kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
feldbahner12
feldbahner12
Ehrenlokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 331
Alter : 40
Ort / Region : Dernbach/Montabaur
Hobbies : Feldbahn,Modellbau
Name : Carsten/38
Anmeldedatum : 01.02.08
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de/

Aufarbeitung_Ns1_247258 Empty Aufarbeitung_Ns1_247258

am Mo 07 Jun 2010, 21:35
Hallo Feldbahnfreunde,

ich fange demnächst an mit der Aufarbeitung der Lok 31, aus dem Feldbahn Museum Guldental.
Die Einzelteile habe schon einmal zum Arbeitsplatz transportiert.
Da wären das Getriebe,Haube,Gegenkolbenmotor, Kleinteile.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Desweiteren wurde am Freitag den 04.06.2010 der Rahmen und die Achsen so wie der Batteriekasten geholt. Vielen Dank an meinen Opa! Natürlich auch an den Hausmeister und Gerhard.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das abladen mit moderner Technik.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf Transportgestell abgesetzt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da so schönes Wetter am Wochende war. Baute ich schon einmal die verschlissen Antriebszahnräder aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute war noch ein wenig Zeit, für die grob Reinigung.
Einen Funktionstest konnte ich mir nicht verkneifen.