kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
Feldbahner-Nicklheim
Feldbahner-Nicklheim
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 918
Alter : 39
Ort / Region : Rosenheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08
http://www.kinokultur-rosenheim.de

Historisches aus Nicklheim Empty Historisches aus Nicklheim

Do 21 Dez 2023, 19:10
Beim Stöbern gefunden:
Einen Filmbericht über das Torfwerk in Nicklheim vom BR aus den 60ern:




Viel Spaß beim Anschauen!

HF130C, feldbahnheini, michael ernstberger, Matthias S., deutzl, DIEMA185, Holger Dietz und lokotrain mögen diesen Beitrag

DIEMA185
DIEMA185
Kuppelketteneinhänger
Männlich Anzahl der Beiträge : 38
Ort / Region : Frankreich
Hobbies : Feldbahn
Name : Cyril / 36
Anmeldedatum : 19.03.10

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Fr 22 Dez 2023, 08:47
Hallo,

Zwei auch interessante Video:



Die Loks:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieter.Hofherr, feldbahnheini, Matthias S. und Feldbahner-Nicklheim mögen diesen Beitrag

DIEMA185
DIEMA185
Kuppelketteneinhänger
Männlich Anzahl der Beiträge : 38
Ort / Region : Frankreich
Hobbies : Feldbahn
Name : Cyril / 36
Anmeldedatum : 19.03.10

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Fr 22 Dez 2023, 09:01
Und heute:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieter.Hofherr, feldbahnheini, Renovater, Feldbahner-Nicklheim und AFKB mögen diesen Beitrag

Feldbahner-Nicklheim
Feldbahner-Nicklheim
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 918
Alter : 39
Ort / Region : Rosenheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08
http://www.kinokultur-rosenheim.de

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Fr 22 Dez 2023, 13:03
Interessant wo die Loks nun sind, gelten sie in Deutschland offiziell als "Verschwunden" Der Schotthändler hat sie damals aus dem verschlossenen Lokschuppen "entfernt". Leider war der Verein damals Feldbahntechnisch unterbesetzt, so dass es dem Vorstand relativ egal war, denn es waren ja noch zwei Loks da und so ganz genau gewusst, wem was nun gehört hat auch niemand was, da ergaben sich für manche eben Gelegenheiten. (Die Gemeinde Raubling hatte seinerzeit der Euflor verbliebenes Material und Gebäude für den Symbolischen Euro abgekauft, gleichzeitig war der Schrotter schon am Werk und hat sich die Filetstücke an Land gezogen - wie es halt so ist wenns schnell gehen muss)

Schade drum, aber immerhin sind sie so im Einsatz und nicht, wie bisher vermutet, verschrottet.

Ich muss ehrlich sagen, ich hab mich aus diesen Gründen aus Nicklheim vollständig zurückgezogen, die Feldbahngeschichten machen dort jetzt andere, ich sollte eigentlich meinen Namen ändern, obwohl ich ja im Nachbarort wohne fahre ich jetzt jedes mal anstatt 3km ganze 70km um zu "meiner" Bahn zu kommen.

Euch noch viel Spaß mit den Loks, ich glaube, sie sind bei euch besser aufgehoben als in Nicklheim.
Habt ihr die Trittbretter noch? die könnte ich nämlich gebrauchen Smile

DIEMA185 und AFKB mögen diesen Beitrag

DIEMA185
DIEMA185
Kuppelketteneinhänger
Männlich Anzahl der Beiträge : 38
Ort / Region : Frankreich
Hobbies : Feldbahn
Name : Cyril / 36
Anmeldedatum : 19.03.10

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Fr 22 Dez 2023, 14:15
Hallo Christian,

Danke für die Info.
Entschüldigung, ich habe die Trittbretter nicht mehr..... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

MfG.

Feldbahner-Nicklheim mag diesen Beitrag

Feldbahner-Nicklheim
Feldbahner-Nicklheim
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 918
Alter : 39
Ort / Region : Rosenheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08
http://www.kinokultur-rosenheim.de

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Fr 22 Dez 2023, 15:10
Darf ich fragen, wer die Umspurung durchgeführt hat? Sieht ja sehr nach Schöma aus. Die usprünglichen Achsen in 900mm sind wahrscheinlich nicht mehr unter den Loks, so wies aussieht.

Güße
Christian
DIEMA185
DIEMA185
Kuppelketteneinhänger
Männlich Anzahl der Beiträge : 38
Ort / Region : Frankreich
Hobbies : Feldbahn
Name : Cyril / 36
Anmeldedatum : 19.03.10

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Fr 22 Dez 2023, 15:33
Die Umspurung von 900mm nach 600mm wäre am Constructions Ferroviaires Giragr (CFG) Werkstatt ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] gemacht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

KGB-Feldbahn, M. Scholz, feldbahnheini, Renovater, Feldbahner-Nicklheim und AFKB mögen diesen Beitrag

Marian Sommer mag diesen Beitrag nicht

Feldbahner-Nicklheim
Feldbahner-Nicklheim
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 918
Alter : 39
Ort / Region : Rosenheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08
http://www.kinokultur-rosenheim.de

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Fr 22 Dez 2023, 15:43
Vielen Dank für die tollen Fotos! Smile Das war ja ein größeres Projekt, inkl. neuer Räder. Respekt.
Ich sollte euch einmal besuchen, dann kann ich den alten bekannten wieder einmal "Hallo" sagen Smile
Gesponserte Inhalte

Historisches aus Nicklheim Empty Re: Historisches aus Nicklheim

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten