Meter damals nicht mitgemacht wurden, dürfte am fehlenden Geld gelegen haben.

Warum werden am Auensee alle Schienenstöße geschweißt und nicht als Laschenstoß belassen? Die Antwort Schlechte/ re Fahrqualität gillt nicht.
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee   So 14 Apr 2013, 19:00

Was spricht gegen das Schweißen? Ich schweiße in Guldental auch fast alle Stösse. Schweißen ist billiger, versetzte Stöße sind kein Problem mehr und das Ganze bedarf später keinerlei Nacharbeiten. Bei den dort verbauten Radien sind auch keine Verwerfungen zu erwarten.

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
 
Streckenerneuerung bei der Parkeisenbahn Auensee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» die Parkeisenbahn im Krumbholz (Bernburg)
» Unfall bei der Parkeisenbahn Chemnitz
» Stillegung der Parkeisenbahn Halle?
» Glühweinfahrten bei der Parkeisenbahn Wuhlheide
» Parkeisenbahn zu verkaufen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: