Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 DIEMA-Schild gestohlen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: DIEMA-Schild gestohlen   So 13 Jul 2008, 11:33

Hallo zusammen,

am Sonntag, dem 06.07. haben "Feldbahnfreunde" aus unserer Werkstatt ein DIEMA Schild gestohlen:



Das Schild lag zusammen mit dem Fabrikschild lose in der Werkstatt, da die zugehörige Lok gerade restauriert wird. Das Fabrikschild haben die Täter liegenlassen. Vielleicht weil es identifizierbar ist, vielleicht brauchte der Täter aber auch das gestohlene Schild für eine Lok, an der dies fehlte.

Leider kommte es ab und an zu regelrechten "Raubzügen" im Museum: besonders auf Kuppelketten haben es die "Freunde" abgesehen; beim Feldbahntreffen wurden uns alle Jung Kühlerverschlüsse geklaut.

Schönen Sonntag noch

wünscht Marcus
Nach oben Nach unten
Einpufferbahner
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 116
Ort / Region : Bochum + Herne
Hobbies : Feldbahn & Magirus Deutz
Name / Alter : 31
Anmeldedatum : 29.11.07

BeitragThema: Re: DIEMA-Schild gestohlen   So 13 Jul 2008, 14:07

Hallo Marcus

Ich kenne das Problem an Großveranstaltungen kommen uns auch regelmäßig Kuppelketten abhanden.

Wir sind dazu Übergegangen alles wegzuschließen denn auf die Dauer wird das nachbauen und nachbeschaffen von Schildern zu einer Teuren angelegenheit.
An unseren Junglokomotiven sind zum Beispiel nur noch Nachgüsse der Schilder dran, da beim versuch eines Feldbahnfreundes die abzumontieren beschädigungen entstanden sind.

Ps Günstige Allu Abgüsse der Fabrikschilder kann man in der Schaugießerei der Henrichshütte Hattingen machen lasen.

Gruß Stefan aus Bochum


Zuletzt von Einpufferbahner am So 13 Jul 2008, 22:27 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Diema2201
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 396
Alter : 62
Ort / Region : Wijchen
Hobbies : Lokführer Feldbahn/reisen/fern ost gut essen und trinken
Name / Alter : John
Anmeldedatum : 18.11.07

BeitragThema: Re: DIEMA-Schild gestohlen   So 13 Jul 2008, 19:15

Hallo Marcus und Stefan,

Ist leider bei uns auch schön öfter pasiert,und meistens sind es auch noch bekante leute,die das machen.Die kommen erst auf einen fahrtag gucken die sagen an und kommen nachher wehn keiner mer da ist wieder vorbei.Oder haben ein langen zwartsen mantel mit innen drin tiefe taschen und werkzeug da bei.
Ich denke es wird mal zeit die leute öfentlich am baum zu nägeln.
mit name und zuname.Hoffentlich halt dan diese zweinerij mal auf.
Wir haben jetst kunststoff schilder und/oder Alu nachgüsse mit einslag anti diebstahl schrauben.

Grüss John confused
Nach oben Nach unten
http://www.smalspoor.nl
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: DIEMA-Schild gestohlen   So 13 Jul 2008, 19:31

Einfach nur Shocked

Jürgen Wening

PS: Dieses Problem hat vmtl. jedes Museum... traurig aber wahr.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: DIEMA-Schild gestohlen   So 13 Jul 2008, 19:40

Sowas ist wirklich :!^°: !!!

Es kann nicht sein, das hier von einigen hinterhältigen "Feldbahnfreunden" die Arbeit von ehrenamtlichen Vereinen zerstört wird!
Wenn man sich halt sein Feldbahnhobby nicht legal aufbauen kann, soll man's bleiben lassen bzw. nem Verein beitreten!

study
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: DIEMA-Schild gestohlen   Mo 14 Jul 2008, 02:08

Auch in normalen Werkstätten aber auch Gaststätten passiert es, dass Gerätschaften und Sachen von Besuchern entwendet werden.

Langfinger gibt es überall und man sieht es ihnen nicht an und so darf man fremde Leute niemals unbeaufsichtigt in die Werkstatt lassen. Wir haben deshalb immer unsere Werkstatt abgeschlossen und wenn Besucher kommen sollten, sind sie immer in Begleitung von Vereinsmitgliedern, die auf die Hände und Taschen ein Auge werfen und die Besucher nie alleine lassen.
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
 
DIEMA-Schild gestohlen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dinosaurier-Abdruck in der Schweiz gestohlen
» Auf der WIPA gestohlen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: