Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4486
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   Sa 16 Okt 2010, 14:28

http://www.nzz.ch/hintergrund/neat

Geschafft! Glückwunsch...

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   Sa 16 Okt 2010, 14:41

Wirklich ein faszinierendes Ereignis aus technischer Sicht, auch wenn uns dieser Tunnel gewaltige Steuergelder kostet. Bemühend ist allerdings aus übergeordneter Sicht (Stichwort Verlagerungsziele Strasse-Schiene), dass bei der Eröffnung 2016/2017 bei den Nord- und Südfahrten zu einem wesentlichen Teil auf Bahnlinien aus dem 19. Jahrhundert weiter gefahren werden muss. Dafür würde die alte Bergstrecke noch lange genügen ...


Übrigens werden in Erstfeld, Sedrun und Bodio-Pollegio täglich Führungen angeboten. www.alptransit.ch
Nach oben Nach unten
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   So 17 Okt 2010, 19:54

Moin

Es bringt aber auch viele Vorteile, welche Langfristig Steuergelder spart.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   So 17 Okt 2010, 22:13

Also so wie es aussieht, richten wir uns in der Schweiz auf einen dauerhaft defizitären Zuschussbetrieb in grösserer 2-stelliger jährlicher Mio-Höhe ein. Die langfristigen Vorteile sind da noch nicht so klar, weil vermutlich kaum viel Langstrecken-Ferngüterverkehr verlagert wird, sondern eher weil neue (unsinnige?) Verkehrsbedürfnisse generiert werden... im neusten "Eisenbahn-Magazin" war zu lesen, dass Deutschland den Schienengüterverkehr noch knapp um maximal 10% erhöhen kann, weil die Infrastruktur nicht mehr zulässt. Von Italien reden wir gar nicht erst, da wurden im Frühjahr 2010 die Anzahl Güterverladeterminals von 400 auf ca. 40 reduziert.

Die gleichen Rentabilitäts-"Berechnungen und -Beweise" kann man derzeit auch bei Stuttgart 21 beobachten ...

Aber was soll's: immerhin kann man so ab und zu grosse Lokflotten aus Diepholzer Provenienz bewundern:-)
Nach oben Nach unten
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   So 17 Okt 2010, 22:23

Stuttgart 21 ist ein Thema für sich.
Die linken/grünen wachen erst immer viel zu spät auf.

Meine Meinung ist, das man vor die geschützt werden muß. Was die jetzt gemacht haben ist einfach nur Hausfriedensbruch und Baugefährdung.

Das Für und Wieder müßte man erst belesen, auf jedenfall, hätten sie wenn früher reagieren müssen.

Meine Meinung.

MFG Andy

P.S. Ob ich dafür oder dagegen bin, weis ich noch nicht, da ich mich da noch nicht voll mit beschäftigt habe.
Nach oben Nach unten
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   Mo 18 Okt 2010, 10:31

So ein kleiner Gedanke dazu: die NEAT (Gotthard und Lötschberg) wurde 1992 per Volksabstimmung gutgeheissen, so wie es eben demokratischen Gepflogenheiten nach unserem Verständnis entspricht (ich habe übrigens auch zugestimmt). Und darum steht nun auch das Volk hinter dem Vorhaben, mit allen Konsequenzen.
Wenn man bei Stuttgart 21 von anfang an das Volk hätte abstimmen lassen, wäre a) vermutlich ein optimierteres sprich finanziell und umfangmässig verkraftbareres und angepassteres Projekt rausgekommen (weil nämlich dann die Politik früher ihre Hausaufgaben hätte machen müssen), und b) hätte man jetzt nicht diese Aufstände. Ich will nich weiter politisieren, aber dass man derart riesige Projekte OHNE Volksabstimmung macht, und eine kleine politische "Elite" allein das Sagen hat, wäre bei uns in keinster Weise vorstellbar.
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   Mo 18 Okt 2010, 11:49

Ist das hier jetzt eine politische Diskussion?

Schließe mich bzgl. Stuttgart 21 hundertprozentig Markus Brunner an und distanziere mich auf's Schärfste von den Aussagen von Ns 1!
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Lore 8
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 326
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahnen, Straßenbahnen und stillgelegte Werke als auch seine Werksbahnen
Name / Alter : Maximilian
Anmeldedatum : 22.11.09

BeitragThema: Re: Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...   Mo 18 Okt 2010, 14:16

Stuttgart 21 wird ja völlig falsch verkauft, denn das was die 20 min. frühere Ankunft ausmacht ist die Neubaustrecke nach Ulm. Der unterirdische Bahnhof bringt höchsten 2 min. frühere Ankunft. Und für das dass man das über 100 Jahre alte Denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude abreisst sollte man den Bau sofort stoppen und mächtig Geld von der Deutschen Bahn verlangen. Twisted Evil
Nach oben Nach unten
 
Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der längste Tunnel der Welt ist durchbrochen...
» Großer Norheimer Tunnel
» Daniel Kelhmann - Die Vermessung der Welt
» Sonderstempel für "Brot für die Welt"
» Flugzeuge aus aller Welt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: