Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahn Triebwagen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Fr 21 Jan 2011, 09:15

Unglaublich, Stefan. Ist das ein Aprilscherz oder ist das echt? Das haut mich jetzt wirklich um.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
JW200
In Memoriam


Männlich Anzahl der Beiträge : 195
Ort / Region : Wien
Hobbies : zu viel ! / eisenbahn
Name / Alter : kommt drauf an
Anmeldedatum : 12.10.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Fr 21 Jan 2011, 10:37

@Jürgen:

Offensichtlich bin ich erst jetzt auf das Thema gestossen...
die D&B Werbung dürfte auch nur ein von AD übernommenes Foto sein, denn der Rahmen ist eindeutig K.u.K.FB


Stefan

Nach oben Nach unten
http://www.eisenbahnmuseum.at
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Fr 21 Jan 2011, 12:33

Danke Stefan. Ich hatte mir das schon gedacht, bin aber leider kein Austro-Daimler-Spezialist. Gut zu wissen. Kennst Du eigentlich neben Smoschewer, Dolberg und Aebi weitere Firmen, die AD-Aggregate zum Selbsteinbau gekauft haben?
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Blei-Stift
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 206
Ort / Region : Goslar
Hobbies : Eisenbahnen im und am Harz, Modellbau
Name / Alter : 55
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Feldbahn Triebwagen   Fr 21 Jan 2011, 20:58

Hallo Jürgen,

in solchen Dingen pflegt "Herr Schroeder" alias Stefan nicht zu scherzen. Wir hatten leider nur noch nicht das Glück einen Augenzeugen bzw. ein Foto des Originalfahrzeuges an Land zu ziehen. Aber wie ich meinen Grubenbetriebsführer kenne, wird der Beweis irgendwann noch angetreten. Es tun sich in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder Fotoarchive auf.

Ein schönes Wochenende wünscht

Holger
Nach oben Nach unten
Schroeder
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Alter : 52
Ort / Region : Salzgitter
Hobbies : Bergbaugeschichte/gleisgebundene Förderung
Name / Alter : Stefan Dützer
Anmeldedatum : 15.11.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Fr 21 Jan 2011, 21:42

Da muß ich aber noch ziemlich tief graben, bis ich von dem Triebwagen ein Foto machen kann...

Stefan winke
Nach oben Nach unten
http://www.schroederstollen.de
dampfhappi
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 54
Ort / Region : Duisburg
Hobbies : Dampf, alles auf Schienen
Name / Alter : Hans-Peter Gladtfeld
Anmeldedatum : 30.09.07

BeitragThema: Moderne Triebwagen aus Diepholz    Sa 22 Jan 2011, 12:51

Hallo Gemeinde,
zu den Feldbahn-Triebwagen gehören ja auch die Standardprodukte aus Diepholz:


Der Triebwagen der Tunnelbaustelle "Vereina-Nord" hatte im September 1994 schon ein bewegtes Leben hinter sich (Schöma 5022/1989, D60, M-Nr.7692402, neu an TML - Transmanche Link "RU 006A" [GB] /1993-> SCHÖMA -> MTG, Korsör "35-06" [DK] /199x-> SCHÖMA /1995-> Arge Vereina Nord, Klosters [CH] (09.2001 a vh bei Beton + Kies AG, Unterrealta/Cazis [CH], -09.2004 v/v))




Bei unserem Besuch im September 1993 waren die beiden Diema-Tw der belgischen Steenfabrieken Quirynen NV, St. Jobban, Westmalle [B] schon abgestellt (Diema 3507 und 4097).

Den "blauen Enzian" aus Bogen-Bärndorf kennt wahrscheinlich sowieso hier fast jeder, oder?
Nach oben Nach unten
kartonbahner
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 165
Ort / Region : Uhlenbüttel
Name / Alter : Gerald / älter
Anmeldedatum : 08.02.10

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Mi 18 Mai 2011, 10:37

Moin zusammen,

ich habe diesen Thread wieder aus der Versenkung geholt, weil ich eher zufällig auf diese Art Feldbahnfahrzeuge, also "die üblichen" Feldbahn-Triebwagen für Materialtransport von Jung, Smoschewer, Dolberg, Deutz, Diema etc., gestoßen bin.

Das Thema ist ja auch in diesem Thread angesprochen worden.

Besonders interessant finde ich die frühen Exemplare von Diema wie dieses oder dieses von Ruhrthaler, vielleicht gibt es auch noch welche, die ähnlich aussehen, ich aber noch nie gesehen habe.

Nun habe ich "Tante Google" bemüht und die üblichen "verdächtigen" Websites abgeklappert ... aber zu diesen Fahrzeugen gibt es nur seeeehr wenig Material. Vermutlich sind auch nur wenige Fahrzeuge erhalten geblieben?! Kennt jemand ggf. noch ein Feldbahn-Museum oder eine Internetquelle, wo das eine oder andere Bild zu sehen oder etwas mehr zu lesen ist?

Freundliche Grüße
Nach oben Nach unten
http://www.de.feldbahnmodellbau.de
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Mi 18 Mai 2011, 11:03

Moin Gerald,

na, in diesem Gebiet wirds mit erhaltenen Fahrzeugen recht eng. Von den Diema Tiebwagen aus der Frühzeit hat m.w. bis auf den Rahmen im Fränkischen Feldbahnmuseum nichts überlebt.
Von den Ruhrthaler Kleindieselloks gibt es noch ein paar mehr. Neben der von dir gezeigten Lok der Wedeler Feldbahn verfügt noch das FWM Oekoven über ein solches Fahrzeug und bei einem Privatsammler in Untherthingau müsste auch noch eine solche Lok stehen. Das waren so die die mir aus dem Kopf eingefallen sind.

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Mi 18 Mai 2011, 11:26

@kartonbahner: Man muß aber schon genau unterscheiden. In den zwanziger Jahren wurden einerseits die Fahrzeuge, welche das zu befördernde Gut im Fahrzeuginnern transportierten, andererseits auch leichte Lokomotiven mit Ballastkasten als Triebwagen bezeichnet.

Das sind aber verschiedene Fahrzeugtypen, weil völlig verschieden konzipiert.

Die Diema- oder Ruhrthaler-Triebwagen sind Lokomotiven. Sie sind auf Grund des günstigen Gewichts leicht transportabel, werden vor Ort mit Ballast befüllt und sind dann zum Ziehen der Last in Zügen gedacht.

Die Triebwagen mit Kippmuldenaufbau o. ä. sind hingegen 'echte' Triebwagen. Sie können sicher auch ein paar Wagen anhängen, sind aber in erster Linie zum Eigentransport der Güter gedacht.

Bitte nicht durcheinanderwürfeln.

Viele Grüße

Jürgen

PS: Was den Diema-Rahmen betrifft, so suche ich immer noch Fotos und sonstige Unterlagen von Diema 6 PS - Benzolloks, um die Lok mittelfristig wieder aufbauen zu können! Help! Help!
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
kartonbahner
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 165
Ort / Region : Uhlenbüttel
Name / Alter : Gerald / älter
Anmeldedatum : 08.02.10

BeitragThema: Re: Feldbahn Triebwagen   Mi 18 Mai 2011, 11:34

Fauli schrieb:
...na, in diesem Gebiet wirds mit erhaltenen Fahrzeugen recht eng ...

... zu blöd, irgendwie gerate ich immer an "solche Exoten" ... Mad

Fauli schrieb:
... Von den Ruhrthaler Kleindieselloks gibt es noch ein paar mehr. Neben der von dir gezeigten Lok der Wedeler Feldbahn verfügt noch das FWM Oekoven über ein solches Fahrzeug und bei einem Privatsammler in Untherthingau müsste auch noch eine solche Lok stehen. Das waren so die die mir aus dem Kopf eingefallen sind ...

... gibt es da noch 1, 2 Bilder (mehr) bzw. weißt Du zufällig, ob der Ruhrthaler Triebwagen der Wedeler Feldbahn ggf. in Deinste zu sehen ist? Auf der Website der DKFM ist das Fahrzeug nicht aufgeführt ... ?! Auch die Website des Feldbahnmuseums Oekoven/Gillbachbahn zeigt nur ein paar ausgewählte Fotos von bestimmten Loks, den Ruhrthaler Triebwagen *natürlich* nicht ... Rolling Eyes

Freundliche Grüße
Nach oben Nach unten
http://www.de.feldbahnmodellbau.de
 
Feldbahn Triebwagen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahn Triebwagen
» Feldbahn ähnliches in Eritrea
» Link: Alte Triebwagen
» Link - Erlebnis Feldbahn, Feldbahnmuseum Herrenleite
» Feldbahn Brikettfabrik Louise (Zeitungslink)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: