Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)   So 23 Aug 2009, 19:50

Hallo liebe Leute,

bei meiner gerade erst wieder in Betrieb genommenen EL110 hat sich leider eine der Hohlschrauben der Zylinderschmierung verabschiedet. Um den schlechten Zustand des Gewindes wissend, hatte ich sie zwar nicht so fest angezogen, aber nun ist sie doch tatsächlich abgerissen. Hat jemand noch eine dieser exotischen Hohlschrauben (Gewinde 5/16", am Kopf konisch auslaufend, Jung-Teile-Nr. 438), die er entbehren kann? Idealerweise gleich mit dem passenden Schraubeinsatz, dessen Gewinde auch schon ziemlich fertig ist (Jung-Teile-Nr. 436).

Hier mal die Zeichnung aus der Betriebsanleitung:



Wäre echt super, wenn mir jemand hier helfen könnte! Shocked

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
kuehlie
Feldbahnbuchleser


Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 26.01.08

BeitragThema: Re: Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)   Mo 24 Aug 2009, 00:13

Hallo Frank,versuch es mal bei Hansaflex ! LG Jörg
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)   Mo 24 Aug 2009, 13:26

Tja, leider gibt es diese Form der Verschraubung gar nicht mehr. Heute sind nur Ringösen vom "Typ B" (gerade Kanten für Cu-Scheiben) üblich. Habe nach ein bischen Herumfragen einen Hydraulik-Kram-Händler zwei Dörfer weiter gefunden, mit dem ich nach ein wenig Grübelei (was geht - was nicht) eine ganz ordentliche Lösung gefunden habe. Funktioniert auf jeden Fall, aber sieht eben nicht mehr so ganz original ("alt") aus. Wenn also jemand eine Hohlschraube+Schraubeinsatz doch noch über hätte, dann wäre ich nach wie vor sehr daran interessiert.

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
Carsten Lücke
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 247
Ort / Region : 49163 Bohmte-Hunteburg
Hobbies : Alttraktoren, Feldbahn
Name / Alter : 38 Jahre
Anmeldedatum : 25.11.08

BeitragThema: Re: Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)   Mo 24 Aug 2009, 14:15

Bestände nicht die Möglichkeit der Nachfertigung?
Es scheint doch ein recht einfaches Dreh-Frästeil zu sein.

Gruß

Carsten
Nach oben Nach unten
Michi
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 312
Ort / Region : Merseburg
Hobbies : Feldbahn, Harz 1:45, Alles was auf schmalen Spuren fährt
Name / Alter : Michael 50
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)   Mo 24 Aug 2009, 17:14

Hallo Frank,

vielleicht hier? Angeblich preiswerte Nachfertigung.

Motorenoldtimerteile Inh. Sabine Rudnik
Sabine Rudnik
Bollenhagener Str. 64
26349 Jade
Deutschland

Telefon: 04454|978495
E-Mail: ersatzteile-rudnik@gmx.de

Gruß - Michael
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.de/
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)   Di 25 Aug 2009, 11:37

Ja, wahrscheinlich ist nur die Nachfertigung die letztendliche Alternative. Wir haben hier im Nachbardorf eine nette kleine Zerspanerei, für die ist das kein Problem. Die momentan praktizierte Ersatzlösung dürfte auch nicht viel billiger als die Neufertigung sein...

Hier mal noch ein Bild der Ersatzlösung:



Viele Grüße, Frank.

P.S.: Lieber Admin, könntest Du den Pfad heute Abend entweder löschen oder bei allgemeinem Interese in Aufarbeitung/Restauration verschieben?
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
 
Hohlschraube für Ölleitung Jung SE-110 (EL 105/EL 110)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hauptinstandsetzung Jung 9294/1941 beim FWM Oekoven
» Aufarbeitung Jung EL105 6474/1935
» Jung SE-110 Traktor
» Jung Lok 11357
» Herzfelde-Doku: Die Auferstehung der Jung 7458 (EL 105)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: