kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
deutzl
deutzl
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 4959
Ort / Region : Bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name : Sven/51
Anmeldedatum : 12.03.09
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/

Plymouth in Russland Empty Plymouth in Russland

Fr 23 Dez 2011, 08:59
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sehr interessant sind die Stückzahlen, welche in die eh. UdSSR geliefert wurden...

Grüße Sven K.
FK
FK
Feldbahnspezialist
Männlich Anzahl der Beiträge : 927
Ort / Region : Wien
Hobbies : Schienenverkehr und seine Geschichte
Name : Franz Kamper Bj. 1955
Anmeldedatum : 13.11.09

Plymouth in Russland Empty Re: Plymouth in Russland

So 25 Dez 2011, 22:22
Ein Kollege, bzw. dessen Frau lieferte folgende Inhaltsangabe:

DIe Fabriknummern kannst du samt Lieferjahr ja den Artikel entnehmen.

Geben tut es keine mehr, die letzte wurde um 1990 im Ural verschrottet (darum auch ein Foto aus Maine, USA)

Insgesamt reden wir von 3 Stück 1916, 7 Stück 1944 und nochmal 4 1945!!!

Über Einsatzgeschichte gibt es auch nichts da sie bei der Armee in Verwendung waren und die Unterlagen, soweit vorhanden, der militärischen Geheimhaltung unterliegen.

Darum meine ich dass eine amerikanische Seite dir diese Inforamtion leichter beschaffen könnte.

Eigentlich hätte er das selbst schreiben können, da er hier mitliest Rolling Eyes


FK
deutzl
deutzl
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 4959
Ort / Region : Bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name : Sven/51
Anmeldedatum : 12.03.09
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/

Plymouth in Russland Empty Re: Plymouth in Russland

So 25 Dez 2011, 23:49
Also ich übersetze den Text etwas anders... auch die Stückzahlen! Very Happy
Gesponserte Inhalte

Plymouth in Russland Empty Re: Plymouth in Russland

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten