kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
avatar
Marcel
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 7
Ort / Region : 03130
Name : Spremberg
Anmeldedatum : 10.10.20

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 03:38
Hat jemand Tipps für mich wie ich dieses Lager abbekomme? Ich komme leider nicht weiter [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Chris Köhler
Chris Köhler
Lorenbremser
Männlich Anzahl der Beiträge : 207
Alter : 27
Ort / Region : Leipzig/Plaußig
Hobbies : Feldbahn und US Bahnen
Name : 18
Anmeldedatum : 30.01.11

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 06:12
Hallo Marcel
Entweder mit einem Spitzen Meisel zwischen Lager und dem Ring der an der Achse ist, wenn es zu fest sitzt vorsichtig mit der Flex einschneiden und dann ebenfalls mit einem Meisel "sprengen".
avatar
Marcel
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 7
Ort / Region : 03130
Name : Spremberg
Anmeldedatum : 10.10.20

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 06:38
Ich wollte dass Lager gerne unbeschädigt lassen. Hatte auch an eine Art Abzieher gedacht, wäre ein Trennmesser dass Richtige? Für was ist die Nut vorne an der Welle gedacht? Lässt sie sich vielleicht auch komplett rausdrehen?
Chris Köhler
Chris Köhler
Lorenbremser
Männlich Anzahl der Beiträge : 207
Alter : 27
Ort / Region : Leipzig/Plaußig
Hobbies : Feldbahn und US Bahnen
Name : 18
Anmeldedatum : 30.01.11

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 07:09
Die Nut in der Welle ist für eine Metallspange die die Kronenmutter vor dem verdrehen sichert.
Ansonsten besteht die Achse aus einem Teil und lässt sich nicht weiter demontieren.
Warum willst du das Lager überhaupt runter ziehen?
avatar
Marcel
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 7
Ort / Region : 03130
Name : Spremberg
Anmeldedatum : 10.10.20

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 07:56
Dann fehlt bei mir anscheinend auch diese Metallspange. Habe aber auch erst 1 Rad abgemacht. Ich nehme meine Lore komplett auseinander, lasse alle notwendigen Teile Sandstrahlen und pulverbeschichten. Nur Not muss dass Lager eben dafür oben bleiben
heckenschreck
heckenschreck
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 51
Ort / Region : Moorgrund / Thüringen
Hobbies : Feldbahn, Werkstatt
Name : Stefan / uHu
Anmeldedatum : 29.04.15

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 11:52
Die Scheibe mit den Rillen sitzt lose hinter dem Schrägrollenlager. Abzieher an dieser ansetzen sollte das Lager mitnehmen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nackiger Achsstummel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

mit Scheibe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Klammer in eingebauten Zustand.

Viel Spaß beim Restaurieren

Stefan
avatar
Marcel
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 7
Ort / Region : 03130
Name : Spremberg
Anmeldedatum : 10.10.20

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 12:46
Stefan,

Vielen Dank für diese wertvolle Information. Ich habe vermutet dass die Scheibe mit den Rillen verschweißt ist mit dem 4-Kantstahl. Dass hilft mir schon sehr viel weiter. Werde mich melden sobald ich weiter gekommen bin
avatar
Marcel
Feldbahnbuchleser
Männlich Anzahl der Beiträge : 7
Ort / Region : 03130
Name : Spremberg
Anmeldedatum : 10.10.20

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

am Mo 26 Okt 2020, 12:49
Meine Befestigung der Räder sieht etwas anders aus als bei dir , vor dem Lager saß eine Nutenmutter dazwischen eine Scheibe und dann nochmal eine Nutenmutter [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gesponserte Inhalte

Abziehen Lager Muldenkipper Empty Re: Abziehen Lager Muldenkipper

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten