kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
zombie70
zombie70
Dampflokheizer
Männlich Anzahl der Beiträge : 633
Ort / Region : Absurdistan
Name : 49
Anmeldedatum : 04.04.08
https://deutschekolonien.blogspot.com/?view=magazine

Der Molek in Lebong Tandai - Öffentliche Schmalspurbahn auf 600mm Spurweite. Empty Der Molek in Lebong Tandai - Öffentliche Schmalspurbahn auf 600mm Spurweite.

Sa 19 Jun 2021, 11:10
Ein interessantes Reiseziel!
Die Infos habe ich hauptsächlich von indonesischen Quellen mit Google übersetzt, also keine Garantie auf Richtigkeit!
Eigentlich ist das nicht meine Gegend, aber irgendwie haben es die Aufnahmen mir angetan! Eine 33km lange Schmalspurbahn durch den Jungle mit Personenbeförerung und dem Beweis, daß eine Eisenbahn auch eine Treppenstufe fahren kann, wenn es über eine halb eingestürzte Brücke geht. Es gibt viele Filmaufnahmen auf Youtube und auch Bilder im Netz, eigentlich hätte ich da schon enorm Bock darauf mir diese Bahn, die kurz nach der Jhw durch die niederländische Kolonialmacht erbaut wurde anzusehen und zu bereisen. Nach Schließung der Goldmiene in den 90er Jahren wurde alles geplündert und viel verschrottet, bis man sich in den Gemeinden auf die Wichtigkeit einer Verbindung besann, da es kaum Straßen in der Gegend gibt und selbst wenn, sie bei Regen häufig unpassierbar sind. So hat man eine Art Regionalisierung vorgenommen und leichte Fahrzeuge selbst gebaut, sprich neukonstruierte Holzkasten-Triebwagen mit einem Motor versehen, die mit Flachloren die Strecke einmal täglich bereisen und sich in der Mitte treffen. Die Fahrzeit beträgt zwischen 4 und 9 Stunden, je nachdem was es für Schwierigkeiten unterwegs gibt. Vor einigen Jahren gab es ein schweres Erdbeben und seitdem sind mehrere Brücken stark abgängig, wo die Befahrung schon beim Betrachten Angstzustände auslöst. Man muß aber auch bedenken, daß alle fast Reaparaturen durch die einheimische Bevölkerung durchgeführt werden, größtenteils ohne weitergehende Hilfe. Die Strecke ist auch unterbrochen wegen einem Erdrutsch, man muß über einen Trampelpfad auf die andere Seite um die Fahrt fortsetzen zu können. Wenn man Glück hat ist der "Anschluß-VT" da, wenn nicht muß man eben warten..

Ich habe gestern eine gut verfasste Videoreihe entdeckt von einem Besuch eines indonesischen Eisenbahnfreundes. Es sind mehrere Stunden Filmmaterial, ein absolutes ASMR !! Bitte die Untertitel einschalten und übersetzen lassen.

Liebe Grüße, G. Holst.

Links zum Lesen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Weiterführende Links im Beitrag!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
1991 war die Welt noch in Ordnung.


Hier die Filme,
es sind insgesamt 7 Teile und die Stammen aus dem Jahr 2020!
Teil 1: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Waldbahner, Blix, Krohny, Renovater, Feldbahner-Nicklheim, deutzl, AFKB und mögen diesen Beitrag

Waldbahner
Waldbahner
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1121
Alter : 50
Ort / Region : Hagen/Westf.
Hobbies : Eichenberger Waldbahn
Name : Lars Ridder
Anmeldedatum : 14.11.07
http://www.eichenberger-waldbahn.de

Der Molek in Lebong Tandai - Öffentliche Schmalspurbahn auf 600mm Spurweite. Empty Re: Der Molek in Lebong Tandai - Öffentliche Schmalspurbahn auf 600mm Spurweite.

Sa 19 Jun 2021, 12:49
Sehr geniale Bahn! Danke für die Links.   Very Happy
Hier kann man den oben erwähnten Erdrutsch ab ca. Minute 1:50 sehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Krohny und VolkerS. mögen diesen Beitrag

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten