Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 „Train Village“ in Gokseong (Regelspur)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lars
Weichensteller
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 69
Alter : 41
Ort / Region : Schwelm / NRW
Hobbies : Modell(eisen)bahn
Name / Alter : Lars
Anmeldedatum : 25.07.09

BeitragThema: „Train Village“ in Gokseong (Regelspur)   So 12 Apr 2015, 22:10

Hallo hier mal ein kleiner Report mit ein paar Eisenbahnbilder aus dem „Train Village“ in Gokseong (Süd Korea).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein echtes Eisenbahnmuseum ist es nicht ganz, dennoch sehenswert. Neben dem „Train Village“ gibt es noch einen Rosengarten und einen kleinen Erlebnispark.

Diesellok: GM BJ.: 12-1970
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dampflok 129 (Später mehr zu der Lok)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von Gokseong geht es dann mit einem Zug nach Gajeong.
Drei Wagen und zwei „Dampfloks“. Es handelt sich dabei leider nicht um echte Dampfrösser, sondern um verkleidete Dieselloks.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


In Gajeong steht eine GM (GM Lizenzbau von Hyndai?) mit einigen Wagen abgestellt. Vermutlich ein Zug-H(M)otel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Lok ist nicht betriebsfähig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Da fehlten alle Antriebsmotor.

Hier eine „echte“ Dampflok. Echt, es war mal einmal.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Innenraum ungebaut?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Diese Lok/dieser Zug hat in einem Film (Brotherhood: Taegukgi Korea 2004) über den Koreakrieg mit gewirkt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Direkt neben dem „Train Village“ befindet sich ein Set zu diesem Film.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man hat auch die Möglichkeit mit „Rail Bikes“ die Gleise zu befahren.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Alles in allem, war eine angenehme Abwachslung.
Nach oben Nach unten
 
„Train Village“ in Gokseong (Regelspur)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: