kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
avatar
Markus Brunner
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

Feldbahn im Mercedes-Benz Lastwagenwerk in D-Wörth Empty Feldbahn im Mercedes-Benz Lastwagenwerk in D-Wörth

am Mi Sep 23, 2009 10:15 pm
Gestern durfte ich eine Werksbesichtigung des Lastwagenwerks von Mercedes-Benz in D-Wörth mitmachen. In der über 1 km langen Montagehalle werden auf 4 Fliessbandlinien tatsächlich Feldbahnen eingesetzt. Es handelt sich um lange gerade einbetonierte Gleise mit schätzungsweise 600mm-Spur. Auf kleinen Loren, die an Rollböcke erinnern, werden die Lastwagenchassis entlang der Montagelinie befördert. Die Wagen werden dabei durch eine Kette zwischen den Gleisen ganz langsam vorangezogen. Pro Lastwagenschassis werden je 2 Loren verwendet; die Lastwagenachsen ruhen dabei wie bei aufgebockten Normalspurwagen auf Gabeln, die auf den Loren aufgesetzt sind. Am Ende der Linie tauchen die Gleise ab, und die Loren senken sich unter den Achsen des fertiggebauten Lastwagens ab. Sie werden dann unterflur zum Ausgangspunkt zurückbefördert.

Leider kann ich keine Fotos einstellen, denn in den Werkshallen herrscht striktes Fotoverbot. Aber ist doch schon witzig, wenn in der grössten Lastwagenfabrik der Welt noch eine Art Feldbahn läuft:-)
DiemaDS28
DiemaDS28
Dampflokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 744
Alter : 46
Ort / Region : Grevenbroich, NRW
Hobbies : Diema´s, Feldbahn, Pferde, US-Cars, alte Opel
Name : Björn Lauterbach, 41
Anmeldedatum : 11.01.09

Feldbahn im Mercedes-Benz Lastwagenwerk in D-Wörth Empty Re: Feldbahn im Mercedes-Benz Lastwagenwerk in D-Wörth

am Do Sep 24, 2009 8:25 pm
Soetwas hat es bei Deutz-Fahr (KHD, Köln-Deutz) auch mal gegeben. teilweise sind die "Gleise" von dort ins RIM gekommen.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten