kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
PeterP
PeterP
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1146
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

TV Bericht Wassertalbahn/Rumänien Empty TV Bericht Wassertalbahn/Rumänien

am Mi 10 Dez 2014, 23:50
Hallo,

hier gibt es am Montag, 15.12.2014 einen Bericht über die Wassertalbahn in Rumänien:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2003 durfte ich einen ganzen Tag auf dieser Waldbahn auf einem Produktionszug verbringen (war noch vor dem aktiven Engagement des Schweizer Vereins zum Erhalt der Bahn, also kein Touristenzug, sondern ein früh morgendlicher regulärer Transport leerer Trucks bis zum oberen Streckenende und eine bis in die dunkle End-Oktober-Nacht dauernde Fahrt mit voll beladenem Zug talwärts - incl. Entgleisung). Eine ganz besondere Freude war die Mitfahrt auf der Lok (könnte sogar die Lok im Film gewesen sein, evtl. auch die Schwesterlok Cozia-2), bei der ich als "Hilfsheizer" Platz auf dem Führerstand während der morgendlichen Fahrt bergwärts mit den leeren Trucks gefunden habe. Ein unvergessliches Erlebnis und ein nachhaltiges Gefühl der Dankbarkeit für die unkomplizierte und gastfreundliche Lebensart der Menschen in diesem Teil Rumäniens unweit der ukrainischen Grenze.

Sobald sich die Gelegenheit bietet, möchte ich diese Tour wiederholen: Mit Freundin und 2 Enduros im Transporter über Polen und Ungarn nach Rumänien, angefangen im Bihor-Gebirge mit seinen aufgelassenen Bauxit-Minen (in denen 2003 noch die komplette Grubenbahn-Ausstattung incl. vergessener lokbespannter Züge unter Tage anzutreffen war) bis in den hohen Norden der Karpaten in die ausgedehnten Wälder an der ukrainischen Grenze.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten