kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
FeldbahnThomas
FeldbahnThomas
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 18
Ort / Region : Erica
Name : Thomas
Anmeldedatum : 15.03.20

rekonstruieren Rückseite Jung Empty rekonstruieren Rückseite Jung

Di 19 Apr 2022, 00:03
Ich restauriere gerade meinen Jung EL110 (Nr. 11662). Die Rückseite war nicht mehr original und ich habe sie entfernt. Ich bin auf der Suche nach Fotos und Maßen, um einen neuen Rücken anfertigen zu können. Kann mir jemand dabei helfen? Alle Bilder
und Abmessungen sind willkommen.

Ich denke, dass die Variante mit Winkelprofilen am Lokrahmen für meinen Jung richtig ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas

febagco, KGB-Feldbahn und Krohny mögen diesen Beitrag

Alex Köhler
Alex Köhler
Diesellokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 416
Alter : 28
Ort / Region : Leipzig/Plaußig
Hobbies : Feldbahn, USA, Eishockey
Anmeldedatum : 30.01.11

rekonstruieren Rückseite Jung Empty Re: rekonstruieren Rückseite Jung

Do 05 Mai 2022, 18:13
Hallo Thomas,

Wir haben bei unserer EL 110 auch die Rückwand neu machen müssen.
Die Kollegen aus Lindenau hatten auch schonmal eine neu gefertigt.
Leider existiert die Zeichnung nicht mehr.

Aber hier mal einige Fotos und Maße.

Winkel sind alle 40x40
Nur der für die Halterung der Sitzbank ist 40x25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Falls noch was anderes gebraucht wird einfach melden.

Maschinist, febagco, KGB-Feldbahn, uhlenhooker, Torsten Köhler, Blix, feldbahnheini und mögen diesen Beitrag

M. Scholz
M. Scholz
Diesellokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 482
Ort / Region : Im Süden
Name : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07
http://www.scholz.or.at

rekonstruieren Rückseite Jung Empty Re: rekonstruieren Rückseite Jung

Fr 06 Mai 2022, 12:52
Hallo,

ich habe Kopien der Fertigungspläne von Jung für das Führerhaus der Vorkriegsausführung.
Bei Bedarf bitte per Mail (bevorzugt) oder PN melden.

Viele Grüße
Markus

Krohny, Feldbahner-Nicklheim und FeldbahnThomas mögen diesen Beitrag

FeldbahnThomas
FeldbahnThomas
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 18
Ort / Region : Erica
Name : Thomas
Anmeldedatum : 15.03.20

rekonstruieren Rückseite Jung Empty Re: rekonstruieren Rückseite Jung

Mi 11 Mai 2022, 17:46
Hallo, Alex,

Vielen Dank für die Fotos! Mein Jung wurde neu von Oving geliefert, ich habe denselben Jung bei Stoomtrein Katwijk Leiden vermessen, allerdings sehe ich dort viel weniger Schrauben als an Ihrer hinteren Stirnwand. Ist das Blech bei neueren Jung-Lokomotiven mit dem Eckprofil verschweißt? Ich habe ein 3D-Modell meiner Messarbeiten angefertigt, aber ich habe immer noch Zweifel an einigen Dingen: Ist das Grundgerüst der Eckprofile korrekt? Wie groß ist der Abstand zwischen dem Holz und dem Stahl? Wie dick ist das Holz? Welche Art von Federn verwenden Sie für den Sitz? Welche Lokomotiven hatten eine Platte mit abgerundeten Ecken an der hinteren Stirnwand?

Ich weiß noch nicht, wie man Fotos in einem Beitrag anhängt, daher kann ich keine Fotos des 3D-Modells zeigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas

Krohny mag diesen Beitrag

wismarwagen
wismarwagen
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Ort / Region : HZ Lauenburg
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name : Felix
Anmeldedatum : 13.05.11
http://www.feldbahn-ffm.de

rekonstruieren Rückseite Jung Empty Re: rekonstruieren Rückseite Jung

Sa 14 Mai 2022, 23:34
FeldbahnThomas schrieb:allerdings sehe ich dort viel weniger Schrauben als an Ihrer hinteren Stirnwand. Ist das Blech bei neueren Jung-Lokomotiven mit dem Eckprofil verschweißt?

Hallo Thomas,

ab etwa 1940 haben verschiedene Hersteller (darunter auch Jung und Henschel) begonnen, die Blechaufbauten von Lokomotiven mittels Widerstandspunktschweißen zu verbinden. So ist es z.B. auch bei meiner EL 110 von 1941:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

FeldbahnThomas schrieb:Ich weiß noch nicht, wie man Fotos in einem Beitrag anhängt, daher kann ich keine Fotos des 3D-Modells zeigen.
Dazu der am häufigsten zitierte Link in diesem Forum: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Krohny mag diesen Beitrag

FeldbahnThomas
FeldbahnThomas
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 18
Ort / Region : Erica
Name : Thomas
Anmeldedatum : 15.03.20

rekonstruieren Rückseite Jung Empty Re: rekonstruieren Rückseite Jung

Gestern um 21:44
Hallo Felix,

Vielen Dank für die Informationen! Haben Sie detaillierte Bilder von der Rückseite? Ich interessiere mich besonders für die Länge der Eckprofile und wie sie zusammenkommen. Als ich die Fotos von Ihrem Jung sah, stellte ich fest, dass mein 3D-Modell falsch war. Ich werde versuchen, einige Bilder hinzuzufügen, vielleicht können Sie mir helfen, wie es sein sollte. Und auch, wo die Schweißnähte sein sollen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Achterkant Jung V0.1 by Thomas vd Velde, on Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Achterkant Jung V0.1 by Thomas vd Velde, on Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]EL110&20DL Verboon by Thomas vd Velde, on Flickr

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas

febagco, AFA und deutzl mögen diesen Beitrag

wismarwagen
wismarwagen
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Ort / Region : HZ Lauenburg
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name : Felix
Anmeldedatum : 13.05.11
http://www.feldbahn-ffm.de

rekonstruieren Rückseite Jung Empty Re: rekonstruieren Rückseite Jung

Gestern um 22:25
Hallo Thomas,

wie du auf den Bildern siehst, wurden die Winkeleisen bei Jung nicht auf Gehrung geschnitten.
Direkt unter der Sitzbank gibt es nur zwei Flacheisen, das vordere stößt an die senkrechten Eisen, das hintere ist etwa 20 mm kürzer, als der Innenabstand des Bleches:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Genau so sieht es auch am unteren Ende aus (die senkrechten stehen direkt auf dem Boden). Dazwischen sitzen noch kurze Eisen in Längsrichtung, (im Bild hinten noch zu sehen). Außerdem erkennt man die Löcher, an deren Stelle sich einst die Schweißpunkte befanden, welche durch Korrosion abgerissen sind. Der Lochabstand müsste bei geschätzt 100 mm gelegen haben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] siehst du noch ein bisschen mehr von meiner ersten Jung-Baustelle.
Oder auch bei der EL 110 von[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

AFA und deutzl mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

rekonstruieren Rückseite Jung Empty Re: rekonstruieren Rückseite Jung

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten