Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Erhaltung Eisenbahnbrücken Pegnitztal (leicht OT, da Regelspur)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
PeterP
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1139
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name / Alter : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

BeitragThema: Erhaltung Eisenbahnbrücken Pegnitztal (leicht OT, da Regelspur)   Mi 01 Feb 2012, 14:22

Hallo Feldbahner,

auch wenn es von der Spurweite her nicht ganz ins Feldbahnforum passt, ist es mir ein Anliegen, euch auf folgende Seite und den Aufruf zur Unterstützung (Unterschriftensammlung) hinzuweisen:

http://www.bahnbruecken.info/



Die Bundesbahn plant, eine der interessantesten Eisenbahnstrecken Süddeutschlands zwischen Hersbruck und Neuhaus durch den Abriss der historischen Brücken zu zerstören.
Es hat sich eine Bürgerinitiative zum Erhalt der Brücken gebildet, die um unsere Hilfe in Form einer Unterschriftenaktion bittet.

Vielen Dank für eure Hilfe



Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Erhaltung Eisenbahnbrücken Pegnitztal (leicht OT, da Regelspur)   Mi 01 Feb 2012, 14:31

Obwohl das mit der „Bundesbahn“ schon eine Weile her sein muss Very Happy und ich mich in der Ecke nicht auskenne, habe ich gerade unterschrieben.

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
PeterP
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1139
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name / Alter : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

BeitragThema: Re: Erhaltung Eisenbahnbrücken Pegnitztal (leicht OT, da Regelspur)   Do 02 Feb 2012, 01:09

Hallo Andi,

die Bundesbahn ist da sicher nicht mehr verantwortlich! Und der DB AG sind die historischen Brücken eh egal, also Abriss und neue Beton-Brücken hingeklotzt.

Als ich Anfang der 80er Jahre den Motorradführerschein gemacht habe, war das eine unserer Hausstrecken. Die Bahn kreuzt immer wieder den Fluß Pegnitz und verschwindet direkt nach einer Brücke wieder in einem Tunnel, die Landstraße schlängelt sich durch das Tal, immer wieder unter den Stahlbrücken am Fluß durch.

Einen Bezug zur Feldbahn gibt es auch, ganz in der Nähe der Bahnlinie findet man u.a. das:




Werde mal einen Bericht dazu schreiben, muss aber vorher noch Rechte an historischen Aufnahmen klären.


Viele Grüße

Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Erhaltung Eisenbahnbrücken Pegnitztal (leicht OT, da Regelspur)   Do 02 Feb 2012, 09:19

U. a. gab es eine Feldbahn mit Tunnelstrecke beim Steinbruch in Velden, zu der ich noch Infos suche. In den 90ern lag die Tunnelstrecke noch (nur die Holzschwellen ohne Schienen). Mir ist leider keine Loklieferung o. Ä. bekannt. Auch historische Bilder konnte ich nicht bekommen.

Falls also jemand was hat, es würde mich sehr interessieren.

Viele Grüße

Jürgen

PS: Die Regelspurbrücken dort sind wunderschön!
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
 
Erhaltung Eisenbahnbrücken Pegnitztal (leicht OT, da Regelspur)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Landungsbrücken Hamburg HMV 1:250
» ,,Krücken"
» Lkw gl Leicht " WOLF" ( kurzer Radstand) Revell 1:35
» Brücken-Ausgaben Polens
» Lipo Turnigy leicht gebläht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: