kipplore.com
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
avatar
apfelbahn
Drehscheibendreher
Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Ort / Region : Altes Land
Name : peter
Anmeldedatum : 15.06.15

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Sa 09 Jan 2021, 19:35
Hallo Jens,
das Ding hat keinen Zapfwellenantrieb, zum Glück, wäre viel zu aufwendig mit der Regelung und der Richtungsänderung...
Der Trecker dient als Fundament damit es nicht umfällt und zum Antrieb des hydraulischen Antriebs, sonst hätte ich ein elektrisches HydAggregat gebraucht was ich nicht besitze.
Ich habe zum Antrieb bei Kleinanzeigen mal ein Schwenkwerk eines Hydraulik Baggers gekauft, Ölmotor mit reduktionsgetriebe, sonst wäre ich mit der Drehzahl bzw dem Drehmoment nicht hingekommen. Ansonsten ist das Ganze möglichst einfach und primitiv zusammengebaut aus zwei Platten, ein Paar Lagern, Zahnrädern und dicker Kette. Die drei Rollen habe ich brennen lassen und etwas aufgeschweißt für bessere Traktion, die dritte wird schön fein zugestellt über ein Anhängerstützbein mit Kurbelantrieb, da sind halbe Umdrehungen schon entscheidend....
Gruß
Peter

febagco, Krohny und AFKB mögen diesen Beitrag

avatar
apfelbahn
Drehscheibendreher
Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Ort / Region : Altes Land
Name : peter
Anmeldedatum : 15.06.15

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Sa 09 Jan 2021, 22:40
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier noch ein etwas besseres Foto. Die nachträglich oben draufgebratenen Lager beleidigen massiv das Schlosserauge, wurden aber nötig weil die Kräfte für die unteren zu groß waren. Zum Glück hatte ich die Wellen länger gelassen, zerlegbar/reparabel ist da nämlich gar nichts, sollte damals schnell gehen....
Gruß
Peter

febagco, M. Scholz, Krohny, Spielplatzlok, AFKB, Systeming und 750er mögen diesen Beitrag

Spielplatzlok
Spielplatzlok
Diesellokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 441
Alter : 42
Ort / Region : Renchen/BaWü
Hobbies : Feldbahn, Oldtimer-Schlepper
Name : Jens Reith
Anmeldedatum : 06.07.09

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Sa 09 Jan 2021, 23:30
Hallo Peter,

...genau mein Geschmack. Wir haben auf ganz ähnliche Art auch so was gebaut, Zustellung mit 5 to- Stockwinde, Antrieb aber von Hand oder mit Bagger, falls vorhanden... Wink



Gruß Jens

febagco, KGB-Feldbahn, Krohny, Matthias S., ernesto, Systeming, EM295 und mögen diesen Beitrag

750er
750er
Weichensteller
Männlich Anzahl der Beiträge : 67
Ort / Region : Diespeck/Mfr
Hobbies : alte Technik in allen Varianten
Name : /40
Anmeldedatum : 13.01.19

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Sa 09 Jan 2021, 23:59
Hallo Jens,
mit´m Bagger als Antrieb: ich brech ab... genial;-)

Grüße, Stefan

Krohny mag diesen Beitrag

avatar
apfelbahn
Drehscheibendreher
Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Ort / Region : Altes Land
Name : peter
Anmeldedatum : 15.06.15

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

So 10 Jan 2021, 00:17
Ja,
Das finde ich auch, einfach und genial zugleich!
Mich wundert, das es mit nur einer angetriebenen Rolle funktioniert, zumal die auch noch relativ klein ist, hätte ich nicht gedacht.
Ich hab mir damals richtig Mühe gegeben, das die Kette die zweite Rolle ausreichend umschlingt, mehrfach umgelenkt wird, und auch noch spannbar ist. Sonst hätte ich keine zwei gegenüberliegenden Rollen antreiben können, da schien mir damals wichtig, war aber vielleicht unnötig...? Ich habe ( zum Glück) nur 70er Gleis, Eures ist stärker, oder ? Das würde meine nicht packen, da hätte ich nur die Hydraulikkralle. Die kann ich verstellen, eng für Knicke von Radlenkern, weit zum Ausbeulen von verbogenen Schienen....
Gruß
Peter

Krohny mag diesen Beitrag

Spielplatzlok
Spielplatzlok
Diesellokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 441
Alter : 42
Ort / Region : Renchen/BaWü
Hobbies : Feldbahn, Oldtimer-Schlepper
Name : Jens Reith
Anmeldedatum : 06.07.09

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

So 10 Jan 2021, 00:41
Das Gleis im Video ist S14, lässt sich von Hand auch nur schwer drehen. Die Antriebsrolle ist ein Zahnrad aus der Restekiste, als glatte Rolle würde es wahrscheinlich nicht so gut klappen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Radlenker biegen geht auch, man muss die Schiene nur zuerst bissl länger lassen und nach dem Biegen etwas kürzen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Jens

febagco, Krohny, Matthias S., stediju, Systeming und TagishRR mögen diesen Beitrag

Matthias S.
Matthias S.
Moderator
Männlich Anzahl der Beiträge : 3063
Alter : 52
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

So 10 Jan 2021, 01:03
Hammer was Ihr da so baut

_________________
Grüße, Matthias

Besser eine Maske auf der Nase als einen Zettel am Zeh!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

febagco, Krohny und Systeming mögen diesen Beitrag

avatar
apfelbahn
Drehscheibendreher
Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Ort / Region : Altes Land
Name : peter
Anmeldedatum : 15.06.15

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Fr 15 Jan 2021, 20:30
So, das war's vorerst, hatte heute etwas Freigang, die letzte Weiche ist fertig.
Vorher:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nachher:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
neue Zunge:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...jetzt liegen die Dinger hier als Mahnmal und warten drauf eingebaut zu werden, wann auch immer ich das machen werde, aber immerhin sind sie fertig.:-)
Gruß
Peter

febagco, Friedrich-Zeche, Seppelbahner, uhlenhooker, M. Scholz, Torsten Köhler, Blix und mögen diesen Beitrag

Stolndaag
Stolndaag
Gleisbauer
Männlich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 32
Ort / Region : 95176 Konradsreuth
Hobbies : Alteisen ;)
Name : Heiko Ullrich / Bj.: 1988
Anmeldedatum : 24.02.17

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Sa 16 Jan 2021, 11:05
Bei der bei dir anhaltenden guten Wetterlage kann natürlich gut geschafft werden. Bei uns hat es in der letzten Nacht wieder knapp 10cm Neuschnee, zu dem bereits seit einer Woche gefallenen 40cm, gegeben. Damit ist qausi jegliche Aktivität im Außenbereich und in Sachen Gleisbau im Winterschlaf.

MfG Heiko
Feldbahner-Nicklheim
Feldbahner-Nicklheim
Dampflokführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 712
Alter : 36
Ort / Region : Rosenheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08
http://www.kinokultur-rosenheim.de

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Mo 18 Jan 2021, 08:23
Ich möchte hier einmal unsere Gleisbauaktivitäten des letzten Frühjahres zusammenfassen:
Wie manche von euch wissen, klaffte eine Lücke von ca. 200m Gleis zwischen den verbliebenen 700m der ehemaligen Hauptstrecke und dem Anschluss am Moosbahnhof. Grund hierfür war eine überstürzte Rückbauaktion seitens des Umweltschutzes bei den ersten Renaturierungsarbeiten im Jahr 2004. Über das Wieso und Warum lasse ich mich jetzt nicht aus, das würde zu Weit führen. Im Jahre 2019 wechselten die Zuständigkeiten und seitens des Forstes gab es die Erlaubnis die Strecke wieder zu reaktivieren, sodass für Waldarbeiten die Feldbahn eingesetzt werden kann (Im Grunde sind wir die letzte genutzte Waldbahn im Bundesgebiet).


Hier die Ausgangssituation: Eingewachsenes Gleis mit viel Holz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erste Schritte: Suche einer Passenden Weiche um das abgenabelte Hauptgleis überhaupt wieder anschließen zu können - eine hatten wir noch, natürlich im hintersten Winkel im hintersten Eck Smile Aber - passt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die ersten drei neu verlegten Joche S18 liegen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und weiter gehts. Schiene um Schiene. Wir haben zuerst einen Strang gelegt um so ungefähr zu nivellieren und den Streckenverlauf festzulegen. Es ist aufgrund des Geländes einfacher gewesen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nivellieren und Schwellen herankarren... Immer Wieder...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stück für Stück
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Langsam wirds!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fertig, nach 3 Monaten (je an einem Samstag mit je 3 Mann) ist der Lückenschluss geschafft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Bilder habe ich leider nicht gemacht, ich war eher mit den Arbeiten am Gleis beschäfitgt.
Seit Oktober ist auch der Abschnitt durch die sogenannte "Mineralinsel" befahrbar - nach 15 Jahren Dornröschenschlaf. Mal sehen wie es weiter geht, die Pläne sind in der Schublade Smile

Maschinist, febagco, Friedrich-Zeche, Jürgen Wening, KGB-Feldbahn, uhlenhooker, Torsten Köhler und mögen diesen Beitrag

Gesponserte Inhalte

(Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...? - Seite 10 Empty Re: (Feldbahn-) Feierabendgeschichten: Was habt Ihr heute geschraubt, gemacht, erlebt...?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten