kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
wismarwagen
wismarwagen
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 1782
Ort / Region : HZ Lauenburg
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name : Felix
Anmeldedatum : 13.05.11
http://www.feldbahn-ffm.de

"Einer bleibt auf der Strecke" ... Empty "Einer bleibt auf der Strecke" ...

Mi 16 Dez 2020, 10:19
... oder "Les grandes gueulles" (Die großen Schnauzen) heißt ein französischer Spielfilm von 1965, der noch bis Sonntag in der Arte Mediathek zu sehen ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Warum der Film auch für Feldbahnfreunde interessant ist, wird bereits in den ersten 15 sec deutlich:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch ein paar Schnappschüsse:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

KGB-Feldbahn, Waldbahner, AFA, titus, VolkerS. und Hespertalbahn mögen diesen Beitrag

Jürgen Wening
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor
Männlich Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 51
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name : 50
Anmeldedatum : 31.08.07
http://www.frankenfeldbahn.de

"Einer bleibt auf der Strecke" ... Empty Re: "Einer bleibt auf der Strecke" ...

Mi 16 Dez 2020, 10:25
Interessant ist vielleicht, dass die PME - ja, es ist eine originale Deutz-Lok, kein Nachbau von Petolat - nach den Filmaufnahmen bei einem Unternehmer stand, dessen Kind beim Rumklettern auf der Lok verunfallte, woraufhin der Unternehmer die Lok sofort verschrottete. So erzählt bekommen von verschiedenen franz. Eisenbahnfreunden.

Der Film hat in Frankreich Kultstatus, so dass es jetzt schon diverse Deutz- und Petolat-PMEs gibt, die der Filmlok angeglichen wurden. U. a. die PME ex Steinbruch Schlarbaum, die vom Eisenbahnmuseum Schwechat an die APEMVE verkauft wurde.

titus und VolkerS. mögen diesen Beitrag

avatar
stony
Drehscheibendreher
Männlich Anzahl der Beiträge : 114
Alter : 67
Ort / Region : Tecklenburger Land
Name : Uwe Stieneker
Anmeldedatum : 24.11.07
http://www.eisenbahnfreunde-lengerich.de

"Einer bleibt auf der Strecke" ... Empty Einer bleibt auf der Strecke

Mo 21 Dez 2020, 11:34
Auch nach 55 Jahren scheint der Film für die Region, in der er gedreht wurde, noch ein zugfähiges Werbeargument zu sein. Der (Dreh-)Ort, in dem das Holzfällerfest stattgefunden hat ist Vagney. Ist denn bekannt, wo genau die Aufnahmen vom Sägewerk gemacht worden sind und ob ein vorhandenes Werk und die Bahn für den Film nur genutzt, oder extra gebaut wurden?
Auf eure Antworten bin ich gespannt.
Gruß
Stony
avatar
swfreund
Lorenschieber
Männlich Anzahl der Beiträge : 13
Ort / Region : Alsenz RLP
Name : 70
Anmeldedatum : 20.11.19

"Einer bleibt auf der Strecke" ... Empty Re: "Einer bleibt auf der Strecke" ...

Mo 21 Dez 2020, 17:24
Freunde
Es gab ca 1955 einen französischen Film,welcher sich auch um ein Sägewerk mit Waldbahn handelte. Ich habe als ca 10 Jähriger diesen Film gesehen ,und bin seinerzeit auch nur wegen den Feldbahnbildern im Aushang hineingegangen.  Es handelte sich um eine schmalzige Liebesgeschichte, wobei auch dann noch der beladene Waldbahnzug einen Abhang hinunterstürzte. Die junge Frau die den Sägewerkbesitzer liebte hatte lange blonde Haare.
Habe viel nachgeforscht, nie was über diesen Film gefunden.

   Bleibt gesund und fit     Wolfgang
Renovater
Renovater
Ehrenlokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 337
Ort / Region : Morlaix Frankreich
Name : Colin
Anmeldedatum : 06.08.08

"Einer bleibt auf der Strecke" ... Empty Re: "Einer bleibt auf der Strecke" ...

Mo 21 Dez 2020, 20:39
Jürgen Wening schrieb:Interessant ist vielleicht, dass die PME - ja, es ist eine originale Deutz-Lok, kein Nachbau von Petolat - nach den Filmaufnahmen bei einem Unternehmer stand, dessen Kind beim Rumklettern auf der Lok verunfallte, woraufhin der Unternehmer die Lok sofort verschrottete. So erzählt bekommen von verschiedenen franz. .

Und hier ist es....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

uhlenhooker, stony, Krohny und lorenpapst mögen diesen Beitrag

avatar
swfreund
Lorenschieber
Männlich Anzahl der Beiträge : 13
Ort / Region : Alsenz RLP
Name : 70
Anmeldedatum : 20.11.19

"Einer bleibt auf der Strecke" ... Empty Re: "Einer bleibt auf der Strecke" ...

Di 22 Dez 2020, 13:14

Freunde
Ergänzend zu meinem letzten Schriftstück: Kann es sein,daß der film den ich suche am gleichen Sägewerk mit Bahn gemacht wurde,nur halt ca 10 vorher??
Wer weiß hier mehr??? Gibt es Quellen in frankreich???

mfG Wolfgang
Gesponserte Inhalte

"Einer bleibt auf der Strecke" ... Empty Re: "Einer bleibt auf der Strecke" ...

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten